Archiv der Kategorie: Kurzgeschichte

Blogtour „Flutwelle“ von A. A. Reichelt – Interview

tourbanner2
Weiterlesen

2 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemein, Blogtour, Kurzgeschichte, Roman

Blogtour „Flutwelle“ von A. A. Reichelt – Rezension

tourbanner2
Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Blogtour „Flutwelle“ von A. A. Reichelt – Rezension

Eingeordnet unter Allgemein, Blogtour, Kurzgeschichte, Rezensionen, Roman

Blogtour „Flutwelle“ von A. A. Reichelt – Zitat

tourbanner2
Anläßlich der Flut in Süddeutschland hat der Autor A.A. Reichelt seine Erfahrungen aufgeschrieben, auch um diese zu verarbeiten. Im Laufe der Woche erfahrt ihr während der Blogtour dann mehr über das Buch.
Weiterlesen

2 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemein, Blogtour, Kurzgeschichte, Roman

Küss mich zum letzten Mal; Charlotte Cole

eBook

Finley Meadows 2

FM2Mit „Küss mich zum letzten Mal“ wird die Reihe von Charlotte Cole fortgesetzt. Wobei fortgesetzt nicht ganz passt, da es vor dem ersten Roman spielt. Zu der Zeit als Adele, die in dieser Kurzgeschichte im Mittelpunkt steht, ungefähr 20 Jahre alt ist. Sie wohnte noch zuhause bei ihren Eltern auf der Farm und sollte später die Farm übernehmen. Zu diesem Zweck möchte ihr Vater sie unbedingt verheiraten, da sie ja auch schon recht alt ist (klar mit 20 ist Frau schon zu alt zum Heiraten). Eines Tages trifft sie ihren Traummann, nur wird dieser vom Vater nicht akzeptiert, da er kein Farmer sondern Musiker ist. Wie die Geschichte ausgeht, müsst ihr selbst herausfinden.
Weiterlesen

3 Kommentare

Eingeordnet unter Kurzgeschichte, Rezensionen, Roman

Séance; Christine Bendik

eBook
Seancevon Droemer Knaur

Silke ist auf einer Halloween Party mit Séance eingeladen. Eigentlich hat sie keine Lust, will sich aber vom Verschwinden ihres Freundes ablenken. Außerdem tut sie damit ihrer Freundin Lea einen Gefallen. Es soll sich alles anders entwickeln als geplant. Plötzlich sitzt sie mit einem Fremden, der sich als Freddy Krüger verkleidet hat, in einer Hütte mitten im Wald fest.
Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Kurzgeschichte, Thriller

Im Herzen der Vollmond; Natalie Luca

eBook
BitterSweets
(ein Imprint des Carlsen Verlags)

Lillys Zug hat in einer menschenleeren Gegend eine Panne und muss anhalten. Die nächste Möglichkeit um Hilfe zu holen, liegen einige Kilometer zurück. Der Schaffner und der Lokführer wollen Hilfe holen. Lilly bleibt alleine zurück. Da sie irgendwie das Gefühl bekommt, beobachtet zu werden, macht auch sie sich auf dem Weg. Nach kurzer Zeit entdeckt sie eine Frau auf einer Pferdekutsche und damit beginnt Lillys Abenteuer.
Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Fantasy, Kurzgeschichte, Rezensionen

Ewig und eine Stunde; Mirjam H. Hüberli

eBook
von BitterSweets
(ein Imprint des Carlsen Verlags)

Paris, die Stadt der Liebe. Seit drei Jahren studiert Geneviève Bernard Modedesign, aber die wahre Liebe ist ihr noch nicht begegnet. Sie ist kürzlich in eine eigene Wohnung gezogen, da ihre frühere Mitbewohnerin mit dessen Freund zusammengezogen ist. Eines Tages sieht sie zufällig vor ihrem Küchenfenster einen gut aussehenden Mann, der gerade mit einer Frau streitet. Es ist ihr peinlich, aber sie fühlt sich zu dem Mann hingezogen. Das ist der Moment, als ihr Leben sich verändert. Was ich jetzt damit meine, kann ich euch nicht verraten. Vielleicht soviel, Geneviève zweifelt an ihren Verstand und hat das Gefühl, verrückt zu werden.
Weiterlesen

2 Kommentare

Eingeordnet unter Fantasy, Kurzgeschichte, Rezensionen

Lügner küssen besser; Birgit Kluger

eBook

Prequel

Luegner-kuessen-besser-CoverEs gibt jetzt eine Vorgeschichte von Jana und Lex aus „Küss niemals deinen Ex„. Einige haben sie gefragt wie alles angefangen hat und dieses Prequel gibt darüber jetzt einen kleinen Einblick. Wenn ihr „Küss niemals deinen Ex“ noch nicht kennt, ist dieses Prequel eine schöne Einstimmung in das Hauptbuch. Der Schreibstil ist angenehm und man kann es zügig durchlesen, was bei 89 Seiten aber auch sonst zu schaffen sein sollte. *grins* Erfahrt wie mit Jana und Lex alles angefangen hat.

Ich muss zugeben, dass mir bei diesem Buch ein wenig der Witz fehlte und die es auch jetzt „nur“ eine Liebesgeschichte ist, was ja nicht schlecht sein muss. Es gibt einen tollen Einblick in die vorherige Beziehung von Jana und Lex und warum es…. Halt das müsst ihr denn schon selber herausfinden. Ich kann euch ja nicht alles verraten, vor allem, weil das Buch jetzt recht kurz ist.

