Archiv der Kategorie: KDW

Kuss der Wölfin (Spin-Off 2) – Venatio; Katja Piel

eBook

Orden der Finsternis

10259413_303347313146502_1832212430_nWie alles begann, könnte man diese Story auch nennen. Ihr erfahrt in diesem Buch mehr über die Venation und damit im Grunde wie alles angefangen hat. Oder besser es gibt einen kleinen Einblick in die Gesellschaft und was es bedeutet ein Venation zu sein. Diese Erfahrung muss auch Ian Dumsley machen. Er glaubt nicht an die Geschöpfe, von denen sein Ordensführer redet und muss es teuer bezahlen. Findet heraus, was es ist und lass euch überraschen, aber seid auch gewarnt.
Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Kuss der Wölfin (Spin-Off 2) – Venatio; Katja Piel

Eingeordnet unter Erotik, Fantasy, KDW, Werwölfe

Kuss der Wölfin – Die Begegnung ist gestern erschienen

Yeah!!!!
Es ist da!!!!

Kuss der Wölfin

Und mit dem dritten Band, zeitnah auch das Sammelband. Sobald die Taschenbücher draußen sind, poste ich hierzu eine Information.

Das einzelne eBook kostet 2,99 und der Sammelband 4,99

Hier ist der Klappentext und wenn ihr auf die Cover klickt, kommt ihr direkt zu Amazon ;-)

„Marcus ist ein Psychopath“, sagte Mattis.
„Alles was er tut, ist für ihn völlig nachvollziehbar und normal,
und wenn es uns noch so widersinnig erscheint.
Es entspricht seiner Natur – genauso wie eine Katze mit einer Maus spielt, bevor sie sie frisst.
Für eine Katze ist das ein völlig natürliches, typisches Verhalten.
Die Katze macht die Regeln, die Maus ist das Opfer. Versteht ihr?“
Mattis blickte jeden Einzelnen von uns an.
Mein Magen krampfte sich zusammen. Ich wollte keine Maus sein.

«Wahre Liebe findet ihre Bestimmung»

Der Werwolf Adam ringt seit Langem mit den Abgründen seines Wesens,
mit Alexa jedoch findet er ein Puzzlestück, das…

Ursprünglichen Post anzeigen 72 weitere Wörter

Kommentare deaktiviert für Kuss der Wölfin – Die Begegnung ist gestern erschienen

Eingeordnet unter Allgemein, Fantasy, KDW, Partnerblog, Werwölfe

Kuss der Wölfin (3); Katja Piel

ACHTUNG! ACHTUNG! WER DIE ERSTEN TEILE NOCH NICHT GELESEN HAT, KÖNNTE HIER GESPOILERT WERDEN. ALSO BITTE NUR LESEN, WENN DIE ERSTEN BEIDE BÄNDER UND DAS SPIN OFF BEKANNT SIND!!!!

eBook

Die Begegnung

1940129_287284911419409_637236294_nSo der dritte Teil der Trilogie hat es wieder voll in sich. Es gibt wieder mehr erotische Szenen, aber auch ganz viel Aktion und die eine oder andere Wendung.

Wie oben erwähnt, lest das bitte erst wenn ihr die vorherigen Teile schon kennt.

Alexa wurde von Adam befreit, muss jetzt aber mit dem Trauma fertig werden. Das ganze ist dann aber auch nicht so einfach, wenn man sich plötzlich in seinen Befreier verliebt. Ist es richtige Liebe oder nur das Stockholmsyndrom oder wie das heißt. Ok, ich glaub, das bedeutet sich in seinen Entführer verlieben, aber passt auch gut auf den Befreier, der ja eigentlich auch ein böser Werwolf ist. Findet es heraus.

Anna muss auch mit ihren Gefühlen kämpfen und mit einen bestimmten Wunsch von Sam, den sie ihm nicht erfüllen kann. Kommt es da noch zu einer Katastrophe? Sie haben sich eben erst gefunden und jetzt ist vielleicht alles vorbei, weil Anna Sam nicht seinen Wunsch erfüllen möchte? Auch das müsst ihr leider selber nachlesen.

