Positiv gedacht 32/2015


gefreut: Über meinen Junggesellenabschied und das ich noch einen Überraschungsgast in Form meiner Schwägerin in Spe erhalten hatte. Mädels ich hatte wirklich riesigen Spaß!!!

gelacht: Ganz viel am Wochenende. Besonders beim Karaoke in Düsseldorf.

geschafft: Mehr oder minder aus der Leseflaute zu kommen, die dann doch schon fast ein Jahr anhält.

gefunden: Die Farbe für meinen Brautstrauß.

geholfen: Diese Woche keinem

gegönnt: Essen gehen mit Freunden.

gekriegt: Einen super tollen Junggesellenabschied mit meinen Mädels. Außerdem eine ganz tolle Karte mit Lesezeichen von einer Autorin. Einfach so. 

gesehen: Das Theaterstück „Höchste Zeit“ im St. Pauli Theater. Das war vielleicht lustig. Sehr gute Darbietung und so passend zu meinem Thema dieses Jahr. Also falls ihr in nächster Zeit in Hamburg seid, kann ich euch das Theaterstück nur empfehlen. So viel gelacht haben wir Mädels schon lange nicht mehr.

geschmeckt: Mein Mann hat gekocht. Das reicht ja wahrscheinlich aus. Falls ihr mal sehen möchtet, was er immer so zaubert, könnt ihr bei Feuerwalze vorbeischauen.

gehört: Außer dass die Hochzeit einer Freundin trotz Regen toll war, nichts besonders. Ich gratuliere hier dann noch einmal Herzlich zur Vermählung.

gelassen geblieben: Diese Woche läuft gut.

gelernt: Ich bin nicht so selbstlos wie ich immer dachte. Klar helfe ich gerne und werde es wohl auch nicht ändern können, aber ich brauche wohl doch die Bestätigung. Das finde ich schon etwas bedenklich. Bisher dachte ich immer, dass es mir reichen würde, anderen eine Freude zu machen, egal wie viel Arbeit da drin steckte. Diese Woche hat mich eines besseren belehrt. Wie kann ich das denn jetzt ändern? Einfach nicht mehr hilfsbereit sein und das Wohl der anderen nicht über meines stellen? Das mache ich eh schon nicht mehr so oft, aber ganz damit aufhören, ist auch schwierig. Ich weiß einfach nicht, wie ich das Gefühl abstellen soll. Ich schenke gerne und bisher war mir nicht bewusst, dass ich dafür auch eine Anerkennung brauche. Versteht mich nicht falsch. Ich brauche jetzt keine Gegenleistung in Form eines Geschenks, aber ein überschwängliches Danke und so, brauche ich wohl schon. Im Moment bin ich sehr traurig über mich selbst. Schade, dass ich auch so ein Mensch bin, der für alles Gute was er macht, auch eine Bestätigung braucht. Außerdem bin ich anscheinend auch nicht so liebenswürdig und freundlich wie ich immer dachte. Am Donnerstag war ein gutes Beispiel. Einkaufen um Schuhladen. Ich blaffe die Verkäuferin ohne Grund an und das schlimmste ist, ich habe das nicht mal gemerkt. Mein Mann musste mir das dann sagen und mir war das durchaus sehr peinlich.

geplant: Es stehen noch so einige Rezensionen und anderen Artikel aus. Eine Frage hätte ich da, weil ich von einer Freundin letztens gefragt wurde. Möchtet ihr noch einen Bericht über die FBM14 lesen? Ich bin bisher überhaupt nicht dazu gekommen, diesen Artikel zu schreiben. Blöd ist nur, dass die nächste Buchmesse ja auch schon wieder in den Startlöchern steht. Wie ist eure Meinung dazu?


Ich freue mich, wenn Ihr zahlreich mitmacht. Einfach die Kopiervorlage bei Mella trampelpfade.com kopieren, im eigenen Blog oder im Kommentarfeld zur aktuellen Woche einfügen und ausfüllen. Hinterlasst doch unter meinem Beitrag einfach einen kleinen Kommentar, damit wir euch auch besuchen können. Mella hat übrigens ihr „Positiv gedacht“ etwas abgewandelt. Ich kann damit noch nicht viel anfangen, daher bleibe ich beim alten, aber vielleicht hat ja ein Anderer Lust da mitzumachen. Ihre neue Kategorie heißt „Positiv gelebt“.

