Schlagwort-Archive: Alexandra Stefanie Höll

Blogtour „Allein mit dem Feind“ – Gewinner

11216580_533184173501835_4662958484653221884_n
Danke, dass ihr alle so fleißig an der Blogtour teilgenommen habt. Ich hoffe, wir haben euch auf das Buch neugierig gemacht. Ich persönlich werde bestimmt das eine Buch, dass ich bei der Buchvorstellung der anderen Bücher am letzten Tag gesehen habe, auf meine Wunschliste setzen.

So jetzt möchte ich euch aber nicht länger auf die Folter spannen und verkünde hier jetzt die Gewinner der 5 eBooks von „Allein mit dem Feind“ von Alexandra Stefanie Höll.

Gewonnen haben:

  • Karin F.
  • Gabi W.
  • Margareta G.
  • sunflowrina
  • Denise

Herzlichen Glückwunsch!!!


Falls ihr leider die Blogtour verpasst haben solltet, hier noch einmal alle Beiträge auf einem Blick. Auch ohne Gewinnspiel machen die Artikel Spaß.

Die teilnehmenden Blogs sind:

Mel

Copyright liegt bei Melanie Döring. Zuwiderhandlung führt zu empfindlichen Strafen. Zur Nutzung einzelner Auszüge, fragen sie dies bitte an bei bookrecession@gmail.com an.

top

Werbeanzeigen

4 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemein, Blogtour

Blogtour „Allein mit dem Feind“ – Tag 3

Bericht über Kolumbien

11216580_533184173501835_4662958484653221884_n
 
Ich hatte das Vergnügen, schon vorab das Buch „Allein mit dem Feind“ von Alexandra Stefanie Höll lesen zu dürfen. Ein Grund war, weil ich an einer Blogtour teilnehmen wollte. Seid also herzlich willkommen zum 3. Tag und erfahrt etwas über Kolumbien. Das Thema Kolumbien ist daher einen Bericht wert, da es im Buch unter anderem um Drogenschmuggel geht und die Drogen eben aus Kolumbien kommen. Um euch aber auch ein anderes Bild von diesem tollen Land geben zu können, lest einfach weiter und lasst die Bilder auf euch wirken.
Weiterlesen

25 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemein, Blogtour

Allein mit dem Feind; Alexandra Stefanie Höll

eBook
von Egmont LYX

Stellt euch vor, ihr strandet auf einer einsamen Insel mit eurem Todfeind. Wie würdet ihr euch verhalten? Genau darüber muss sich Leonore Gedanken machen, als sie bei einem Bootsunfall mit ihrem Erzfeind auf einer Insel in den Bahamas strandet. Ihr erster Impuls ist, Nathan Cole gehörig die Meinung zu sagen. Sie fängt auch an, merkt aber dann schnell, dass dieser sein Gedächtnis verloren hat. Was wird passieren, wenn er es wieder hat? Könnte sich vielleicht nicht nur ein Waffenstillstand ereignen? Findet es heraus.
Weiterlesen

2 Kommentare

Eingeordnet unter Roman, Romantischer Krimi