Positiv gedacht 41/2015

Einen ganzen Monat musstet ihr auf „Positiv gedacht“ verzichten. Wie ist es auch so ergangen? Habt ihr diese Artikel vermisst? Ich muss zugeben, dass ich in den letzten 4 Wochen sehr viel Spaß hatte und meinen Blog auch nur ab und an vermisst habe. Ich war sehr froh, mal wirklich abschalten zu können. So jetzt geht es aber wieder wöchentlich darum, wie meine und eure Woche so gewesen ist.

gefreut: Über einen super tollen Urlaub und eine traumhafte Hochzeit.

gelacht: Oh ganz viel mit meinen Gästen und meinem Mann im Urlaub.

geschafft: Einige Bücher zu beenden. Unter anderem auch eines, welches ich vor Wochen aufgehört habe zu lesen. Allerdings nur eines von den beiden.

gefunden: In Japan kann man wirklich toll Shoppen gehen. Da gibt es soooo viele tolle Sachen. Da haben mein Mann und ich ordentlich zugeschlagen.

geholfen: Noch niemanden, aber ich hoffe, dass sich das mit dem angekündigten Artikel ändern wird.

gegönnt: Ganz viele tolle Sachen aus Japan. Eine neue Tasche, eine Leselampe in Form eines kleinen Männchens u.s.w.

gekriegt: Ganz viele tolle Geschenke zur Hochzeit und auch ganz viele Glückwünsche von vielen Freunden, die nicht eingeladen waren. Danke an dieser Stelle an Daggi von Daggis Welt für die tolle Karte, Sunny von Always Sunny für das Video mit ihren Freundinnen (welches ich leider immer noch nicht geschaut habe) und Caro für die Postkarte. Ich freue mich sehr, dass ihr alle an uns gedacht habt. Vor einigen Tagen gab es dann im Social Network auch noch einige Gratulanten, die ich aber nicht alle beim Namen nennen kann. Es sind einfach zu viele. Ich bedanke mich aber herzlich für eure Wünsche.

gesehen: Eine ganze Menge in Japan. Es war einfach eine tolle Zeit. Dazu hatten wir noch eine Wanderung von knapp 7 Stunden gemacht und da die Landschaft genossen. Wir hatten einfach auch super Glück mit dem Wetter. Es war einfach nur toll.

geschmeckt: Oh, das Essen in Japan ist einfach nur spitze. Wie haben ganz tolle Sachen gegessen. Unter anderem auch Tajima Beef. Ist der Gegend sehr berühmt. Euch sagt der Name wahrscheinlich nichts. Es ist vergleichbar mit dem Kobe Beef.

gehört: Gehört habe ich nicht so viel. Zumindest nichts bezüglich Hörbücher oder so. Aber auch Gerüchte oder ähnliches ist mir nicht untergekommen.

gelesen: Ich lese gerade:
Buch 1: „Dignity Rising – Gezeichnete Krieger“ von Hedy Loewe, bei ca. 32 %
Buch 2: „Homukulus – Ninragon“ von Horus W. Odenthal, bei Seite 261 von 746 (iPhone)

gelassen geblieben: Das ist im Moment kein Problem.

gelernt: Das wir froh sein sollten, dass wir in Deutschland wohnen.

geplant: Einen Artikel zu schreiben, der mir seit dem Urlaub auf der Seele brennt. Außerdem noch basteln für meine „Wichtelkinder“ und viel lesen. Außerdem die Buchmesse nächste Woche.


Ich freue mich, wenn Ihr zahlreich mitmacht. Einfach die Kopiervorlage bei Mella trampelpfade.com kopieren, im eigenen Blog oder im Kommentarfeld zur aktuellen Woche einfügen und ausfüllen. Hinterlasst doch unter meinem Beitrag einfach einen kleinen Kommentar, damit wir euch auch besuchen können. Mella hat übrigens ihr „Positiv gedacht“ etwas abgewandelt. Ich kann damit noch nicht viel anfangen, daher bleibe ich beim alten, aber vielleicht hat ja ein Anderer Lust da mitzumachen. Ihre neue Kategorie heißt „Positiv gelebt“.

Mel

Copyright liegt bei Melanie Döring. Zuwiderhandlung führt zu empfindlichen Strafen. Zur Nutzung einzelner Auszüge, fragen sie dies bitte an bei bookrecession@gmail.com an.

top

Advertisements

11 Kommentare

Eingeordnet unter Positiv gedacht, Positiv gedacht 2015

11 Antworten zu “Positiv gedacht 41/2015

  1. karin

    Hallo und guten Tag, Mel

    mir ging es ähnlich durch mal einen Urlaub ohne Internet entdeckt man ganz andere und interessante Seiten an sich…augenzwickern..

    Aber trotzdem stelle ich mich gerne wieder dieser Aufgabe.

    gefreut: Über einen Urlaub ohne Internet
    gelacht und geschmunzel: über das Verhalten der andere Gäste
    geschafft. einige Bücher vom Reader…klar im Urlaub hat man endlich Zeit.
    geholfen: meinen Kids
    gegönnt: die ersten Weihnachtsgeschenke
    gekriegt:—
    gesehen: ab Montag kommt wieder Supernaturel
    geschmeckt: leckeres Essen im Hotel Buffet
    gehört: Ärger in unserer Stadt
    gelesen: Finstermoos, zwischen Licht und Finsternis, Abschieds-Konzert, ist ein Krimi im Klassik-Umfeld..also Musik.

    gelassen haben: aber klar

    geplant:

    Und klar hier und jetzt alles Gute zur Hochzeit und wie es scheint waren, die Flitterwochen auch ganz nett..augenzwickern..also liebe Frau??
    hast Du gut gemacht…

    LG..Karin..

    Gefällt 1 Person

  2. Oh da ist gelesen wieder 😂

    …Schön das du wieder da bist 😊

    Gefällt 1 Person

  3. Pingback: Positiv gedacht 41/2015 | Lesbar und Texterei von Texthase Online

  4. Ich finds schön dass es wieder positiv gedacht gibt

    Gefällt 1 Person

  5. Schön, dass ihr wieder aus Japan zurück seid! Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass ihr in den letzten Wochen enorm viel erlebt habt.
    LG
    Sabiene

    Gefällt 1 Person

    • Ja, und es war einfach nur total toll!!! Am liebsten würde ich sofort wieder hinfahren. Gut, dass wir einen Freund in Tokio haben. So können wir jederzeit mit einem günstigen Flug wieder hinfliegen.

      Lg Mel

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s