Archiv der Kategorie: Geister

Soulbound (2); C. M. Singer

eBook

Soulbound 2neuvom Amrûn Verlag

Vorsicht, es könnten Spoiler vorkommen, da ich Band 2 nicht beschreiben kann, ohne etwas aus Band 1 zu verraten.
Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Soulbound (2); C. M. Singer

Eingeordnet unter Fantasy, Geister, Rezensionen, Romantischer Krimi

Ghostbound (1); C. M. Singer

eBook

vom Amrûn Verlag

Elizabeth Parker ist Journalistin beim Star. Einer der miesesten und skrupellosesten Zeitung in London, die vor nichts zurück schreckt und am liebsten die dunkelsten und schlechtestes Eigenschaften ans Licht bringt. Dabei ist es egal, ob die Wahrheit gesagt wird oder alles erfunden ist. Jedes Mittel ist recht, Hauptsache die Story passt und ist so richtig schön schmutzig. Mit dieser Arbeitsweise kann Elizabeth zwar nichts anfangen, aber es ernährt sie und gibt ihr ein Dach über dem Kopf. Sie bekommt die Chance über einen Mord an einem Jugendlichen zu schreiben, muss dafür allerdings gleich in der Wunde der Eltern bohren. So steht sie also unschlüssig vor dem Haus, als zwei Detectives heraustreten. Die beiden sind nicht gut auf Journalisten vom Star zu sprechen und machen das recht deutlich. Wie vor dem Kopf gestoßen, schnappt Elizabeth nach Luft, wie ein Fisch auf dem Trockenen. Sie beschließt einen der beiden Detectives abends in einer Bar aufzusuchen und durch weiblichen Charme an Informationen zu kommen. Sie hat unverhofft eine Menge Spaß und es wird so überhaupt nicht über die Arbeit geredet. Allerdings nimmt der Abend kein so gutes Ende, da sie Zeuge eines Mordes wird. Damit beginnt eine verzweifelte Suche.
Weiterlesen

6 Kommentare

Eingeordnet unter Fantasy, Geister, Rezensionen, Romantischer Krimi

Vom Tod geliebt (2); Amanda Frost

eBook
VomTodgeliebtAlexander entgeht beim Absturz mit seinem Kampfjet nur knapp dem Tod, nur um dann festzustellen, dass er unheilbar an Krebs erkrankt ist. Was soll er in seiner Situation nur tun? Er kann doch seine Tochter nicht einfach so alleine lassen. Die beste Freundin von seiner Schwester hat eine Idee. Nur lässt sich das umsetzten bevor alles zu spät ist?
Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Vom Tod geliebt (2); Amanda Frost

Eingeordnet unter Fantasy, Geister

Vom Tod geküsst (1); Amanda Frost

eBook
Vom Tod geküsstSebastian ist ein Dieb und versteht es, die Frauen um den Finger zu wickeln. Bei seinem Job sehr hilfreich. Der letzte Coup geht schief. Ok, nicht so richtig. Das Objekt seiner Begierde konnte er noch mitgehen lassen. Leider war der Abgang wenig erfolgreich. Sein Seil wird absichtlich von einem Fürsten der Dunkelheit gekappt und damit beginnt für Sebastian ein neuer Abschnitt. Er ist der Tod, unterstellt dem Gott des Todes Thanatos. Irgendwann bekommt er den Auftrag, Lilly zu töten (ist ja jetzt sein Job) und trifft die Liebe seines Lebens, wenn er denn noch am Leben wäre. Leider kann sie ihn nicht sehen und er sie nicht töten. Er hat eine Woche Zeit, die Ursache herauszufinden und es wird eine lange Woche mit einem unvorhersehbaren Ende. Neugierig geworden? Nicht alles verstanden, da so kryptisch? Lest das Buch, es erklärt alles.
Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Vom Tod geküsst (1); Amanda Frost