Aber wir haben da noch so andere Gestalten in dem Roman, die auch nicht unerwähnt bleiben wollen. Ich spüre Mandy schon hinter mir, wie sie mich aus ihren grün funkelnden Augen gierig ansieht. Ich soll ausrichten, dass sie ihren Spaß möchte und eine Hinderung daran gefährlich werden könnte. Ich glaub, ich muss demnächst mal ein Interview mit ihr führen, was sie auch mit einem energischen Kopfnicken bestätigt. Seid gespannt. Ach ihr wisst gar nicht wer Mandy ist? Tja, dass kann ich euch leider hier nicht sagen, weil sie ihre Geschichte gerne selber erzählen möchte. Aber sie gehört nicht zu den Guten und ist für eine Person in dem Buch sehr wichtig. Leider kann er uns nicht mehr verraten warum, da…. Halt! So geht das nicht. Ich verrate euch das doch nicht. Sonst liest ja keiner mehr. :-)

Ihr seht, ich bin ganz begeistert und man merkt den deutlichen Sprung, den Katja Piel gemacht hat. Ich bin sehr gespannt auf ihre nächsten Werke und hoffe, auch wieder so nah mit ihr zusammen arbeiten zu können. Danke Katja, dafür.

Jetzt wünsche ich euch viel Spaß mit der Trilogie und den beiden Nebenstories. Nähere Informationen zu den Bücher oder der Autorin, erhaltet ihr auf ihrer Homepage.

Mel ;-)

Copyright liegt bei Melanie Döring. Zuwiderhandlung führt zu empfindlichen Strafen. Zur Nutzung einzelner Auszüge, fragen sie dies bitte an bei bookrecession@gmail.com an.

top

zum neusten Artikel

Kommentare deaktiviert für Kuss der Wölfin (3); Katja Piel

Eingeordnet unter Erotik, Fantasy, KDW, Werwölfe

Kuss der Wölfin (Spin-Off); Katja Piel

eBook

Der schwarze Tod

ebookcoverspinoffEs geht los. Das Warten hat ein Ende. Der Spin-Off zu „Kuss der Wölfin“ ist da.

Es ist eine total spannende und tolle Kurzgeschichte über eines der Mitglieder aus dem „Rudel“ um Imagina. Wer genau wieder auftaucht, möchte ich euch lieber noch nicht erzählen. Es soll ja nicht heißen, ich Spoiler. Wer Teil 1 noch nicht gelesen hat, kann aber dieses Kurzgeschichte trotzdem lesen. Es spielt ein wenig später als der historische Teil in „Kuss der Wölfin (1)“, so um 1605 in Köln. Leider ist die Pest ausgebrochen und der Gestaltenwandler versucht zu helfen wo er nur kann.
Eines Tages steht ein alter Bekannter mit Begleitung vor der Tür und es wird ein kleines Wiedersehen gefeiert. Leider trägt die Begleitung auch schon die ersten Anzeichen der Pest und jetzt muss überlegt werden, was man machen soll. Als schon alles zu spät geglaubt ist, passiert in dem Durcheinander dann ein Unglück. Was genau, müsst ihr dann schon selber herausfinden.

Diese Kurzgeschichte, wie der Name schon sagt, liest sehr schnell weg und man ist ein wenig enttäuscht, dass es schon zu Ende ist. Aber es soll ja auch nur einen kleinen Einblick in das Leben eines Gestaltenwandlers geben. Ich freue mich schon sehr auf die Fortsetzung. Es ist spannend, aufregend und man fiebert richtig mit. Für meinen Teil eine gelungene Kurzgeschichte zu „Kuss der Wölfin“.

Weitere Informationen könnt ihr auf dem Blog der Autorin nachlesen.

Bei Amazon ist der erste Teil als eBook oder Taschenbuch erhältlich.

