Leserunde Erebos

Ab heute, dem 15.07. lese ich gemeinsam mit Ascari von „der Leseratz“ und Petrissa vom „Hundertmorgenwald“ das Buch „Erebos“ von Ursula Poznanski und tauschen unsere Gedanken aus. Das Buch ist zwar ein wenig älter, aber zum einen erschien gerade eine Neuauflage dieses Romans und zum anderen gibt es im August eine Fortsetzung dazu. Daher macht es ja durchaus Sinn, Band 1 ein weiteres Mal oder zum ersten Mal zu lesen. Ich lese das Buch zum ersten Mal und bin schon mächtig gespannt.

Unter folgendem Hashtag #ErenosLR könnt ihr auf Twitter verfolgen, wie unsere Fortschritte sind und auch auf den jeweiligen Blogs daran teilhaben sowie gerne teilnehmen. Einfach unter dem entsprechenden Kommentar eure Meinung sagen. Ich freu mich drauf.

Wir haben uns folgende Kapitelaufteilung gedacht:

  • 1 – 6
  • 7 – 11
  • 12 – 17
  • 18 – 23
  • 24 – 28
  • 29 – Ende

Mel

Copyright liegt bei Melanie Döring. Zuwiderhandlung führt zu empfindlichen Strafen. Zur Nutzung einzelner Auszüge, fragen sie dies bitte bei bookrecession @gmail.com an.
Werbeanzeigen

13 Kommentare

Eingeordnet unter Jugendbuch, Leserunde

13 Antworten zu “Leserunde Erebos

    • Den ersten Anschnitt habe ich gerade Beendet.
      Um nicht zu Spoilern, verzichte ich auf eine Zusammenfassung.

      Ist schon ziemlich gruselig, wie realistisch alles ist. Vor allem Erebos (was das genau ist, verrate ich nicht) weiß alles. Nick, die Hauptperson im Buch, wollte unbedingt auch das haben, was in der Schule gerade herum geht. Endlich bekommt er es und ist begeistert.

      Ich kann auf jeden Fall verstehen, warum Nick sich viel in der Welt von Erebos aufhält. Ich hatte mich schon gefragt, wie viel Zeit vergangen war.

      Der Einstieg des Buches ist sehr gelungen. Ich könnte es nicht mehr richtig weglegen. Mal sehen, was sonst noch so alles auf einen warten.

    • So der zweite Abschnitt ist auch fertig.

      Hier mal für alle ohne Twitter meine Gedanken im Laufe des gestrigen Tages:
      • Und es geht los. Erebos verändert Nicks Verhalten. War nur eine Frage der Zeit.

      • Das ist schon ganz schön spannend. Woher weiß der Bote das alles? Sehr mysteriös und auch gruselig.

      • Schon erschreckend, wie schnell Nick abhängig von Erebos wurde und auch wie nachhaltig ich davon beeinflusst werde. Es fällt mit unglaublich schwer, das Buch zur Seite zu legen. #ErebosLR

      Vielleicht sollte ich euch auch hier am Tag über meine Gedanken teilhaben lassen.

      Ich finde meine Tweets von gestern, fassen ziemlich gut zusammen, wie mich das Buch fesselt. Es reißt nie ab. Wenn ich nicht in dem Buch lese, denke ich darüber nach. Im Grunde so wie Nick es mit Erebos auch geht. Er ist regelrecht abhängig von dem Spiel. Im Moment ist im Buch Wochenende und ich bin schon sehr gespannt, wie Nick sich dann um Schulalltag schlägt. Im Grunde kann ich ihn verstehen. Ich mach mir zwar nichts aus Computerspielen, aber einige Bücher hatten für mich auch so eine Sogwirkung, dass ich die nicht durchgelesen habe.
      Lg Mel

