Punkt, Punkt, Punkt … – #1

Krach

Dies ist die angekündigte neue Kategorie. Eigentlich wollte ich den Beitrag ja für Montag planen, aber mir kam da etwas dazwischen und so gibt es den erst heute. Vielleicht ja immer dienstags. Die anderen posten immer sonntags (da habe ich aber schon einen wöchentlichen Beitrag). Schaut auch gerne bei Sunny vorbei, da findet ihr dann auch die anderen Beiträge.

Lange habe ich überlegt, was ich zu dem Thema schreiben soll. Dann sah ich unsere Urlaubsfotos durch und hatte eine zündende Idee. Krach ist ja immer ein subjektives Empfinden. Nicht jeder sieht den Krach gleich. Ich muss dazu sagen, dass ich in einer relativ ruhigen Umgebung wohne, wenn nicht gerade die Flugzeuge über uns landen (passiert nicht so oft). Und auch das war in der alten Wohnung noch deutlicher und lauter zu erleben. Gut, ich wohne in einer Großstadt und da ist es eigentlich nie ganz ruhig. Ich finde aber, daran kann man sich auch bis zu einem gewissen Grad gewöhnen.

So wo will ich nun hin. Wir waren nach mehr als 10 Jahren erneut in Vietnam und da ist Krach wirklich mal ein ganz anderer. Dort fahren wirklich überall Mopeds herum (früher so gar noch mehr, heutzutage auch mehr Autos) und dabei ist es wirklich egal, ob man sich in einer Fussgängerzone befindet oder nicht. Man kann sich den Krach gar nicht richtig vorstellen. Ich dachte auch, ach so schlimm war das gar nicht, bis ich ein Urlaubsvideo gehört hatte.

In China zum Beispiel fahren auch viele Mopeds, aber das sind fast alle Elektomopeds und damit sehr viel leiser.

Mel

Copyright liegt bei Melanie Döring. Zuwiderhandlung führt zu empfindlichen Strafen. Zur Nutzung einzelner Auszüge, fragen sie dies bitte an bei bookrecession@gmail.com an.

top

Advertisements

19 Kommentare

Eingeordnet unter Punkt Punkt Punkt

19 Antworten zu “Punkt, Punkt, Punkt … – #1

  1. Hallo Mel,
    Ja in den Asiatischen Ländern ist das überall so…
    Ich hatte mich komischerweise damals nicht dran gestört 🙂
    Aber heute würde mein Trommelfell sicher anders reagieren…
    Liebe Grüsse
    Elke

    Gefällt 1 Person

  2. Ich glaube, man kann einen solchen Geräuschpegel auch eher akzeptieren, wenn man im Urlaub ist. Wenn hier einmal ein knatterndes Moped die Straße entlang fährt, fallen ein paar Leute vor Schreck in Ohnmacht. Im Urlaub ist das anders.
    LG
    Sabienes

    Gefällt 1 Person

  3. Hallo Mel,

    ich glaube dir aufs Wort, dass ein Haufen Mopeds wirklich richtig Krach machen können. Vor allem, weil ihr Motor einen eher unangenehmes Geräusch macht. Mehr wie Nähmaschine auf Hochtouren als ein „echter“ Motor. So ein Formel Eins Auto klingt da hübscher ;-).

    Liebe Grüße
    Sandra

    Gefällt 1 Person

  4. Vietnam, interessant ! Da war ich noch nicht und habe nur eine sehr vage Vorstellung davon

    Gefällt 1 Person

    • Vietnam ich toll. War es schon vor 10 Jahren, aber das Land hat sich wirklich entwickelt und immer noch sehr schön. Wenn man gerne reist, ist es ein ideales Land dafür. Uns haben die Reisen sehr viel Spaß gemacht. Wobei uns alle reisen Spaß machen.

      Gefällt 1 Person

  5. Elektrofahrzeuge sind wirklich schön leise – ich habe mich kürzlich über so ein Elektroauto gewundert, das ich kaum gehört habe – es surrte ganz leise, was ich als angenehm empfand.

    Gefällt 1 Person

  6. Ich glaube, bei uns war es früher auch viel lauter. Wer sich heute über einen krähenden Hahn aufregt, sollte vielleicht Schallschutzfenster einbauen 😉

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s