Positiv gedacht 17/2016

Ich bin wieder da und habe tolle Erinnerungen im Gepäck. Mal sehen, ob ich es schaffe, noch einen Artikel über unseren Urlaub zu schreiben. Wobei den letzten habe ich auch nicht hinbekommen. Angefangen, aber leider nicht beendet, bis jetzt. Letzte Woche habe ich dann auch total vergessen „Positiv gedacht“ zu schreiben. Eine Freundin fragte am Sonntag und ich war total überrascht, dass ich das nicht gemacht hatte, obwohl ich noch einige Tage vorher daran gedacht hatte. Aber egal. Gibt es den eben jetzt.
Ich hoffe, ihr habt die letzten 3 Wochen gut verbracht. Was habt ihr so gemacht?

gefreut: Darüber muss ich wohl noch etwas länger nachdenken. Ich wollte erst schreiben, darüber dass ich wieder da bin, aber das stimmt nur zum Teil. Über das Wetter kann man sich auch nicht freuen, wenn man im Urlaub mindestens 10 Grad mehr hatte und hier dann doch wieder Winter ist. Ansonsten ist es recht stressig, darüber kann man sich auch nicht so richtig freuen. Oh, ich weiß. Über eine geplante Überraschung für eine liebe Person. Ich möchte nicht zu viel verraten. Man weiß ja nie wer mitliest. *grins*

gelacht: mit Freunden

geschafft: Einige Umzugskartons zu packen. Einige Bücher fertig zu lesen und auch gleich noch die Rezensionen zu schreiben. Sind jetzt nur 3 und eine (die zählt in die drei mit rein, kommen also die nächste Woche noch 2) hattet ihr schon am Donnerstag, aber immerhin.

gefunden: Schöne Möbel für die Wohnung. Die Frage ist nur, wer sich das leisten kann. Aber egal. Wir werden schon was finden.

gegönnt: Da wir gerade aus dem Urlaub wieder gekommen sind, fällt „gegönnt“ mal weg. Außer vielleicht ein Wochenende in Berlin, wobei das einen anderen Grund hatte.

gekriegt: Fieber. Tja, kein JGA von einer Freundin für mich. 

gesehen: GNTM, Bones

gelesen: „Famous – Hals über Kopf (1)“; Phoebe Ann Miller

geschmeckt: Japanischen Kartoffelsalat, den mein Mann gemacht hat. War der lecker. Und mal wieder eine Bentobox, die er sich selbst ausgedachte.

gehört: „Der Name des Windes“ von Patrick Rothfuss,

gelernt: Eine kleine Auszeit wirkt manchmal wunder.

geplant: Umziehen, einige Artikel, Lesen, einen Polterabend und eine Hochzeit von Freunden. Dafür „muss“ noch ein Geschenk gebastelt werden, wobei ich da zum Glück schon eine Idee habe. Der Mai wird turbulent.


Ich freue mich, wenn Ihr zahlreich mitmacht. Einfach die Kopiervorlage bei Mella trampelpfade.com kopieren, im eigenen Blog oder im Kommentarfeld zur aktuellen Woche einfügen und ausfüllen. Hinterlasst doch unter meinem Beitrag einfach einen kleinen Kommentar, damit wir euch auch besuchen können. Mella hat übrigens ihr „Positiv gedacht“ etwas abgewandelt. Ich kann damit noch nicht viel anfangen, daher bleibe ich beim alten, aber vielleicht hat ja ein Anderer Lust da mitzumachen. Ihre neue Kategorie heißt „Positiv gelebt“.

Mel

Copyright liegt bei Melanie Döring. Zuwiderhandlung führt zu empfindlichen Strafen. Zur Nutzung einzelner Auszüge, fragen sie dies bitte an bei bookrecession@gmail.com an.

top

3 Kommentare

Eingeordnet unter Positiv gedacht, Positiv gedacht 2016

3 Antworten zu “Positiv gedacht 17/2016

  1. karin

    Hallo und guten Tag,

    Hurra…positiv gedacht ist wieder!

    O.K. dann heißt es Gedanken sammeln..hihi

    gefreut: Über eine nette Antwort einer Autorin
    gelacht: über eine selten doofen chinesischen DVD Film
    geschafft: eine gewissen Grundreinigung unserer Hauses
    gefunden: —-
    gegönnt: —-
    gekriegt: —-
    gesehen: Die Bayern am verlieren…
    gelesen: im letzen Monat…6 Bücher für mich echt der Wahnsinn
    geschmeckt: —-
    gehört: Ärger im Verein
    gelernt: das Wetter zur Zeit ist unberechenbar
    geplant: Geburtstag

    Also deshalb allen einen schönen Sonntag
    LG…Karin…

    Gefällt 1 Person

  2. Pingback: Positiv gedacht 17/2016 | Lesbar und Texterei von Texthase Online

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s