Schlagwort-Archive: Kinderbuch

[Werbepaket] Krümelchen und seine Freunde

Wenn das mal keine großartige Chance ist Krümelchen und seine Freunde besser kennzulerne, dann weiß ich auch nicht. Viel Spaß und Erfolg.

Der Blog zum Kinderbuch

Kennt ihr schon „Krümelchen und seine Freunde“?

Ja? Dann habe ich was Schönes für euch!

Nein? Dann lernt die drei Freunde, doch gerne kennen. :)

Für Kindergarten oder Grundschule.

Ein Werbepaket!

img_3278

Darin enthalten sind kostenlos

30 Lesezeichen

img_3277

(auf Wunsch für jedes Kind signiert)

30 Postkarten

11427339_10205673946661884_9094641223612236234_oVorderseite Postkarte

11406165_10205673949301950_2866490467363000166_o

Rückseite Postkarte

1 Poster (einseitig) DinA3

img_3281

****************

Zusätzlich ist es möglich,

pro Kind ein Button zu bestellen.

img_3279

Jeder Button kostet 1€.

Versand ist je nach Gewicht (Anzahl Buttons) unterschiedlich.

Höchstens aber 2,35€

Das kostenlose Werbepaket (ohne Buttons)

ist 15 Mal vorhanden!

Dankeschön für euer Interesse!

Es winken euch herzlich Krümelchen, Flöckchen, Fusselchen und Bettina!

 


Ursprünglichen Post anzeigen

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Die lebenden Träume; Juliane Seidel

eBook

Assjah (1)

vom bookshouse Verlag

Kim ist ein normaler Junge mir viel Fantasie. Durch eine Mutprobe in einem alten, verlassenen und gruseligen Haus findet er einen magischen Gegenstand und macht seine Träume damit lebendig. So beginnt auch ein tolles Abenteuer. Wird er es schaffen die Figuren aus seinen Träumen wieder in deren eigenen Welt zu befördern und was sind das für komische Schatten? Auf diese Fragen könnt ihr nur eine Antwort finden, wenn ihr das Buch lest. Viel Spaß damit.

Mich hat die Geschichte voll und ganz in den Bann gezogen. Innerhalb von wenigen Tagen war das Buch schon verschlungen. Ich hab mit Kim und seinen Abenteuern mitgefiebert und sehr gehofft, dass alles gut ausgeht. Es liest sich super auch wenn ich manchmal dachte, der kleine Kim ist aber reif für sein Alter. Ansonsten ist die Geschichte aber super konstruiert und ich konnte mir alles super gut vorstellen. Es ist eine Mischung aus die „Tinten-Trilogie“ von Cornelia Funke und der „Unendlichen Geschichte“ von Michael Ende. Es war echt toll. Den Drachen Fineas fand ich besonders super. Seine ganze Art und Weise, teilweise etwas fies, aber auch sehr liebenswert. Man muss nur hinter die Fassade schauen.

So jetzt wünsche ich euch viel Spaß mit dem Buch.

Weitere Informationen findet ihr auf Assjah.de oder auf der Homepage von Juliane Seidel.

Mel

Copyright liegt bei Melanie Döring. Zuwiderhandlung führt zu empfindlichen Strafen. Zur Nutzung einzelner Auszüge, fragen sie dies bitte an bei bookrecession@gmail.com an.

top

zum neusten Artikel

2 Kommentare

Eingeordnet unter Drachen, Fantasy, Fee, Hexen, Kurzgeschichte