Eingeordnet unter Fantasy, Geister

Zweite Chancen; Dominik Altherr

eBook
unnamedIm Grunde handelt das Buch von Schutzengeln, die den Menschen eine zweite Chance in ihrem Leben bieten. Man könnte es aber auch aus Sicht der Schutzengel oder Lichtwesen (wie sie im Buch genannt werden) betrachten. Auch für sie ist es eine zweite Chance. Sie sind stiller Begleiter und schützen die ausgewählten Menschen vor den Gefahren des Alltags. Nicht immer eine einfache Sache. Jenna ist recht neu in diesem Geschäft und muss sich um eine besondere Person kümmern. Der Chef des ganzen Unternehmens hatte mehrere Visionen von dieser Person und diese soll nun rund um die Uhr überwacht werden. Warum, müsst ihr jetzt selber herausfinden. :-)

Diese Kurzgeschichte lässt sich gut und schnell, auch für Zwischendurch geeignet, lesen. Mir persönlich ist es etwas zu sprunghaft und oberflächlich, da ich gerne mehr über die Personen und den sogenannten Lichtwesen erfahren hätte. Wie und warum sind sie dahin gekommen, wieso ist es so wichtig, dass sie den Menschen helfen? Diese und andere Fragen, hätte ich gerne beantwortet. Es ist, als wenn man nur einen kleinen Teil des Buches gelesen hat. So zu sagen einfach nur einige Kapitel so den Anfang und das Ende oder so. Es dreht sich nur um eine einzige Person, die überwacht wird. Es geht mir da alles teilweise etwas zu schnell. Ich hätte mir da noch mehr Hintergrund und Länge gewünscht.

Alle weiteren Informationen findet ihr auf der Homepage von Dominik Altherr, sowie eine Leseprobe.

Mel

Copyright liegt bei Melanie Döring. Zuwiderhandlung führt zu empfindlichen Strafen. Zur Nutzung einzelner Auszüge, fragen sie dies bitte an bei bookrecession@gmail.com an.

top

zum neusten Artikel

3 Kommentare

Eingeordnet unter Fantasy, Geister, Kurzgeschichte

Am dreizehnten Tag; Regina Mengel

eBook
1461896_590214507704761_1586318093_nWer kennt sie nicht, die Märchen von 1001 Nacht. Ich hab mir dir Filme dazu immer sehr gerne angesehen. Für Susanna wird dieses Märchen jetzt wahr. An ihrem 13. Geburtstag passieren seltsame Dinge in ihrer Umgebung. Sie erzählt ihren Vater davon und der schickt sie kurzer Hand zu ihrer Cousine Antoinette. Dort soll sie die nächsten 2 Wochen bleiben, um so ihrer Bestimmung zu entfliehen. Das weiß Susanna aber zu diesem Zeitpunkt noch nicht. Sie versucht alles, um mehr Informationen zu bekommen. Es gibt da auch noch ein Mann, der unbedingt mit ihr sprechen möchte, aber sie ihm nicht traut. Er ist ihr unheimlich. Steht plötzlich auch vor dem Haus ihrer Cousine. Die übrigens auch eine etwas exzentrische Person ist. Aber wenn ihr darüber mehr erfahren wollt, lest das Buch. :-)

Was ihr jetzt alles noch passiert, müsst ihr wohl oder über selber herausfinden. Ich wünsche euch viel Spaß mit dem Buch.

Mir hat das Buch viel Spaß gemacht, da man es gut zwischendurch lesen kann und man einfach in die Geschichte gezogen wird. Erlebe die Abenteuer von Susanna. Ich konnte mich sehr gut mit ihr identifizieren, obwohl sie erst 13 war. Jeder der Märchen liebt, wird auch dieses Buch lieben. Ich liebe Märchen jeder Art und ich fühlte mich sehr wohl in der Welt von Susanna. :-)

Ehrlich gesagt, weiß ich gar nicht was ich dazu noch sagen soll. Ich finde das Buch einfach toll.

Weitere Informationen zu dem Buch und / oder der Autorin findet ihr auf ihrer Homepage.

Mel

Copyright liegt bei Melanie Döring. Zuwiderhandlung führt zu empfindlichen Strafen. Zur Nutzung einzelner Auszüge, fragen sie dies bitte an bei bookrecession@gmail.com an.

top

zum neusten Artikel

2 Kommentare

Eingeordnet unter Fantasy, Geister

The Hunter und die ZEIT


Wer schon immer mehr über „The Hunter“ lesen wollte, kann jetzt einen Artikel in der ZEIT lesen.

