Schlagwort-Archive: Engel

Vom Tod geliebt (2); Amanda Frost

eBook
VomTodgeliebtAlexander entgeht beim Absturz mit seinem Kampfjet nur knapp dem Tod, nur um dann festzustellen, dass er unheilbar an Krebs erkrankt ist. Was soll er in seiner Situation nur tun? Er kann doch seine Tochter nicht einfach so alleine lassen. Die beste Freundin von seiner Schwester hat eine Idee. Nur lässt sich das umsetzten bevor alles zu spät ist?
Weiterlesen

Werbeanzeigen

Kommentare deaktiviert für Vom Tod geliebt (2); Amanda Frost

Eingeordnet unter Fantasy, Geister

Vom Tod geküsst (1); Amanda Frost

eBook
Vom Tod geküsstSebastian ist ein Dieb und versteht es, die Frauen um den Finger zu wickeln. Bei seinem Job sehr hilfreich. Der letzte Coup geht schief. Ok, nicht so richtig. Das Objekt seiner Begierde konnte er noch mitgehen lassen. Leider war der Abgang wenig erfolgreich. Sein Seil wird absichtlich von einem Fürsten der Dunkelheit gekappt und damit beginnt für Sebastian ein neuer Abschnitt. Er ist der Tod, unterstellt dem Gott des Todes Thanatos. Irgendwann bekommt er den Auftrag, Lilly zu töten (ist ja jetzt sein Job) und trifft die Liebe seines Lebens, wenn er denn noch am Leben wäre. Leider kann sie ihn nicht sehen und er sie nicht töten. Er hat eine Woche Zeit, die Ursache herauszufinden und es wird eine lange Woche mit einem unvorhersehbaren Ende. Neugierig geworden? Nicht alles verstanden, da so kryptisch? Lest das Buch, es erklärt alles.
Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Vom Tod geküsst (1); Amanda Frost

Eingeordnet unter Fantasy, Geister

Flügellos; Lucy Cardinal

eBook

Nach einem Unfall kann Nina plötzlich Stimmen hören. Es sind die Stimmen von Liebenden, ob die es jetzt wissen oder nicht. Wenn sie es noch nicht wissen, dann führt sie beide zusammen. Leider hat es den Nachteil, dass es ihr nicht vergönnt ist, selber zu lieben. Woher hat sie diese „Gabe“ und wie wird sie die wieder los? Sie macht sich eine Liste und versucht diese abzuarbeiten. Punkt 1 hat schon mal nicht funktioniert. Also versucht sie Punkt 2 auf der Liste, gerät dabei aber an eine verrückte Journalistin. Was ich jetzt damit meine, müsst ihr selber herausfinden. Viel Spaß.

Wie ich genau auf das Debüt von Lucy Cardinal aufmerksam geworden bin, kann ich gar nicht mehr sagen. Ich weiß aber, dass ich dieses Buch wirklich zauberhaft finde. Es macht einfach Spaß und es ist durchaus spannend. Zwischendurch ist es auch richtig traurig. Wird das Buch ein gute Ende nehmen? Findet sie ihr „Happy End“? Fragen über Fragen, die ihr euch leider selber beantworten müsst. Mir hat das Buch sehr gut gefallen und es liest sich einfach super zwischendurch. Ich bin sehr gespannt auf weitere Bücher dieser Autorin.

Mel

Copyright liegt bei Melanie Döring. Zuwiderhandlung führt zu empfindlichen Strafen. Zur Nutzung einzelner Auszüge, fragen sie dies bitte an bei bookrecession@gmail.com an.

top

Kommentare deaktiviert für Flügellos; Lucy Cardinal

Eingeordnet unter Fantasy, Rezensionen