Schlagwort-Archive: Mädchen

Mondscheinküsse halten länger; Carolin Wahl



vom Herzklopfen und so
ISBN: 978-3-86265-290-7

Marlene Stengler, Lene genannt, ist ein 16 jähriges Mädchen, das kein Blatt vor den Mund nimmt und dadurch in das eine oder andere Fettnäpfchen tritt. Sie ist herzlich und sehr erfrischend. Ihre Freundinnen überreden sie dazu an einem GPS-Wochenende der Schule teilzunehmen, damit Pia nicht alleine gehen muss. Die andere Freundin Bea kann leider nicht mit, da diese für ein Jahr nach Amerika verschwindet. Ok, Lene ist so überhaupt nicht begeistert und würde lieber in den Hip-Hop Kurs gehen, aber lässt sich dann doch bequatschen und sie muss dann leider 3 Tage in der Wildnis verbringen. Einziger Trost ist, dass ihr heimlicher Schwarm Tobias auch mit von der Partie ist. Aber erstens kommt alles anders als man denkt und zweitens verbirgt sich dahinter vielleicht eine Überraschung. Welche das ist, kann ich euch natürlich nicht verraten. Viel Spaß beim Lesen.
Weiterlesen

Werbeanzeigen

2 Kommentare

Eingeordnet unter Roman

Kalte Berechnung; Stefanie Maucher

eBook

20121112-115248.jpgvon dotbooks

Mal eine ganz andere Kurzgeschichte. Ein Krimi, würd ich sagen oder eine Rachegeschichte, wie der Buchtitel aussagt. Eine Kurzfassung der Geschichte ist schwierig, da ich nicht zu viel verraten möchte. Vielleicht so viel, eine Mutter nimmt Rache an einem Fremden aus dem Internet, der ihre 14-jährige Tochter zwang sich vor dem Bildschirm auszuziehen. Später stellte sich heraus, dass er…… Nein mehr sag ich nicht.

Das Buch ist zwar nicht sehr lang, aber von der ersten bis zur letzten Seite sehr spannend geschrieben. Man kann es nicht mehr aus der Hand legen. Das Ende überrascht etwas, aber entwickelt sich nicht in eine komische Richtung. Insgesamt ein Super gelungenes Buch und eines der wenigen, wo man hinterher nicht sagt, „und nun, wie geht’s jetzt weiter, ich will mehr“. Das Buch hat ein Anfang und ein Ende, ok ich weiß, dass haben alle Bücher, aber es Bedarf auch nicht mehr. Die Geschichte ließt sich wie ein Brief, also auch kein typischer Stil eines Buches. Sehr schön!

Tja was soll ich noch sagen. Die Geschichte spielt zwar beim alten Tagebaugebiet „Ferropolis“, aber das Geschehen könnte auch an jedem anderen Ort stattfinden. Es ist auch gut, mal so eine Geschichte zu lesen, da es dieses Ereignis durchaus auch im realen Leben gibt, aber man darüber recht wenig weiß, vor allem nicht aus Sicht der Opfer. Es könnte sich auch tatsächlich so zu getragen haben, was ich nicht hoffe.

Weitere Informationen auf der Homepage von Stefanie Maucher.

Mel

Copyright liegt bei Melanie Döring. Zuwiderhandlung führt zu empfindlichen Strafen. Zur Nutzung einzelner Auszüge, fragen sie dies bitte an bei bookrecession@gmail.com an.

top

zum neusten Artikel

Kommentare deaktiviert für Kalte Berechnung; Stefanie Maucher

Eingeordnet unter Krimi