Copyright liegt bei Melanie Döring. Zuwiderhandlung führt zu empfindlichen Strafen. Zur Nutzung einzelner Auszüge, fragen sie dies bitte an bei bookrecession@gmail.com an.

top

zum neusten Artikel

Die ZEIT gefaltetVor mehr als zwei Wochen bekam ich vom Verlag, Herrn Sonderhüsken, eine E-Mail, dass er meinen Namen im Zusammenhang mit einem Interview mit Die ZEIT genannt hatte. Wenige Stunden danach kam auch schon die Anfrage der Autorin für den Artikel mit einigen Fragen. Heute erschien die Zeitung und ich bin mächtig stolz.

Ab dem 01. April gibt es übrigens die komplette erste Staffel, bei dotbooks bereits heute schon, für sensationelle 6,99 €. Einfach auf das Cover des Sammelbands klicken und über 380 Seiten genießen. Unbenannt

Hier die Statements über mich/von mir. Den kompletten Artikel könnt ihr natürlich nachlesen, wenn ihr euch die Zeitung kauft ;-) Gibt’s in jedem Kiosk um die Ecke. Den Link habe ich euch oben in die Zeitung gepackt ;-)

Die Autorin Katja Piel etwa hatte mit ihrer E-Book-Fantasy-Serie The Hunter im Alleingang auf Amazon Erfolg. Gedruckt hätten sich die Geschichten über eine Geisterjägerin schwer verkaufen lassen…

Ursprünglichen Post anzeigen 87 weitere Wörter

Kommentare deaktiviert für The Hunter und die ZEIT

Eingeordnet unter Fantasy, Geister, Hexen, Vampir, Werwölfe

THE Hunter (10); Katja Piel

eBook

Medinas Offenbarung

20130221-115705.jpgvon dotbooks

Ich sage Euch am Anfang schon einmal, es wird sehr spannend. Nach der Tragödie in Folge 9 sind jetzt alle etwas durcheinander und Medina steht ziemlich alleine da. Natürlich ist Ross bei ihr, aber na ja jetzt ist sie wieder einsam, und das obwohl sie den Zugang zu ihrem Herzen etwas geöffnet hatte.

Sie wäre aber nicht Medina, wenn sie das umhauen würde. Nein, sie steigt wieder auf Pferd und begibt sich auf die Suche nach den anderen Jägern. Wie andere Jäger denkt Ihr jetzt. Ja es gibt andere und wenn Ihr mehr wissen wollt, rate ich Euch das Buch zu lesen.
Medina erlebt viel auf ihrer Reise durch die Staaten und am Ende kommt es zu einer besonderen Begegnung, aber auch zu einer folgenschweren Entscheidung. Hoffentlich geht alles gut aus.

Was soll ich noch sagen. Dieser Teil ist einfach toll und ich freue mich, ihn gelesen zu haben. Toll finde ich auch die Entwicklung der Figuren. Wer hätte das von Leony oder von Alex erwartet. Auch Medina entwickelt sich in meinen Augen zum positiven.
Mit dieser letzten Episode ist dann die erste Staffel auch zu Ende gegangen. Aber es gibt ein wieder sehen (oder vielleicht auch nicht) mit den Charakteren in Staffel 2. Lasst Euch überraschen, in der 2. Staffel (die wahrscheinlich im Sommer 2013 erscheint) geht es dann auch wieder rund (soweit ich schon von der Autorin gehört habe). Ich hoffe, ich konnte Euer Interesse für diese Serie gewinnen und freue mich auf weitere Folgen.

Für den Fall, dass Ihr noch keines der Bücher dieser Serie gelesen habt, schaut doch mal auf dem THE Hunter Blog vorbei. Dort könnt Ihr erfahren wo die einzelnen Episoden zu kaufen sind und auch sonstige Hintergundinformationen befinden sich auf dem Blog. Viel Spaß bei stöbern in der THE Hunter Welt.

