Wie wurde ich zum Blogger; Melanie Döring

Im Rahmen des „Welttag des Buches“ veranstalte ich mit einigen anderen Blogs, Lesern und Autoren ein kleines Gewinnspiel. Dazu müsst Ihr eine Frage beantworten, die Ihr am Ende des Artikels findet. Die Antwort könnt Ihr dann auf einem der teilnehmenden Blogs, etc. finden.

Um alles etwas spannender zu machen, erzähle ich Euch heute, wie ich zum Bloggen gekommen bin. Ich betreibe meinen Blog jetzt fast ein ganzes Jahr, wie die Zeit doch vergeht. Ich bin immer noch sehr begeistert, wie viele Leute diesen Blog lesen und auch dass ich immer wieder Anfragen von Autoren bekomme, die möchten dass ich ihr Buch lese. Es gibt so viele Blogs im „World Wide Web“ und doch kommen sie zu mir. An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich bei den Autoren für ihre geschenkten Bücher und bei meinen „Followern“ fürs lesen meiner Artikel bedanken. DANKE für Eure Unterstützung!

Na gut, eigentlich wollte ich Euch ja erzählen, wie diese ganze Sache überhaupt angefangen hat. Zu allererst ist lese sehr viel und normalerweise auch recht schnell. Ständig hab ich ein oder gleich mehrere Bücher bei mir, was natürlich immer eine Herausforderung für meine Taschen und Schulter ist. Zum Glück habe ich mir vor gut 2 Jahren eine iPad gekauft, wodurch die Sache etwas besser wurde. Leider habe ich die erste Generation des iPads und das ist auch nicht viel leichter. Aber gut, dafür habe ich jetzt immer so viele Bücher bei mir, die ich normalerweise nicht einmal tragen könnte. Ich liebe das iPad!

Ok jetzt wisst Ihr immer noch nicht, warum ich einen Blog eröffnet habe. Die Voraussetzung für einen Blog ist wohl immer, dass man viel liest und Ihr denkt bestimmt jetzt, ist doch nichts besonderes. Stimmt, dass war nur eine kleine Vorgeschichte. Eigentlich müsste ich Euch auch noch erzählen, dass ich im Leben nur erreichen wollte, etwas ganz anderes zu machen als meine Familie, aber das wäre zu lang und passt auch nicht richtig hier her. Nur so viel, das Ziel hab ich schon erreicht. Es bleibt (oder besser blieb) nur die Frage, welches Ziel hab ich als nächstes. Dazu kam noch, dass mein Freund für ein Jahr ein Studium im Ausland machen wollte. Jetzt war ich alleine zu Hause und hatte viel Freizeit.

Eine Freundin hatte mir dann gesagt, ich brauche ein Ziel im Leben und so musste ich eine Liste erstellen, meine persönliche Löffelliste, wie ich sie nannte und darauf befanden sich dann einige Punkte, wie Fallschirmspringen und Reiten lernen und solche Sachen eben. Der Blog stand auch drauf und somit, unter anderem weil es die einfachste Möglichkeit war, auch verwirklicht zu werden, begab ich mich in das Internet und habe mich schlau gemacht, was ich alles machen muss, um einen eigenen Blog eröffnen zu können. Zu erst sollte der gar nicht öffentlich werden, also zumindest wollte ich keine „Werbung“ dafür machen. Dann habe ich ihn allerdings mit facebook verknüpft und plötzlich hatte ich ganz viel „Werbung“.

Mittlerweile existiert der Blog schon fast ein Jahr (wie oben schon erwähnt) und er ist auch durch eine eigene Seite bei facebook vertreten. Ich habe ganz viele nette Leute (Autoren, Blogger und natürlich die Leser meines Blogs) hinter mir und ich kann es auch immer noch nicht fassen, dass Ihr alle für mich da seid.

Jetzt kommen wir zum eigentlichen Gewinnspiel.
Gewinnen könnt Ihr bei mir das Buch „Land der Dornen“ von Colleen McCullough. Es ist ein ganz tolles Buch. Ich trenne mich auch nur davon, weil mein Bücherregal aus allen Nähten platzt und ich es wohl nicht ein zweites Mal lesen werden.

Die Frage lautet: Wie viele Bücher hat Tatjana 2011 insgesamt gelesen?

Viel Spaß bei der Schnitzeljagd nach Antworten. Wenn Ihr die Fragen beantwortet habt, dann schickt sie mit gültiger Emailadresse und Eurer Postanschrift an diese E-Mail Adresse (welttag_des_buches@web.de), als Betreff bitte folgendes eingeben: Welttag des Buches / 08.04.2013

Der Gewinner wird im Laufe des nächsten Tages per Los ermittelt und von uns per E-Mail benachrichtigt.

Ich wünsche allen viel Glück!

Wer dann alle 21 Fragen richtig beantwortet (am besten bis zum 24.04.2013 sammeln) und nachweislich Werbung für unsere Aktion macht, hat die Chancen als Hauptpreis eines von drei Buchpaketen zu gewinnen. Dafür schickt Ihr uns am 24.04.2013 eine separate E-Mail mit Betreff: Welttag des Buches / Bücherpakete. Bei mehreren richtigen Antworten entscheidet das Los. Die Gewinner werden dann wieder in den darauf folgenden Tagen per E-Mail angeschrieben. Es ist also sehr wichtig, dass Ihr eine gültige Mail-Adresse angebt und Eure Postanschrift nicht vergesst.

Falls noch irgendwelche Fragen sind, schreibt mir einen Kommentar unter diesen Artikel. Die Antwort meiner Gewinnfrage werde ich natürlich nicht geben. 😉

20130403-233944.jpg

Die teilnehmenden Personen findet Ihr auf unserem Blog oder hier:

Mel

Copyright liegt bei Melanie Döring. Zuwiderhandlung führt zu empfindlichen Strafen. Zur Nutzung einzelner Auszüge, fragen sie dies bitte an bei bookrecession@gmail.com an.

top

zum neusten Artikel

Advertisements

6 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemein, Gewinnspiel, Welttag des Buches 23.04.2013

6 Antworten zu “Wie wurde ich zum Blogger; Melanie Döring

  1. Pingback: 5. Tag unser Aktion | Welttag des Buches 2013

  2. Pingback: [Blogtour, Gewinnspiel] Welttag des Buches 2013 – Tag 5 | lesen und mehr

  3. Hallo, oh das war heute aber super einfach… Klasse.. und ich muss auch sagen, Dein Blog ist super schön, folge Dir nun auf GoogleReader 🙂

    Liebe Grüße Beate

    Gefällt mir

    • Hallo Beate,
      da freue ich mich aber, dass du mir folgst. Auf Google? Muss ich mir mal anschauen, da ich da eigentlich nicht veröffentliche. Was ich natürlich ändern kann.

      Ja, ich dachte nicht immer muss das Kompliziert sein. 🙂

      FREU MICH!!!
      Lg Mel

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s