    • Dieser Abschnitt ist auch beendet.
      Hier wieder einige Tweets, die ich bei Twitter gepostet habe:
      „»Nick, du Flasche«, begrüßte ihn Colin.“
      Waren die nicht mal befreundet? Überhaupt wird da die Wut durch das Spiel ganz schön gesteigert. #ErebosLR
      Jetzt ist meine Pause zu Ende und ich musste an einer spannenden Stelle aufhören. Ich will doch wissen wie es weitergeht. #ErebosLR
      „Das Spiel ist nämlich viel klüger als du, Jamie Cox, und es hätte dich locker ausgetrickst.“
      Macht einen irgendwie Angst!!! Zumal Nick das Spiel tatsächlich als Realität betrachtet. #ErebosLR

      Das Buch wird immer verworrener und meiner Meinung nach auch gefährlicher. Nick hat den Zugang zur Realität vollkommen verloren, auch wenn er das natürlich ganz anders sieht. Ich muss zugeben, ich bin so gar nicht der Spieler und kann so ein Verhalten nur bedingt nachvollziehen. Auf Dauer langweilen mich Spiele. Bei mir wäre spätestens Schluss, wenn ich nicht selbst bestimmen kann, wann ich aufhören möchte. Nick betont ja immer so schön, dass es nur ein Spiel ist, aber ich denke, da steckt sehr viel mehr dahinter.

      Heute Mittag geht es dann weiter im Buch.
      Lg Mel

    • Dieser Abschnitt war schnell erledigt. Dieses Mal gibt es auch keine Tweets auf Twitter.

      Ich versuche nicht zu viel über den Inhalt zu verraten. Nur so viel. So langsam wird es gefährlich. Nick ist total besessen von dem Spiel und bleibt uneinsichtig. Besonders seinem besten Freund gegenüber. Ich finde Nick richtig aggressiv. Dann passiert ein sehr großes Unglück und Nick muss einiges überdenken. Leider kommt er trotzdem nicht von Erebos los.

      Ich bin immer noch sehr überrascht, wie schnell Nick von dem Spiel abhängig geworden ist und wie wenig er von seiner Realität mitbekommt. Es sieht sehr nach Gehirnwäsche aus. Leider. Allerdings ist es wohl einfach nur das normale Suchtverhalten bei so einem Spiel. Ich bin sehr gespannt, wie es weitergeht.
      Lg Mel

    • Heute morgen schrieb ich noch, wie schnell ich den vorherigen Abschnitt beendet hatte. Jetzt kann ich schon verkünden, dass der vorletzte Abschnitt noch schneller zu Ende ging.

      Ich muss allerdings gestehen, dass ich diesen zwar nicht schlecht, aber auch nicht besonders spektakulär fand. Es tritt etwas ein, was ich schon insgeheim befürchtet hatte. Jemand wird mit der Tat, die er für Erebos getan hat, erpresst.

      Trotzdem will ich jetzt wissen, wie es ausgeht. Also halte ich mich jetzt nicht länger hier auf. Auf geht’s zum letzten Abschnitt.
      Lg Mel

    • So den letzten Abschnitt habe ich eben beendet. Alles wurde aufgelöst und erklärt. Nur wer die Gruppe an Dieben am Anfang des Buches waren, die Nicks Spielfigur ausrauben wollte, wird nicht erzählt. Wahrscheinlich ist es nicht wichtig, aber mich hätte das jetzt schon interessiert. Wie konnten die überhaupt gegen den Boten sein.

      Na ist ja auch egal. Zum Schluss wurde das Buch noch richtig spannend und ich konnte es nicht mehr weglegen. Jetzt bin ich sehr auf Band 2 gespannt, das am 14.08.2019 erscheinen soll. Hier findet dann auch ab dem 20.08.2019 eine Leserunde statt. Vielleicht möchte ja der eine oder andere gerne mitmachen.
      Lg Mel

  1. Pingback: Leserunde Ursula Poznanski - Erebos • Der Leseratz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.