Mel

Copyright liegt bei Melanie Döring. Zuwiderhandlung führt zu empfindlichen Strafen. Zur Nutzung einzelner Auszüge, fragen sie dies bitte an bei bookrecession@gmail.com an.

top

zum neusten Artikel

Kommentare deaktiviert für Kuss der Wölfin (Spin-Off); Katja Piel

Eingeordnet unter Fantasy, KDW, Kurzgeschichte, Partnerblog, Werwölfe

Blogtour – Bekanntgabe der Gewinner; Kuss der Wölfin


Hallo meine lieben Leser,

So jetzt ist es leider so weit. Die Blogtour ist zu Ende. Ich hatte riesigen Spaß und ich freue mich sehr über 20!!! Teilnehmer. DANKE dafür. Leider musste ich
3 disqualifizieren, da diese drei nur an einem Tag teilgenommen haben. Aber das sie überhaupt teilgenommen haben, hat mich sehr gefreut.

Die Teilnehmer

Die Teilnehmer

So habe ich ausgelost. Ich hab kleine Zettel mit Nummern geschrieben und alles in einen Topf geschmissen.

Die Lose

Die Lose

Es waren 13 Lose im Topf, da diese 13 Leser tatsächlich jeden Tag einen Kommentar abgegeben haben.

Alle Lose im Topf

Alle Lose im Topf

Dann alles gut durchgeschüttelt und einen Namen gezogen.

Los 1

Los 1

So nun will ich euch aber auch nicht mehr weiter auf die Folter spannen.

Der 1. Platz geht an Philipp M.

Gewinner 1. Platz

Gewinner 1. Platz

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!! Ich werde dir auch gleich noch eine Mail schreiben. Bitte schicke mir dann deine Adresse, damit das Buch und das Lesezeichen sich zu dir auf den Weg machen können. Wenn du eine bestimmte Signatur wünscht, sag bitte kurz Bescheid.

Ich hab aber noch eine Überraschung für euch. Wir haben uns überlegt auch einen 2. und 3. Platz zu verteilen. Platz 2 beinhalten 5 selbst gemachte Lesezeichen und ein bisschen Tee (ich hoffe, ihr mögt Tee) und Platz 3 bekommt nur die Lesezeichen ohne Tee. Ich hoffe, ihr freut euch.

Also noch einmal schütteln, diesmal hab ich noch 3 Namen mehr in den Topf gesteckt, da ich denen, die an 3 Tagen mitgemacht habe, auch eine Chance geben wollte.

Los 2

Los 2

So das Los für Platz 2 ist….

Bettina’s Welt

Gewinner 2. Platz

Gewinner 2. Platz

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!! Auch dir schicke ich gleich noch eine Mail. Bitte schicke mir dann deine Adresse. Du bekommst dann die Lesezeichen und den Tee zugeschickt.

So ich hab ja gesagt, dass es noch einen 3. Platz gibt. Auch hier wurde noch ein Los hinzugefügt, da die Person an 2 von den 4 Tagen kommentiert hat und ich wollte ihr auch eine Chance geben.

Einmal kräftig geschüttelt und….

Los 3

Los 3

Der Gewinner lautet:

Schlotzi Schlansen

Gewinner 3. Platz

Gewinner 3. Platz

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!! wünsche ich auch dir. Ich schicke auch dir gleich eine Mail. Damit ich den Gewinn an dich schicken kann, bräuchte ich dann auch deine Adresse.

So jetzt ist die Blogtour auf jeden Fall zu Ende, aber die nächste steht schon in den Startlöchern, also unbedingt vorbeischauen. Es gibt super tolle Sachen zu gewinnen. Dazu aber später mehr.

Ich möchte mich ganz herzlich bei meinen beiden Bloggerkolleginnen Nadine und Michaela bedanken. DANKE!!! dass ihr so super kurzfristig mitgemacht habt!!!

Sehr gefreut habe ich mich auch über die lieben Kommentare zu der Tour. Da ich sehr viel Spaß hatte und anscheinend meine Leser auch, werde ich das wohl fest in mein Programm aufnehmen. Seid gespannt.

Mel :-*

Copyright liegt bei Melanie Döring. Zuwiderhandlung führt zu empfindlichen Strafen. Zur Nutzung einzelner Auszüge, fragen sie dies bitte an bei bookrecession@gmail.com an.

top

zum neusten Artikel

Kommentare deaktiviert für Blogtour – Bekanntgabe der Gewinner; Kuss der Wölfin

Eingeordnet unter Allgemein, Blogtour, KDW

Blogtour Abschlußbericht; Kuss der Wölfin


Hallo meine lieben Leser,

Ich möchte mich ganz lieb bei euch bedanken. Ich freue mich so über die große Beteiligung und die netten Worte in den Kommentaren. Ihr hab mich RIESIG gefreut.

