Positiv gedacht 12/2017


gefreut: über dies und das

gelacht: mitFreunden eine ganze Menge.  

geschafft: nicht so richtig viel. Leider.

gefunden: …

gegönnt: Essen gehen mit einer Freundin. Außerdem einen Besuch auf dem Stoffmarkt.

gekriegt: unsere alte Nähmaschine ist vom Schreiner zurück!


gesehen: GNTM, Castle (Ist jetzt leider zu Ende! Allerdings weiß ich nicht, ob ich das Ende so toll finde.)

gelesen: „Wenn du mich tötest“ von Karen Winter als Testlesen für Jellybooks und Droemer Knaur.

geschmeckt: Leckere Vorspeisen bei Bona’me


gehört: „Die Musik der Stille“ von Patrick Rothfuss. Das Buch ist wohl ein Zwischenband oder so. Gefällt mir nicht ganz so gut, wie das eigentliche Buch. Allerdings muss ich jetzt wohl auf die Fortsetzung noch etwas warten.

gelernt: ich muss früher schlafen gehen und dann auch schlafen. Bisher war ich zwar mehr oder minder früh im Bett, aber machte dann noch dies und das. 

geplant: lesen, einige Blogartikel und was ich eben sonst schaffen kann


Ich freue mich, wenn Ihr zahlreich mitmacht. Einfach die Kopiervorlage bei Mella trampelpfade.com kopieren, im eigenen Blog oder im Kommentarfeld zur aktuellen Woche einfügen und ausfüllen. Hinterlasst doch unter meinem Beitrag einfach einen kleinen Kommentar, damit wir euch auch besuchen können. Mella hat übrigens ihr „Positiv gedacht“ etwas abgewandelt. Ich kann damit noch nicht viel anfangen, daher bleibe ich beim alten, aber vielleicht hat ja ein Anderer Lust da mitzumachen. Ihre neue Kategorie heißt „Positiv gelebt“.

Mel

Copyright liegt bei Melanie Döring. Zuwiderhandlung führt zu empfindlichen Strafen. Zur Nutzung einzelner Auszüge, fragen sie dies bitte an bei bookrecession@gmail.com an.

top

ssen

11 Kommentare

Eingeordnet unter Positiv gedacht, Positiv gedacht 2017

11 Antworten zu “Positiv gedacht 12/2017

  1. karin

    Hallo und guten Tag,

    gefreut: nette Geschenke zum Geburtstag
    gelacht: über eine Erzählung
    geschafft: —-
    gegönnt: eine Cola zum Geburtstag….schade über mich…
    gekriegt: also wieder nette Geschenke
    gesehen: —-
    gelesen: Lost Boy von Johannes Groschupf und von Nora Bendzko ..KIndsräuber
    geschmeckt: —–
    gehört: Gerüchte
    gelernt: man soll nichts erzwingen
    geplant: weitere Geburtstage

    So ist hat also wieder die Sommerzeit angefangen….

    Allen einen schönen Sonntag..LG..Karin..

  2. karin

    Hallo Mel,

    ist die Nähmaschine Deko oder hast Du die noch in Betrieb?

    LG…Karin…

    • Hey Karin,
      Die ist Deko. Da fehlt der Keilriemen.
      Lg Mel

      • karin

        Huhu Mel,

        meine Oma hat da viele Jahre noch mitgearbeitet…deshalb ist sie mir auch ein Begriff…..schön ist wenn man da eine passenden Platz trotz nicht mehr gebrauchstüchtig hat….augenzwickern…

        Ich mag so was!!

        LG..Karin..

      • Ja ich mag so etwas auch. Ich freu mich auch, dass wir dafür Platz haben.

  3. Pingback: Positiv gedacht 12/2017 – Lesbar und Texterei von Texthase Online

  4. Bisher war ich zwar mehr oder minder früh im Bett, aber machte dann noch dies und das.

    Sehr aufschlussreich! ;-)

    LG
    Sabienes

  5. natalieb77

    Das mit dem Früh im Bett und doch nicht schlafen kenne ich. Während mein Männe innerhalb von 5 Minuten tief und fest (und manchmal auch laut) schläft quäle ich mich rum und schlafe dann doch nicht früher als wenn ich noch aufgeblieben wäre

    • Meiner ist ja gerade nicht da. Mit ihm geht es etwas besser. Ich sag mir dann immer, dass ich mich wenigstens schon ausgeruht habe.