About

Ich bin Mitte Dreißig und schreibe Buchrezensionen über Bücher, die ich gelesen habe. Gerne könnt Ihr auch Beiträge dazu steuern und auch Vorschläge machen, was ich besprechen soll.

Kurzbeschreibung:
Alles rund ums Buch wird auf diesem Blog vorgestellt. Ab und zu kommen auch Artikel, die nichts mit Bücher zu tun haben, aber das ist eher selten.


Da sich in der letzten Zeit Kommentare bezüglich meines Blognames häufen, möchte ich kurz dazu Stellung nehmen. Mich wundert nur, dass diese Kommentare jetzt erst kommen, immerhin besteht dieser Blog ja schon fast 2 Jahre. Ich finde es sehr schade, dass man als unglaubwürdig betitelt wird, obwohl man sich bei dem Namen durchaus etwas dabei gedacht hat.

Hier die kleine Geschichte dazu:

Es begab sich zu einer Zeit, als Bücher noch viel lieber gelesen wurden, als ferngesehen. Dieses Zeit ist leider vorbei und wir befinden uns zurzeit auf eine Rezession oder auch Rückgang / Flaute genannt. Um diese düstere Bedrohung zu stoppen, wurde ein kleiner Blog mit eben diesem Namen gegründet und kämpft nun an der Front mit anderen bekannten Blogs. Wird er den Sieg erringen und die Flaute stoppen können? Findet es heraus.

Advertisements

31 Antworten zu “About

  1. Eigenlob stinkt, Eigenwerbung nicht. Wer nicht wirbt, stirbt. Also wenn du/Sie Mel etwas unter meinen E-Bookwerken, die ich auf Amazon verkaufe, finden, das Interesse weckt, bitte melden. Es gibt Thriller, Sci-Fi, Liebesroman, etwas für Kinder, Geschichten … http://xheiko.de heikogriessbach@freenet.de. Liebe Grüße von Heiko

    Gefällt 1 Person

  2. Schöner Blog:)

    Das Lorbeer mit dem großen SuB kenne ich;)) vielleicht sollte ich auch mal seiner Challenger teilnehmen…

    Liebe Grüße!

    Gefällt mir

  3. Das Problem wollte ich schreiben…nicht Lorbeer…blöde autokorrektur;))

    Gefällt mir

  4. Hallo, mir gefällt Dein Blog supergut. Es freut mich zu sehen, dass die Sache mit den Buchrezensionen sich so langsam auch in Deutschland breit macht.

    Falls Du noch Lesestoff brauchst, würde ich Dir gerne mal eines von meinen anbieten. Es sind alles Jugendbücher, die meisten aus dem Bereich Fantasy. Mein erstes Hörbuch habe ich auch kürzlich rausgebracht.

    Gefällt mir

  5. Hallo Mel,

    bin durch Zufall auf deinen Blog gestoßen – auch wenn er eigentlich nichts mit den Themen in meinem Blog wirklich gemeinsam hat, außer dass ich für die langen Winterabende doch auch etwas Lesestoff benötige…

    Und hier würde ich dir gern mal eine ganz persönliche Frage stellen: Liest du noch „richtige“ Bücher aus Pappier oder haben schon Ebooks bei der Fülle Einzug gehalten? Ich frage, dass weil ich selbst so hin und her gerissen bin – ich liebe das Blättern der Buchseiten und das Gewicht eines neuen Buches in den Händen zu halten… Aber die Bücher nehmen doch auch sooo viel Platz weg – um wie viel einfacher ist da ein Ebook.

    Grüße Heike

    Gefällt mir

    • Hey Heike,

      Ich muss zugeben, das ich fast nur noch eBooks lese, was aber VIR allem am Platzmangel Zuhause liegt. Der Vorteil an eBooks ist halt, dass man sehr viele mitnehmen kann und ich mir dadurch eine ganze Menge Gewicht spare. Ich hatte früher durchaus zwei bis drei Bücher dabei. Mit dem iPad hat sich das mit den realen Bücher fast erledigt.

      Ich hab aber auch immer noch viele richtige Bücher Zuhause. So ganz auf die verzichten kann ich nicht. Eine Freundin meinte mal, dass man sich davon lösen muss, das eBooks die Prints ersetzen. Es ist einfach eine andere Art des Lesens. Ich finde eine gute Mischung ist da ganz gut.

      Ein Vorteil ist auf jeden fall, dass an eBooks immer und überall (Voraussetzung man hat Internetzugang) ein neues Buch kaufen kann.

      Freut mich, dass du mich gefunden hast. Vielleicht sollte ich mal über ein Gästebuch nachdenken.
      Ich hoffe, ich konnte dir jetzt helfen.

      Lg Mel

      Gefällt mir

    • bei den eBooks gibt es so viel zu entdecken, was die Print-Regale nie erreichen wird. Indies können es sich oft nicht leisten, diesen Aufwand zu betreiben. Für mich wird es daher immer beides geben (sagt jemand mit fast 2000 Büchern auf dem Dachboden und mindestens 500 eBooks — und alle davon selbst gelesen). 😉

      Gefällt mir

  6. Ich weiß und das finde ich toll. Deshalb (ver)folge ich diesen Blog ja auch. 😉

    Gefällt mir

  7. Liebste Mel ich hab dich nominiert 🙂 https://blogsnag.wordpress.com/2015/09/25/blogger-recognition-award/ auch wenn ich weiß wie du dazu stehst – aber vielleicht nominierst du ja diesmal Jemanden 😀

    Gefällt 1 Person

  8. Ich hab dir nominiert, weil mich deine Antworten interessieren würden. In meinen Fragen kommt ein Gartenzwerg und ein Gärtner namens Antonio vor! 😉 http://charlottecolewrites.com/2016/02/04/liebster-award-2/

    Gefällt 1 Person

  9. Hallo Hallo liebe Mel ^^/
    draußen regnet es und ich liege eingekuschelt mit einem Buch im Bett. Der perfekte Zeitvertreib. Ich bin durch Umwege hier gelandet und muss dich einfach loben! Ich werde hier noch sicherlich ein wenig stöbern, wenn ich diesen Kommentar abgegeben habe. Ich bin ein absoluter Bookaholic. Ich kann einfach nicht genug davon habe. Ich freue mich vor allem über konstruktive Rezenssionen, die mich auf neue Bücher aufmerksam machen, die ich als kleiner Coverkäufer sonst wohl nie gekauft hätte. Danke dafür, sowas sollte es öfter geben.

    Liebe Grüße
    Helibel

    Gefällt 1 Person

  10. Auf der Terrasse in der Sonne sitzen und in Bücherblogs stöbern – das hat was.
    Damit das auch immer so weitergehen kann, bekommst Du gerne auch Rezensionsexemplare von mir, falls Dir mal der Lesestoff ausgeht. Für die Sonne dazu kann ich leider nicht garantieren.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s