Positiv gedacht 21/2016


gefreut: Über das Treffen am Freitag mit der Familie. Die Kleinen sehen wir viel zu wenig, obwohl Köln ja im Grunde um die Ecke ist. Ich mag es Tante zu sein. Außerdem freute ich mich, dass die Blogtour „Küss mich einfach immer weiter“ so gut angekommen ist. Bis heute Abend um 23:59 Uhr habt ihr noch Zeit die Buchstaben einzusammeln. Viel Erfolg.

gelacht: Mit meinem Mann und den Kindern meines Schwagers. Überhaupt mit der Familie Spaß gehabt.

geschafft: Das Geschenk für die Hochzeit fertig zu basteln. Jetzt nur noch die Karte beschriften, fertig. Einige Bücher zu lesen und auch die Rezensionen zu schreiben. Dabei fällt mir ein, eine sollte ich wohl auch noch schreiben. Die Wohnungseinrichtung wächst. Die Einweihungsparty wird dann wohl aber erst im Dezember oder so stattfinden, wenn dann auch alles Möbel da sind. Das dauert ja bis zu 3 Monaten oder länger, bis das fertige Stück in der Wohnung stehen kann. Bestellungen aus Japan (direkt beim Verkäufer bestellt) geht da viel schneller als wenn man hier in ein Möbelhaus geht und da alles bestellt. Jetzt müssen wir nur noch einen Badschrank / Spiegelschrank finden. Alles nicht so leicht, da es irgendwie nur ein Model gibt (in verschieden Varianten) und sehr teuer ist.

gefunden: Einen Schuhschrank, der auch die mega großen Schuhe von meinem Mann aufnehmen kann. Blöd nur, wenn man nicht bedacht hat, dass man an den Stromzähler auch manchmal ran muss und den jetzt einfach mal verdeckt hat (oder besser verdecken wird, wenn der Schuhschrank in 3 Monaten dann da ist *zwinker*). Passend ist der trotzdem und auch schon gekauft. Dass dieser den Stromzähler verdecken wird, haben wir erst nach dem Einkauf gesehen.

gegönnt: Ich habe mir ganz spontan 3 neue eBooks gekauft. Leider geht mein Kobo gerade nicht und das Lesen von den 3 Büchern erschwert das ganze jetzt. Ich hoffe sehr, ich bekomme das wieder hin. Hat sich alles von selbst wieder geklärt. Alles geht wieder. Es ist ja nicht so, dass ich nicht noch andere Reader Zuhause hätte, aber der Kobo war mir der liebste. Vielleicht dann doch einen neuen kaufen? Wobei mein Mann das jetzt auch nicht so toll fand. Er meinte, ich gewinne bestimmt im nächsten Jahr wieder einen und da wäre ein Kauf total blöd. Als wenn ich immer und überall alles gewinnen würde. *schmol* Mal sehen, was ich als nächstes so machen werde.

gekriegt: zu wenig Schlaf. Irgendwie war der Umzug an sich nicht stressig, aber die Wochen danach ziehen an den Nerven. Dabei geht es ihr nur um Kleinigkeiten, die noch erledigt werden müssen, aber wenn man immer erst gegen 21 Uhr oder später Zuhause ist, kommt man einfach nicht so früh ins Bett. Ich weiß auch nicht, aber gerade am Donnerstag war ich total müde und auch ko. Liegt vielleicht auch am Wetter. Wer weiß das schon so genau, wird aber bestimmt bald wieder besser. Das ganze ist auch gar nicht so schlimm. Das Einrichten der Wohnung macht schon sehr viel Spaß und mein Mann ist mit Feuereifer dabei. Es ist schön, wenn man alles neue einrichten kann, aber es ist auch nicht gerade günstig. Gut, dass wir erst wieder im November in den Urlaub fahren. Außerdem ist die Garderobe schon angekommen. Ein wenig Chaosbeseitigung ist geschafft. 

gesehen: Pusteblumen. Ich war so fasziniert, dass ich fast ein Bild gemacht hätte. Eigentlich ist das nichts besonderes, aber für mich war das in dem Moment einfach nur toll.

gelesen: „Ghostbound“ von C. M. Singer (bis mein Kobo den Geist auf gegeben hat und ich nicht weiß was da los ist oder wie ich den wieder zum Laufen bekomme.) und „Vollendet – Der Aufstand“ von Neal Shustermann (da komme ich nur nicht so recht weiter, weil ich das nur Abends Zuhause lese. Ich bin einfach im Moment zu müde.)

geschmeckt: Soba-Nudeln, selbst kreiert von meinem Mann. Das erste selbst gekochte Essen in der neuen Wohnung. Außerdem Schwein am Spieß auf dem Polterabend von Freunden. 

gehört: Es gibt wieder eine neue Leserunde im Forum von Petra Schier. Dieses Mal mit einem Hund im Sommer. Ich habe schon einige Textschnippsel gelesen und ich liebe das Buch jetzt schon. Vielleicht hat ja der eine oder andere auch Lust mitzumachen. Einfach diesem Link folgen und schwups könnt ihr bei „Körbchen mit Meerblick“ mitmachen. Die Leserunden sind immer sehr lustig und toll. Es kommen ganz andere Sichtweise zum Vorschein und da die Gruppe meistens recht überschaubar ist, kann man sich super mit den anderen Austauschen und geht nicht so unter.

gelernt: Auch wenn ich verschlafe, bin ich noch sehr pünktlich. Aber diesen Adrenalinkick am Morgen brauche ich nicht.

geplant: Einige Artikel, Lesen und eine Hochzeit von Freunden. 


Ich freue mich, wenn Ihr zahlreich mitmacht. Einfach die Kopiervorlage bei Mella trampelpfade.com kopieren, im eigenen Blog oder im Kommentarfeld zur aktuellen Woche einfügen und ausfüllen. Hinterlasst doch unter meinem Beitrag einfach einen kleinen Kommentar, damit wir euch auch besuchen können. Mella hat übrigens ihr „Positiv gedacht“ etwas abgewandelt. Ich kann damit noch nicht viel anfangen, daher bleibe ich beim alten, aber vielleicht hat ja ein Anderer Lust da mitzumachen. Ihre neue Kategorie heißt „Positiv gelebt“.

Mel

Copyright liegt bei Melanie Döring. Zuwiderhandlung führt zu empfindlichen Strafen. Zur Nutzung einzelner Auszüge, fragen sie dies bitte an bei bookrecession@gmail.com an.

top

3 Kommentare

Eingeordnet unter Positiv gedacht, Positiv gedacht 2016

3 Antworten zu “Positiv gedacht 21/2016

  1. karin

    Hallo und guten Tag,

    gefreut: Fahrstunden meines Jüngsten
    gelacht: über diese und das
    geschafft. —-
    gefunden:—-
    gegönnt: Essen gehen bei Vereinsgriechen
    gekriegt: —-
    gelesen: Hot weels..eine Bikergeschichre
    gesehen: Fussball
    geschmeckt: Der Ouzo war das beste am Essen
    gehört: —
    gelernt: Reden ist wichtig
    geplant: nichts bestimmtes

    Allen einen schönen Sonntag..LG..Karin…

    Gefällt 1 Person

  2. Pingback: Positiv gedacht 21/2016 | Lesbar und Texterei von Texthase Online

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s