Hunterigen Spaß beim lesen und macht Euch auf die eine oder andere Überraschung gefasst.
Mel :-P

Copyright liegt bei Melanie Döring. Zuwiderhandlung führt zu empfindlichen Strafen. Zur Nutzung einzelner Auszüge, fragen sie dies bitte an bei bookrecession@gmail.com an.

top

zum neusten Artikel

Kommentare deaktiviert für THE Hunter (10); Katja Piel

Eingeordnet unter Fantasy, Geister, Hexen, Vampir

Die Monster unter deinem Bett; Dane Rahlmeyer

eBook

Wer glaubt schon an Monster unter seinem Bett. Der 11-jährige Daniel auf jeden Fall nicht. Er ist kürzlich mit seiner Mutter umgezogen und da seine Mutter Schichtdienst im Krankenhaus hat, muss sie Daniel ab und zu alleine lassen. Er sieht es erst als Abenteuer und denkt er kann das ausnutzen. Leider wird er viel zu schnell Müde, worüber er sich dann doch sehr wundert, aber ok. Er geht ins Bett und wundert sich dabei noch, wie unglaublich kalt es hier ist. Aber auch das tut er mit einer Erklärung ab, die ihm sein Onkel gegeben hat. Bei den Häusern stimmt die Isolierung nicht und deshalb wird es nicht richtig warm.

Egal, liegt also im Bett und beginnt gerade einzuschlafen, als er ein Geräusch hört. Dieses Geräusch klinkt verdächtig nach Atmen einer anderen Person im Raum und sie kommt näher.

Was als nächstes passiert, kann und will ich euch nicht verraten. Es sei aber gesagt, es ist schon sehr spannend geschrieben. Und wenn man es zu Halloween liest und auch noch mitten in der Nacht, gruselt man sich um so mehr. Ich kann diese tolle Kurzgeschichte jedem empfehlen, der gerne Spannung hat und nicht viel Zeit zum lesen.

Weitere Informationen und Bücher findet ihr auf der Homepage von Dane Rahlmeyer.

Mel

Copyright liegt bei Melanie Döring. Zuwiderhandlung führt zu empfindlichen Strafen. Zur Nutzung einzelner Auszüge, fragen sie dies bitte an bei bookrecession@gmail.com an.

top

zum neusten Artikel

Kommentare deaktiviert für Die Monster unter deinem Bett; Dane Rahlmeyer

Eingeordnet unter Fantasy, Geister, Krimi

THE Hunter (8); Katja Piel

eBook

Die Geister, die du rufst

20121031-212634.jpgvon dotbooks

Die Geschichte geht weiter oder besser in diesem Fall beginnt sie bei dem Mord an Medinas Großmutter und Bruder Ross, nur diesmal aus seiner Sicht. Dieser Teil ist etwas anders aufgebaut, als die Vergangenen. Es dreht sich alles um Ross und weniger um Medina, na gut Medina kann man da natürlich nicht außen vor lassen. Außerdem erfahrt ihr, warum Ross mit seinen 12 Jahre so erwachsen wirkt.

Medina wird Ross besuchen. Wie sie das anstellt und warum beinahe etwas schiefgeht, wird natürlich nicht verraten. Nur so viel sei gesagt, Ross braucht Hilfe, da sich etwas abgrundtief Böses in seine heile Welt geschlichen hat.

Wieder einmal ist die kurze Geschichte schnell gelesen. Trotzdem ist sie durchgängig sehr spannend und das Ende dann doch recht überraschend. Besonders in einer Szene kommt es zu einer Entwicklung zwischen Medina und Alex, die sehr erotisch ist. Am liebsten möchte man…….. Aber nein, das würde dann doch zu weit gehen. ;-) Jeder der eine weitere Zusammenkunft von Alex und Medina erleben möchte, wird seinen Spaß mit diesem Buch haben.

Ich bin gespannt, wie ihr diesen Teil der Staffel findet. Ist etwas anders als die anderen Teile, aber nicht minder interessant. Spannung, Überraschung und Erotik alles in einem Buch, was will man mehr.

Hunterigen Spaß beim lesen.
Mel :-P

Copyright liegt bei Melanie Döring. Zuwiderhandlung führt zu empfindlichen Strafen. Zur Nutzung einzelner Auszüge, fragen sie dies bitte an bei bookrecession@gmail.com an.

top

zum neusten Artikel

2 Kommentare

Eingeordnet unter Fantasy, Geister