DANKE!!!!

Heute habt ihr noch einmal die Chance (bis 23:59 Uhr), alle Fragen zu beantworten und für die, die bisher mitgemacht haben, denkt daran, dass ihr an jedem Tag einen Kommentar abgeben solltet. Einige haben bisher drei Fragen beantwortet, aber die gestern vergessen oder Andere haben auch nur an einem oder zwei Tagen mitgemacht. :-)

Also hier noch einmal alle teilnehmenden Blogs:

Der Gewinn ist ein signiertes Taschenbuch von „Kuss der Wölfin“ und ein selbst gemachtes Lesezeichen (aus eigener Tasche bezahlt).
Die Auslosung und Verkündung findet am 16.06.2013 statt (es könnte auch erst am Montag zur Verkündung kommen). Das Buch geht dann mit etwas Verzögerung los, da ich es erst noch besorgen muss. Um gewinnen zu können, müsst ihr jeden Tag eine Frage beantworten (mit gültiger Mail Adresse, da wir euch ja sonst nicht benachrichtigen können).

Mein herzliches Dankeschön geht an Nadine von „Meine kleine Welt“ und Michaela von „Café Diary“. Ohne euch hätte ich diese Blogtour nicht schaffen können. DANKE!!!!, dass ihr so kurzfristig Zeit hattet.

Ich wünsche allen Teilnehmern Viel Glück!!!

Mel ;-)

P.S. Ich hoffe, ihr hatte alle Spaß und dass es Katja auch gefallen hat.

Copyright liegt bei Melanie Döring. Zuwiderhandlung führt zu empfindlichen Strafen. Zur Nutzung einzelner Auszüge, fragen sie dies bitte bei bookrecession@gmail.com an.

top

zum neusten Artikel

Kommentare deaktiviert für Blogtour Abschlußbericht; Kuss der Wölfin

Eingeordnet unter Allgemein, Blogtour, KDW

Blogtour Tag 4

Interview mit Andreas Koch

Heute ist schon der letzte Tag der Blogtour. Es hat super viel Spaß gemacht und ich freue mich über die rege Beteiligung.

Am letzten Tag gebe ich dann mein aller erstes Interview für euch. Ich freue mich, Andreas Koch von „Kuss der Wölfin“ bei mir begrüßen zu dürfen. Er ist extra aus Frankfurt für unser Interview angereist, obwohl es bei ihm gerade etwas stressig ist. Andreas Koch ist der Vater von Sam und außerdem Mitglied in der Organisation Venatio. Jetzt fragt ihr euch bestimmt: „Was sind denn die Venatio?“ Ja, ich mich auch deshalb ist er heute hier.

Mel: Hallo Andreas! Ich hoffe, ich darf dich mit Vornamen ansprechen. Danke, dass du dich auf den Weg in meine kleine Hütte gemacht hast, obwohl du gerade so viel zu tun hast. Wenn du magst, kann ich dir auch noch Hamburg zeigen.

Andreas: Das wäre sehr nett, Melanie.
Vielen Dank für die Einladung.

Mel: Danke, dass du vorbeigekommen bist. Ich fange dann mal mit dem Interview an.
Woher stammst du und deine Familie denn ursprünglich?

Andreas: Ich bin ein echter Frankfurter Bub. Glücklicherweise hört man meinen Dialekt nicht raus.
Meine Urvorfahren stammen aus Schottland.

Mel: Hihi, stimmt hört man nicht.
Wie bist du und deine Familie zu den Venatio gekommen?

Andreas: Man kommt da nicht hin, sondern wird ein Venatio. Die Ausbildung beginnt recht früh und wird begleitet durch den obersten Rat.

Mel: Oh, das hört sich ja nicht so toll an. Dann hat man wahrscheinlich nicht viel von seiner Kindheit.
Was sind denn die Venatio eigentlich?

