„Das Geheimnis des Nebels“

Seite 1:

Liebes Tagebuch,
ich weiß, dass du dir gerade wahrscheinlich etwas verarscht vorkommst. Tja, du hörst wirklich nicht oft von mir. Aber um so mehr weiß ich es zu schätzen, dass du mir in diesen wichtigen Momenten beistehst. Danke!
Also es geht um folgendes: Ich hatte gestern auf dem Nachhauseweg eine echt seltsame Begegnung. Eigentlich bin ich mir ziemlich sicher, mir das nur eingebildet zu haben. Aber… Iren Irgendetwas ist seltsam!
Von dem vielen Nebel in letzter Zeit, habe ich dir wohl auch noch nicht erzählt, was? Es ist ziemlich oft neblig in letzter Zeit und man bildet sich ja häufig Dinge ein in dieser Atmosphäre. Und ich gehöre jetzt auch dazu. Ich glaube nämlich, einen Drachen gesehen zu haben.
Ja, ich weiß. Alles nur Einbildung! Klar da hast du recht. Aber den Jungen habe ich mir nicht eingebildet. Er ist wie aus dem Nebel aufgetaucht. Echt unheimlich.

Seite 2:

Ok du hast Recht. Alles Einbildung!! Bin echt froh, dass ich dich hab! Mit Janina hätte ich nie vernünftig drüber reden können. Die überinterpretriert die Dinge immer!
Als ich heute z.B. unbedingt mehr über diesen neuen Jungen wissen wollte. Hallo? Man kann ja wohl Interesse bekunden. Aber nein! Janina war gleich der Meinung, ich wäre verliebt oder so. Pah!!!
Na ja, er sieht schon echt gut aus. Und dieses grünen Augen. Der Hammer!!!! So ein intensives Grün!
Aber deswegen bin ich ja nicht gleich verliebt. Ich fand ihn einfach interessant.
Janina soll sich lieber um ihre Schwärmerei kümmern. Nach Max ist nun Jay an der Reihe.
Sie hat sich für die Klassenfahrt bestimmt schon so einiges überlegt. Ich habe da eigentlich keine Lust zu, aber vielleicht ich konzentriere mich einfach auf unseren neuen Schüler. Der kommt nämlich auch mit, geht mit Jay in die Parallelklasse.
Ich berichte dann, wie es gelaufen ist. Vorher gibt’s bestimmt nichts interessantes mehr zu berichten.
Bis dahin
Diana

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s