Positiv gedacht 5/2017


gefreut: Über die zwei freien Tage und eine kurze Arbeitswoche. Außerdem bekommen wir Besuch aus Köln und damit wieder viel Zeit mit meiner Nichte und meinem Neffen.

gedacht: es könnte jetzt Frühling werden. Dieses grau finde ich nicht so toll. Aber es wird wärmer!

gelacht: Am Wochenende mit der Familie.

geschafft: nicht so viel, da ich abends im Moment sehr müde bin. 

gefunden: …

gegönnt: Zeit mit der Familie 

gekriegt: Eine neue Jeans (eigentlich zwei, aber die Zweite passte leider nicht) und einen Blumenstrauß in der neuen Firma.

gesehen: Pferde und Schafe bei einem Spaziergang.   

gelesen: Jetzt lese ich „Mysterium“ von Federico Axat.

geschmeckt: Rippchen, Cole Slaw, Kartoffelsalat. Außerdem waren wir mit der Familie essen.  

gehört: „Die Furcht der Weise – Tag 2 / Teil 1“ von Patrick Rothfuss. Das Buch muss ich mir wirklich noch einmal lesen. Ich finde das Hörbuch schon toll, was ich sonst eher nicht so mag. Die meisten Hörbücher sagen mir immer nicht so zu. Ich höre nie richtig hin oder vergesse gleich wieder alles. Bei dem ist das nicht so. Ich kann immer gar nicht warten, bis ich weiter hören kann.

gelernt: …

geplant: einige Beiträge, lesen, etc. 


Ich freue mich, wenn Ihr zahlreich mitmacht. Einfach die Kopiervorlage bei Mella trampelpfade.com kopieren, im eigenen Blog oder im Kommentarfeld zur aktuellen Woche einfügen und ausfüllen. Hinterlasst doch unter meinem Beitrag einfach einen kleinen Kommentar, damit wir euch auch besuchen können. Mella hat übrigens ihr „Positiv gedacht“ etwas abgewandelt. Ich kann damit noch nicht viel anfangen, daher bleibe ich beim alten, aber vielleicht hat ja ein Anderer Lust da mitzumachen. Ihre neue Kategorie heißt „Positiv gelebt“.

Mel

Copyright liegt bei Melanie Döring. Zuwiderhandlung führt zu empfindlichen Strafen. Zur Nutzung einzelner Auszüge, fragen sie dies bitte an bei bookrecession@gmail.com an.

top

Advertisements

3 Kommentare

Eingeordnet unter Positiv gedacht, Positiv gedacht 2017

3 Antworten zu “Positiv gedacht 5/2017

  1. karin

    Hallo und guten Tag,

    gefreut: über das Zeugniss meines Jüngsten, es geht aufwärts!!
    gelacht: Beim auswärtigem Familienessen
    geschafft: —
    gefunden: —-
    gegönnt: —
    gekriegt: keine Post
    gesehen:
    gelesen: Kurze Geschichte “ Edingaard“ und ich lese immer doch..Ava..der Tag der Libelle
    geschmeckt: Essen im Gasthaus, sehr lecker, aber wenig….
    gehört: dies und das
    gelernt: lass dich überraschen
    geplant: einfach eine nette Woche

    Nach einer Woche mit Blitzeis und Kälte schein heute endlich die Sonne und der Himmel ist blau…..hurra..hurra..

    Allen einen schönen Sonntag…LG..Karin..

    Gefällt 1 Person

  2. Pingback: Positiv gedacht 05/2017 – Lesbar und Texterei von Texthase Online

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s