Positiv gedacht 6/2017

Die erste volle Woche bei der neuen Arbeit ist vollbracht. es macht viel Spaß, aber zum bloggen bzw. bei anderen blogs vorbeischauen, schaffe ich im Moment nicht. Ich denke, dass muss sich erdt einspielen.

gefreut: über die Treffen mit Freunden in der Woche und auch über das CraftDate. Eigentlich hatte ich an dem Tag gar keine Lust, da ich so müde war. Im Moment schlafe ich nicht genug. Ich muss mich erst an den neuen Rhythmus gewöhnen.

gedacht: nicht besonders viel. Außer dass ich jetzt keinen Schnee mehr bräuchte. Allerdings schneite es Samstag etwas, es blieb aber nicht liegen.

gelacht: beim CraftDate eine ganze Menge.

geschafft: nicht all zu viel. Wie oben beschrieben muss ich mich erst anpassen.

gefunden: etwas zum Valentienstag für meinen Mann.

gegönnt: nichts. Ich überlege noch, mir was zu kaufen.

gekriegt: nichts

gesehen: nichts besonderes

gelesen: „Ohne Ausweg“ von Kathrin Lange. Es geht um Terroristmus und wie die sich organisieren. Es wird ein Polizist als Undercoveragent in ein Gefängnis eingeschleusst, um sich mit dem Drahtzieher anzufreunden und um herauszufinden was dieser vorhat. Sehr aktuell und sehr gut.

geschmeckt: allerlei schöne Sachen, die mein Mann gekocht hat.

Mittag am Montag: Bento-Box mit spanischer Tortilla und Brokoli

Mittag am Freitag: Bento-Box mit Tomaten-Gurken-Minz-Salat, Fleischbällchen und Dips mit Fladenbrot

Vorspeise: Mezze; Humus mit Fladenbrot, Artischocken mit Tomate und dicken Bohnen, gekochte Cherrytomaten und Möhrchensalat

Hauptgang: Lammeintopf


gehört: „Die Furcht der Weise – Tag 2 / Teil 1“ von Patrick Rothfuss. Das Buch muss ich mir wirklich noch einmal lesen. Ich finde das Hörbuch schon toll, was ich sonst eher nicht so mag. Die meisten Hörbücher sagen mir immer nicht so zu. Ich höre nie richtig hin oder vergesse gleich wieder alles. Bei dem ist das nicht so. Ich kann immer gar nicht warten, bis ich weiter hören kann.

gelernt: ich brauche mehr schlaf und ich brauche mehr Stunden am Tag

geplant: lesen, einige Blogartikel und was ich eben sonst schaffen kann


Ich freue mich, wenn Ihr zahlreich mitmacht. Einfach die Kopiervorlage bei Mella trampelpfade.com kopieren, im eigenen Blog oder im Kommentarfeld zur aktuellen Woche einfügen und ausfüllen. Hinterlasst doch unter meinem Beitrag einfach einen kleinen Kommentar, damit wir euch auch besuchen können. Mella hat übrigens ihr „Positiv gedacht“ etwas abgewandelt. Ich kann damit noch nicht viel anfangen, daher bleibe ich beim alten, aber vielleicht hat ja ein Anderer Lust da mitzumachen. Ihre neue Kategorie heißt „Positiv gelebt“.

Mel

Copyright liegt bei Melanie Döring. Zuwiderhandlung führt zu empfindlichen Strafen. Zur Nutzung einzelner Auszüge, fragen sie dies bitte an bei bookrecession@gmail.com an.

top

Advertisements

7 Kommentare

Eingeordnet unter Positiv gedacht, Positiv gedacht 2017

7 Antworten zu “Positiv gedacht 6/2017

  1. karin

    Hallo und guten Tag,

    gefreut: Der Schnee verschwindet endlich, aber die Nächte sind noch bitterkalt
    gelacht: …etwas …
    geschafft: —-
    gefunden: —-
    gegönnt: —-
    gekriegt: eine , nette Überraschungsbox…einfach toll
    gesehen: —-
    gelesen: Ava, der Tag der Libelle von Christa Kuczinki
    geschmeckt:—-
    gehört: —
    gelernt: nicht alles klappt bei ersten mal
    geplant: ein kleines Geschenk noch für den Valentinstag zu finden

    Eine Woche, die so ging…

    Allen einen schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche.

    LG..Karin..

    Gefällt 1 Person

  2. karin

    Huhu Mel,

    bei diesen leckeren Essens-Fotos läuft ja einem schon das Wasser im Munde zusammen oder?

    Ich und der Rest der Familie freue sich heute auf Krautwickel mit Kartoffelpüree bei der Schwiemu…

    LG..Karin…

    Gefällt mir

  3. Pingback: Positiv gedacht 06/2017 – Lesbar und Texterei von Texthase Online

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s