Positiv gedacht 27/2016


gefreut: Eine Freundin ist in der letzten Woche Mutter geworden. Der Zwerg ist soooo süß!!!!

gelacht: Mit Freunden beim Fußball, obwohl es da ja nicht so viel zum Lachen gab.

geschafft: Könnte mehr sein.

gefunden: Hilfe bei einer Freundin. Schöne wenn man Freunde hat, mit denen man über alles sprechen kann. Manchmal ist es schon hilfreich, wenn ein anderer die Situation neutral betrachtet. Es zeigt aber auch, dass man selbst lange nicht so weit ist, wie man gedacht hatte.

gegönnt: Nichts. Außer man zählt, dass ich meinem Mann zum 17. Jahrestag ein kleines Geschenk gemacht habe.

gekriegt: Einen sehr guten Ratschlag. Ich kann ich ihn zwar nicht so gut und schnell umsetzen, wie ich es gerne gehabt hätte, aber es ist ein Weg in die Richtung, die ich gerne gehen möchte.

gesehen: Fußball, Bones.

gelesen: Vollendet – Der Aufstand“ von Neal Shustermann (da komme ich nur nicht so recht weiter, weil ich das nur Abends Zuhause lese. Ich bin einfach im Moment zu müde.), „Wie ein Siegel auf dein Herz (1)“ von Maire Brüning. Und da ich mein Buch vergessen hatte, musste ich noch mit „No Heartbeat before Coffee“ von Maria M. Lacroix anfangen. *unschuldig guck* Dazu gibt es dann auch in den nächsten Wochen eine Blogtour. Freut euch schon auf tolle Gewinne.

geschmeckt: Betrunkene Nudel, TK-Pizzen

gehört: „Der Name des Windes“ von Patrick Rothfuss

gelernt: Ich kann mir selbst nicht trauen.

geplant: So einiges


Ich freue mich, wenn Ihr zahlreich mitmacht. Einfach die Kopiervorlage bei Mella trampelpfade.com kopieren, im eigenen Blog oder im Kommentarfeld zur aktuellen Woche einfügen und ausfüllen. Hinterlasst doch unter meinem Beitrag einfach einen kleinen Kommentar, damit wir euch auch besuchen können. Mella hat übrigens ihr „Positiv gedacht“ etwas abgewandelt. Ich kann damit noch nicht viel anfangen, daher bleibe ich beim alten, aber vielleicht hat ja ein Anderer Lust da mitzumachen. Ihre neue Kategorie heißt „Positiv gelebt“.

Mel

Copyright liegt bei Melanie Döring. Zuwiderhandlung führt zu empfindlichen Strafen. Zur Nutzung einzelner Auszüge, fragen sie dies bitte an bei bookrecession@gmail.com an.

top

5 Kommentare

Eingeordnet unter Positiv gedacht, Positiv gedacht 2016

5 Antworten zu “Positiv gedacht 27/2016

  1. Ey halloo was ist mit der super-duper Quiche? 😂

    Gefällt 1 Person

  2. karin

    Hallo und guten Tag,

    gefreut: Endlich wird es Sommer
    gelacht: dies und das
    geschafft: Reisevorbereitungung
    gefunden: TBs für meinen Sohnemann
    gegönnt: —-
    gekriegt: mein Postkarten macht schon Urlaub..
    gesehen: Fussball was sonst!!
    gelesen: Das Medaillon von Gina Mayer, mal wieder was histrorisches
    geschmeckt: eigenes Essen
    gehört: —
    gelernt: —-
    geplant: 1 Woche London für meinen Jüngsten ab Morgen

    Allen einen schönen Sonntag..LG..Karin…

    Gefällt 1 Person

  3. Pingback: Positiv gedacht 27/2016 | Lesbar und Texterei von Texthase Online

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s