Schlagwort-Archive: Berlin

Ohne Ausweg (3); Kathrin Lange

Faris-Reihe

vom blanvalet
ISDN: 978-3-7341-0265-3

„Ohne Ausweg“ ist der dritte Teil einer Thriller-Serie um den Polizisten Faris Iskander. Faris Iskander ist nicht nur einfach ein Cop, sondern er gehört einer Spezialeinheit, die sich SERV nennt, an. Da er von muslimischer Abstammung ist, wenn auch nicht religiös (soweit ich das im dritten Teil sagen kann, da ich die anderen Teile nicht kenne), eignet er sich gut als Undercover-Cop bei Islamisten eingeschleust zu werden. Dieser Plan wurde von der Spezialeinheit SERV schon eine geraume Zeit gefasst und Vorbereitungen wurden getroffen. Faris wusste auch immer, dass es bald dazu kommen musste, auch wenn er sich nicht sonderlich auf die Rolle des Islamisten freute. Plötzlich drängte dann die Zeit, da einige Giftgasanschläge in Berlin ausgeführt wurden und auch ein sehr großer Anschlag geplant ist. Faris wird also kurzerhand in das Hochsicherheitsgefängnis eingeschleust, um aus dem Oberhaupt der Islamisten den genauen Standort des Anschlags herauszufinden. Aber nicht nur die Islamisten sind eine Bedrohung. Neben ihnen wirkt noch eine andere Gruppe, die nicht bekannt ist und aus den eigenen Reihen stammt. Wen kann man noch trauen.
Weiterlesen

4 Kommentare

Eingeordnet unter Rezensionen, Thriller

Wo du auch bist; Kerstin Bätz

Wo du auch bistvon Amazon Publishing
ISDN: 978-1-5039-5001-6

Um ihrem gewalttätigen Ehemann zu entfliehen, nimmt die Historikerin Sonja Talbot eine Stelle als Archivarin der Heilstätten in Beelitz an. Unterstützt wird sie von ihrem Sandkasten Freund Gero, der mehr von ihr möchte und ihrer Freundin Yvonne, die in einer Apotheke arbeitet. Ihr Vertrauen in die Menschen ist sehr gestört, daher gelingt es Sonja nur schwer in der neuen Umgebung Fuß zu fassen. Hinzukommen die Alpträume und die komischen Gestalten im Wald und in den Ruinen von Beelitz. Wird sie es schaffen, ihre Vergangenheit zu bewältigen und wird sie Frieden finden können? Findet es heraus.
Weiterlesen

9 Kommentare

Eingeordnet unter Rezensionen, Thriller

Das geheime Leben der Violet Grant; Beatriz Williams


vom blanvalet
ISDN: 978-3-7645-0544-8

Das Buch spielt auf zwei Zeitschienen. Eine ist kurz vor dem 1. Weltkrieg (zwischen 1912 und 1914) und die andere spielt 1964. Jedes Kapitel ist abwechselnd mal in der einen Zeit mal in der anderen Zeit und aus Sicht von zwei Frauen geschrieben. Ich finde es ist eine tolle Mischung. Vivian (ist aus der Zeit 1964) bekommt einen mysteriösen Koffer. Der Koffer gehörte ihrer Tante Violet (1914). Sie begibt sich auf die Spuren ihrer Tante, die kurz vorm Ausbruch des 1. Weltkrieges verschwunden ist. Dazu soll Violet noch ihren Ehemann umgebracht haben und mit ihrem Geliebten abgehauen sein. Erstaunlicherweise sind sich die beiden Frauen sehr ähnlich, obwohl 50 Jahre zwischen ihnen liegen. Das Schicksal hatte es aber mit beiden nicht so gut gemeint. Aber überzeugt euch da selbst, was ich meine.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Roman

Unvollkommen Glücklich; Katja Kramer

eBook

unvollkommen glücklichEine Familie mit drei Geschichten über drei Generationen.
Luise ist die Assistentin von Tom, der gerade von Hamburg nach Berlin versetzt wurde, um das Ansehen der Firma wieder herzustellen. Er betreut ein Projekt und Luise steht ihm dabei zur Seite. Eine Reise nach Indien wird den beiden zum Verhängnis und plötzlich geht es nicht mehr ohne den Anderen, auch wenn sich beide das erst sehr spät eingestehen.
Das nächste Pärchen hat es auch nicht so leicht, da Paul glaubt, dass Marit viel besser zu seinem Freund Michael passt, der ebenfalls (wie Marit) im Rollstuhl sitzt. Für ihn kommt eine Frau im Rollstuhl nicht in Frage, obwohl auch er ein gewisses Problem hat.
Das Nesthäkchen Jette verliebt sich auf dem Campus ihrer Uni in den besten Freund von Paul, den sie schon seit sehr vielen Jahren kennt. Michael sitzt im Rollstuhl und so richtig will er keine Beziehung haben. Zumal ja auch mehr als 10 Jahre Altersunterschied zwischen den beiden liegen und er sie schon von klein auf kennt. Kann ihre Liebe trotzdem erfüllt werden?
Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Rezensionen, Roman