Hörbuch 6

Mir fehlt ein Tag zwischen Sonntag und Montag; Katrin Bauerfeind
Geschichten vom schönen Scheitern

Gelesen von: Katrin Bauerfeind

 

978-3-8398-1302-7Autorisierte Lesefassung, Länge 3 Stunden, 1 Minute.
ISBN: 978-3-8398-1302-7
von Argon Verlag

 

 

Ehrlich gesagt, hab ich schon lange nicht mehr so viel gelacht wie bei diesem Hörbuch. Ich bin ja nicht so der größte Freund von Hörbüchern, aber das hier ist so richtig toll.

Die Autorin liest selber ihren Roman und das ist so gut geworden, dass ich dieses Hörbuch in einem Rutsch durchgelesen habe. Zwischendurch musste ich schon herzlich lachen, da es mich sehr gut an mich selber erinnerte. Am Anfang hab ich eigentlich eine andere Geschichte erwartet, aber ich wurde angenehm überrascht.

Das Buch ist in verschiedenen Kapiteln unterteilt und jedes Kapitel stellt etwas neues dar, woran Katrin gescheitert ist. Sei es jetzt Sport, die Liebe, die Reise mit dem Bulli nach Frankreich oder anderen Kleinigkeiten, die man selber auch nie schafft. Es macht einfach unglaublichen Spaß der Autorin zu zuhören, und wenn sie dann ins Schwäbische verfällt, kann man sich echt nicht mehr auf dem Stuhl halten.

Ich würde allen empfehlen, das Hörbuch zu hören, statt das Buch selber zu lesen. Es ist eine super Bereicherung es als Hörbuch zu hören. Sie beschreibt so schön, wie sie an bestimmten Sachen gescheitert ist und warum es denn so war, dass man alles so gut nachvollziehen konnte. Manchmal hab ich mich echt dabei erwischt, wie ich dachte, „stimmt, passiert mir auch immer“. Einfach herrlich.

Mel

Copyright liegt bei Melanie Döring. Zuwiderhandlung führt zu empfindlichen Strafen. Zur Nutzung einzelner Auszüge, fragen sie dies bitte an bei bookrecession@gmail.com an.

top

zum neusten Artikel

Advertisements

6 Kommentare

Eingeordnet unter Hörbuch, Humor, Roman, Wanderbuch

6 Antworten zu “Hörbuch 6

  1. karin

    Hallo und guten Tag,

    nee Hörbücher sind eher nichts für mich, denn das Stillsitzen und das empfinde ich bei einem Hörbuch normal ist einfach nicht so mein Ding.

    LG..Karin..

    Gefällt mir

  2. Ich hab das Buch gelesen und fand es nur mäßig gut – es ist irgendwann öde, dass sich die Autorin immer über dieselben Dinge aufregt. Es ist witzig, klar. Aber nicht ein ganzes Buch lang.

    Gefällt mir

    • Ich glaub, wenn man das selber liest, ist das wohl wirklich nicht so gut, aber durch das Hörbuch und das die Autorin selber liest, ist das echt gut. Ich hab mich ziemlich weggeschmissen vor lachen und ich Lache sonst nicht besonders viel, da ich meistens alles nicht komisch finde, sei es in Büchern oder im Film.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s