Meiner Meinung nach wäre das Buch nicht nötig gewesen, aber es eine schöne Ergänzung zur Hauptgeschichte. Am besten lest ihr das Prequel davor, dann macht die Hauptgeschichte noch mehr Spaß.

Wer mehr erfahren möchte, schaut sich gerne auf der Website der Autorin um.

Mel

Copyright liegt bei Melanie Döring. Zuwiderhandlung führt zu empfindlichen Strafen. Zur Nutzung einzelner Auszüge, fragen sie dies bitte an bei bookrecession@gmail.com an.

top

zum neusten Artikel

5 Kommentare

Eingeordnet unter Kurzgeschichte, Romantischer Krimi

Kaffee mit Biss; Maria M. Lacroix

eBook
971861_586681171413057_1023599458_nDiana ist eine Vampirjägerin, die ein Geheimnis vor ihren Vorgesetzten hütet. Leider muss sie immer vor Sonnenaufgang aufstehen, da sie Verflucht wurde. Wie sie aber trotz Fluch überlebt, müsst ihr schon selber heraus finden. Genauso, wer oder was die Mysteriösen Morde in der Stadt Seattle verursacht. Findet es selbst heraus.
 
Dieser Roman wurde noch einmal vollkommen überarbeitet und somit eine Neuauflage von einer älteren Version. Es gibt ein Extrakapitel und auch der Anfang hat sich etwas geändert. Wer das Buch schon hat oder schon gelesen wurde, sollte sich das Buch nicht noch einmal kaufen. Allen anderen kann ich dieses Buch nur wärmstens empfehlen.

Es macht einfach Spaß und die Vampire und Werwölfe sind keine „Kuscheltiere“ wie vielleicht in anderen Romanen so oft gelesen. Sie glitzern auch nicht (ok eine Anspielung, sorry). :-) Es ist spannend und unvorhersehbar. Es macht einfach Spaß zu lesen, wie Diana mit allem umgeht. Ach lustig hab ich noch vergessen, oder passt sarkastisch besser? Diana ist nämlich ein Morgenmuffel, muss aber immer vor Sonnenaufgang aufstehen. Ok, das erwähnte ich oben schon. Schön ist dabei aber immer ihre Reaktion auf diese Tatsache. Mit Hexen hat sie es auch nicht so, muss sich aber in deren Hände begeben. Das Chaos nimmt seinen Lauf. Ich persönlich hoffe sehr, dass es eine Fortsetzung zu dem Buch geben wird (aber wenn man den Buschtrommeln glauben kann, arbeitet die Autorin daran gerade). Es ist zwar abgeschlossen, aber es macht Lust auf mehr.

Weitere Informationen auf der Facebook-Seite von Maria M. Lacroix.

Mel

Copyright liegt bei Melanie Döring. Zuwiderhandlung führt zu empfindlichen Strafen. Zur Nutzung einzelner Auszüge, fragen sie dies bitte an bei bookrecession@gmail.com an.

top

zum neusten Artikel

2 Kommentare

Eingeordnet unter Fantasy, Hexen, Kurzgeschichte, Vampir, Werwölfe

Zweite Chancen; Dominik Altherr

eBook
unnamedIm Grunde handelt das Buch von Schutzengeln, die den Menschen eine zweite Chance in ihrem Leben bieten. Man könnte es aber auch aus Sicht der Schutzengel oder Lichtwesen (wie sie im Buch genannt werden) betrachten. Auch für sie ist es eine zweite Chance. Sie sind stiller Begleiter und schützen die ausgewählten Menschen vor den Gefahren des Alltags. Nicht immer eine einfache Sache. Jenna ist recht neu in diesem Geschäft und muss sich um eine besondere Person kümmern. Der Chef des ganzen Unternehmens hatte mehrere Visionen von dieser Person und diese soll nun rund um die Uhr überwacht werden. Warum, müsst ihr jetzt selber herausfinden. :-)

Diese Kurzgeschichte lässt sich gut und schnell, auch für Zwischendurch geeignet, lesen. Mir persönlich ist es etwas zu sprunghaft und oberflächlich, da ich gerne mehr über die Personen und den sogenannten Lichtwesen erfahren hätte. Wie und warum sind sie dahin gekommen, wieso ist es so wichtig, dass sie den Menschen helfen? Diese und andere Fragen, hätte ich gerne beantwortet. Es ist, als wenn man nur einen kleinen Teil des Buches gelesen hat. So zu sagen einfach nur einige Kapitel so den Anfang und das Ende oder so. Es dreht sich nur um eine einzige Person, die überwacht wird. Es geht mir da alles teilweise etwas zu schnell. Ich hätte mir da noch mehr Hintergrund und Länge gewünscht.

Alle weiteren Informationen findet ihr auf der Homepage von Dominik Altherr, sowie eine Leseprobe.

Mel

Copyright liegt bei Melanie Döring. Zuwiderhandlung führt zu empfindlichen Strafen. Zur Nutzung einzelner Auszüge, fragen sie dies bitte an bei bookrecession@gmail.com an.

top

zum neusten Artikel

3 Kommentare

Eingeordnet unter Fantasy, Geister, Kurzgeschichte