Schlagwort-Archive: Britta Orlowski

Erdbeerpunsch (4); Britta Orlowski

eBook

vom Bookshouse Verlag

Tally Adams arbeitet für eine Organisation, die Frauen hilft, denen Häusliche Gewalt angetan wurde. Das nächste Opfer muss versteckt werden. Dafür bekommt die Frau eine neue Identität. Tally beschließt Masha zum Ort ihrer Kindheit zu bringen: St. Elwine. In der kleinen Stadt passiert dieses Mal viel auf einmal. Tallys Privatleben kommt aus den Fugen, Masha muss sich irgendwie integrieren und auch sonst tauchen die einem oder anderen bekannten Personen wieder auf. Alles ist irgendwie miteinander verstrickt.
Weiterlesen

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter Rezensionen, Roman

Zitronentagetes; Britta Orlowski

eBook

vom Bookshouse Verlag

Es hat jetzt eine Weile gedauert, bis ich Teil 3 der „St. Elwine Reihe“ lesen konnte (wie man an den alten Cover von 1 und 2 sehen kann), aber es hat sich sehr gelohnt. Ich wurde sofort wieder in das kleine Städtchen der USA hineinversetzt und konnte die Abenteuer dort miterleben. Wie die anderen Teile vorher schon zeigten, dreht sich das Buch immer um eine oder zwei Personen. In diesem Buch kommt Flo an die Reihe. Eine Deutsche, die mehr oder minder zufällig in St. Elwine gestrandet ist und sich wie Zuhause fühlt. Wäre da nicht die Sehnsucht nach ihren Eltern. Wir erfahren mehr über ihren Hintergrund und warum sie überhaupt in den USA ist. Außerdem ereignet sich ein schlimmer Unfall in der kleinen Stadt und für eine Person ist anschließend nichts mehr wie es scheint. Kann Flo die Person aufmuntern und retten? Wird die Person rechtzeitig verstehen, wie wichtig Flo ist? Findet es heraus.
Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Roman

Maistöcke; Britta Orlowski

eBook

vom Bookshouse Verlag

Etwas Schreckliches passiert im Jahr 1877 in dem kleinen Dorf Bützer. Die Bäckerstochter ist verschwunden und wird wenig später von einem kleinen Mädchen gefunden. Das kleine Mädchen heißt Lena-Levke, fünf Jahre alt und ist mit den Eltern (die mit dem Lastkahn Handel in dem Dorf betreiben) zu Besuch in dem Dorf. Im Laufe der Jahre vergisst sie aber das traumatische Erlebnis, bis sie eines Tages wieder in das Dorf gelangt. Zwischenzeitlich sind ihre Eltern gestorben und sie wurde von ihrem Onkel und ihrer Tante aufgezogen. Mit 17 heiratet sie Jochen Krömer, der sie mit ins besagte Dorf nimmt. Fortan soll sie dort leben. Das Schicksal meint es aber nicht gut mit ihr und kurz nach der Ankunft in Bützer verstirbt ihr Mann. Jetzt ist sie in einem fremden Dorf ganz alleine und dazu noch minderjährig, was so viel heißt, dass sie nicht ohne einen Bürgen Geschäfte tätigen kann. Wird sie die schwere Last tragen können und was geht eigentlich im Dorf merkwürdiges vor sich? Findet es heraus.
Weiterlesen

2 Kommentare

Eingeordnet unter Rezensionen, Roman

Blogtour „Britta Orlowski on Tour“ – Gewinner

10665746_767071046686518_4439395557987353742_n
Weiterlesen

3 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemein, Blogtour

Blogtour „Britta Orlowski on Tour“ – Tag 5

Buchvorstellung und wichtige Charaktere aus Maistöcke

10665746_767071046686518_4439395557987353742_n
Weiterlesen

24 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemein, Blogtour

Blogtour „Britta Orlowski on Tour“ – Ankündigung

10665746_767071046686518_4439395557987353742_n

Es ist so weit. Es findet mal wieder eine Blogtour auf meinem Blog statt. Dieses Mal dreht sich alles um die Autorin Britta Orlowski und ihre Reihe um St. Elwine sowie ihr historisches Buch „Maistöcke“. Lasst euch entführen und erfahrt mehr über den Hintergrund der Bücher und der Autorin. Die Tour ist vom 01.12.2014 bis zum 06.12.2014
Weiterlesen

5 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemein, Blogtour

Pampelmusenduft; Britta Orlowski

eBook

7324549f774cccd1ffff8076fffffff1

von Aaronis Collection

Das zweite Buch, welches in der kleinen Gemeinde St. Elwine spielt. Es ist keine wirkliche Fortsetzung, deshalb kann man die Bücher auch unabhängig von einander lesen, aber man trifft alte Bekannte wieder. Vielleicht ist es für ein besseres Verständnis schon gut, den ersten Teil (Rückerkehr nach St. Elwine) zuerst zu lesen.

Dieses Buch ist wieder spannend und unvorhersehbar. Ganz tolles Buch. Diesmal geht es um Charlotte Svenson, die nach langjährigem Aufenthalt in Afrika zurück nach St. Elwine kehrt, um die Zahnarztpraxis ihres Großvaters zu übernehmen. Ihre Ankunft in New York, wo sie mit dem Flugzeug aus Afrika landet, ist schon sehr turbulent. Sie trifft auf einen Rockmusiker namens Tyler O’Brian, den sie nicht kennt, aber die ganze Welt verehrt. Na ja vielleicht nicht die ganze Welt, aber immerhin. Da sie ja in Afrika war, hat sie seinen Durchbruch auch nicht miterlebt und außerdem mag sie eh lieber Klassik hören. Das erste Zusammentreffen der Beiden ist schon sehr lustig, aber das Zweite, bei Ihrer Freundin im Hotel, ist eigentlich nur noch peinlich für Charlotte. Wie das eben immer so ist, aber sie machen das Beste draus. Charlotte, oder auch Charly genannt, ist froh als sie sich auf den Weg nach Hause machen kann und ihn nie wieder sehen muss. Leider wird daraus nichts, da Tyler sich gerade in ihrer Stadt eine Ranch gekauft hat und so laufen sie sich wieder über den Weg.

Seid gespannt wie es sich weiter entwickeln wird. Ach so bevor ich es vergessen, Tyler verbirgt ein dunkles Geheimnis, was ihm schon schwer zu schaffen macht. Wenn Ihr mehr wissen wollt, empfehle ich Euch das Buch zu lesen. Viel Spaß.

Ich weiß ja nicht, ob Ihr schon genug über meine Meinung des Buches gehört habt. Es ist super geschrieben und einfach nur Spitze. Man könnte jetzt denken, ah Fortsetzung also alte Kamellen mit neuen Personen. Falsch! Es spielen zwar alte Bekannte auch eine große Rolle, aber da hören die Gemeinsamkeiten zum ersten Buch auch wieder auf. Die Handlung ist eine ganz andere. Britta Orlowski schafft es, nicht in ein typisches Klischee zu verfallen, was ich ihr hoch anrechne. Es macht riesigen Spaß Teil 2 zu lesen und ich freue mich schon sehr auf Teil 3.

Für weitere Informationen, besucht einfach die Homepage von Britta Orlowski

Mel :-)

Copyright liegt bei Melanie Döring. Zuwiderhandlung führt zu empfindlichen Strafen. Zur Nutzung einzelner Auszüge, fragen sie dies bitte an bei bookrecession@gmail.com an.

top

zum neusten Artikel

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Roman