Mel

Copyright liegt bei Melanie Döring. Zuwiderhandlung führt zu empfindlichen Strafen. Zur Nutzung einzelner Auszüge, fragen sie dies bitte an bei bookrecession@gmail.com an.

top

Advertisements

13 Kommentare

Eingeordnet unter Positiv gedacht, Positiv gedacht 2015

13 Antworten zu “Positiv gedacht 32/2015

  1. karin

    Hallo und guten Tag,

    gefreut: O.K. mein Großer ist wieder da und hatte eine Überraschung im quasi Gepäck

    gelacht: Ja, aber es ist einfach so heiß…Hilfe
    geschafft: —-
    gefunden: eine Lösung für meine Bücher
    geholfen: Leuten beim Ziehen einer Fahrkarte aus dem Automaten
    gegönnt: —-
    gekriegt: Woche ohne Post
    gesehen: Die 100
    geschmeckt: ein neues Rezept ..Möhrenpfanne ..schneller Hase…
    gehört: ein Bekannter hatte einen Herzanfall

    gelassen bleiben: es sind Ferien, da regt mich nichts auf ..außer diese Hitze, aber egal es ist Sommer!!!

    gelesen: Squis-die phantastische Reise des Jake Forrester..von Leo Aldan
    Ich bin etwas lesefaul geworden, aber mir ist es einfach zu heiß….

    Schönen Sonntag..LG..Karin…

    Gefällt 1 Person

  2. Also mich würde dann eher zeitnah der Bericht 2015 interessieren 😘

    Gefällt 1 Person

  3. karin

    Hallo Mel,

    zu gelernt:
    Ich glaube, Du hast einfach zur Zeit eine große Frustphase zu bewältigen, einiges klappt mit Deiner Hochzeit nicht so wie Du es geplant (ist ja auch schon länger der Fall!) und vorgestellt hast…z.B. siehe Kirche und so. Und irgendwie siehst Du auch kein Licht am Ende des Tunnels, denn es kommen immer neue Schwierigkeiten …eine Beseitigt, eine Neue taucht auf und das kann doch in der Summe nicht gut gehen.

    Und dann warst Du halt bei der Verkäuferin am Platzen und die Verkäuferin war Dein persönliches Ventil….Du gegen den Rest der Welt…so würde ich es mal sehen.

    Es ist jetzt vielleicht von mir aus leicht geschrieben alles wird gut, aber Du solltest alles etwas positiver sehen und eine Hochzeit muss nicht perfekt durchgeplant sein. Ich finde, die Basic muss stimmen und die tut es doch auch oder? Also etwas lockerer alles sehen und der Mädelsabend war noch dafür ein guter Anfang.

    O.K. keiner mag nur der gute Samariter sein. Auch der braucht und möchte etwas Anerkennung oder mal ein Lob für seine Taten. Probleme ….viele Leute freuen sich für eine Hilfe egal welcher Art auch immer. Aber es hapert meistens heute bei den Leuten ziemlich mal mit einen einfach „Danke schön“ . Das kommt den meisten einfach nicht mehr über die Lippen. Genau wie ein Entschuldigung….. kann ich mal vorbei oder so

    Kleines Beispiel Platzmangel in der U-Bahn…keiner stellt gerne die Frage, Entschuldigung können Sie mal etwas zusammenrücken. Lieber bekommt man plötzlich eine Stoß mit dem Ellenbogen…

    Buchmesse..Hm…das war letztes Jahr und ist damit vorbei und da sollest Du Dir dann auch keinen weiteren Stress mehr machen. O.K.

    Nichts für Ungut so sehe ich die Sache…schönen Sonntag..LG..Karin…

    Gefällt 1 Person

  4. karin

    Hallo Mel,

    O.K. das ist schön zu lesen und freut mich echt. Aber der Dauerstress ist/war noch belastend …und da kann man schon mal etwas am Platzen sein…

    LG..Karin…

    Gefällt 1 Person

  5. Pingback: Positiv gedacht 32/2015 | Lesbar und Texterei von Texthase Online

  6. karin

    Hallo Mel,

    O.K. hm, Buchmesse ist immer das Thema schlecht hin und jeder verpasst einen seine Eindrücke…ich will nicht damit sagen, dass das schlecht ist..(also bitte fühlt sich niemand da durch meine Aussage beleidigt oder so!.O.K.)

    Aber letztendlich ist es auf jedem Blog das Gleiche …schöne Fotos, nette Autoren und dann ab-und zu auch mal etwas Kritik.

    Also so sehe ich die Sache. Schön, aber es muss auch nicht auf jede Blog sein und habe daher auch keine Erwartungshaltung.

    LG..Karin…

    Gefällt 1 Person

  7. Du bist sehr kritisch mit dir selbst! Das ist löblich, andererseits darf man nie zu streng mit sich sein. Man erwartet irgendwie, irgendwo tiefenpsychologisch eine Gegenleistung für eine gute Tat. Sei es ein Dankeschön, ein Bundesverdienstkreuz oder ein Geschenk in exakt ähnlicher Höhe.
    So lange man mit einem herzlichen und angemessenen Danke zufrieden ist, ist alles gut.
    Meine ich.
    LG
    Sabiene
    P.S.: Die Seite von deinem Liebsten ist echt scharf!

    Gefällt 1 Person

    • Danke Sabine!

      Freut mich, dass dir die Seite gefällt. Bestimmt gibt es mal Sachen, die nicht ganz so scharf sind, aber das essen wir halt auch sehr gerne. Ich hoffe, er postet mal eines meiner Lieblingsessen, betrunkene Nudeln.

      Hab einen tollen Tag!

      Lg Mel

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s