Andreas: Die Venatio stammen von den Druiden ab. Man wird da ja hineingeboren und kann es sich nicht aussuchen.

Mel: Ist das der Grund warum du ausgestiegen bist?

Andreas: Ich wollte dieses Leben nicht meinem Sohn antun. Du bist wie ein Schläfer, der dann gebraucht wird, wenn es gerade nicht passt. Ich habe es leidvoll erfahren müssen.

Mel: Oh, das tut mir leid.
Kennst du noch andere Gestaltenwandler, außer Anna?

Andreas: Ja, ich habe einige kennen gelernt. Aber nie so nah, wie Anna.

Mel: Wo leben sie denn?

Andreas: Überall, sie leben wie Anna ihr Leben. Mitten unter uns und meist unerkannt.

Mel: Gibt es noch viele Werwölfe?

Andreas: In Deutschland gibt es eigentlich nicht so viele Rudel, wie das von Marcus in dieser Konstellation. Aber wir sind alle in größter Alarmbereitschaft, denn scheinbar gibt es doch noch so einige.

Mel: Jagen und bekämpfen die Venatio nur Werwölfe?

Andreas: Ja. Die Venatio kommen dann auf den Plan, wenn die Population zu mächtig wird.

Mel: Es hat mich gefreut, dass du dir die Zeit genommen hast. Ich würde sagen, dann brechen wir mal auf und erkunden ein wenig Hamburg, bevor du wieder nach Frankfurt zurück musst.

Wir waren den ganzen Abend zusammen unterwegs. Andreas wollte schon immer eine Führung durch die Speicherstadt haben. Das Gewürzmuseum fand er Super interessant, aber auch das Miniatur Wunderland. Da bekam ich ihn fast nicht mehr raus. Diese ganzen kleinen nachgebauten Städte und so. Sehr faszinierend.

Als nächstes waren wir noch am Hafen spazieren. Das Wetter war ja ganz nett und so hab ich ihm unseren Strand gezeigt. Auf dem weg gab es dann noch ein Fischbrötchen, bevor wir und gemächlich auf den Rückweg machten, um den Einlass beim Musical „König der Löwen“ nicht zu verpassen.

Andreas hatte nach dem Musical Riesen Hunger und wir waren in meinem Lieblingsrestaurant „Bella Italia“ in der Nähe der Speicherstadt. Nach einigen Gläsern Wein und einem fantastischen Essen hat er sich in ein Taxi gesetzt und ist zurück nach Frankfurt geflogen.

Es war ein sehr schöner Abend und ich soll euch schön Grüßen. Ich hoffe, das ich Andreas bald mal wieder sehe.

Von Frankfurt fliegt er mit Katja nach London. Sam und Anna sind spurlos verschwunden….

Mehr erfahrt ihr im zweiten Teil.

Jetzt zu der Frage, die ihr beantworten müsst: Woher kommt die Familie Koch ursprünglich?

Zu gewinnen gibt es ein signiertes Taschenbuch mit dazugehörigem Lesezeichen. Bitte beantwortet die Frage im Kommentarfeld mit einer gültigen Mail-Adresse, da wir euch im Gewinnfall nicht benachrichtigen können. Außerdem bitte ich um ein wenig Geduld, da ich das Buch erst noch besorgen muss. Die Auslosung und Verkündung findet am 16.06.2013 statt.

NUR WER AN ALLEN 4 TAGEN TEILNIMMT, HAT DIE CHANCE ZU GEWINNEN!!!!

 

Hier geht es zu den teilnehmenden Blogs:

  • Bookrecession (Leseprobe am 11.06.2013)
  • Meine kleine Welt (Mythos Werwolf am 12.06.2013)
  • Café Diary (Lesung aus Kapitel 2 am 13.06.2013)
  • Bookrecession (Interview mit Sam’s Vater am 14.06.2013)

Viel Glück!!!

Mel

Copyright liegt bei Melanie Döring. Zuwiderhandlung führt zu empfindlichen Strafen. Zur Nutzung einzelner Auszüge, fragen sie dies bitte an bei bookrecession@gmail.com an.

top

zum neusten Artikel

21 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemein, Blogtour, KDW