Was mich beschäftigt!!! #10

„Werbung“

WAS MICH BESCHÄFTIGT!

Aus aktuellem Anlass. Ich muss zugeben, ich bin immer schnell genervt, wenn auf meiner Blogseite bei Facebook von Autoren ihre Werbung plaziert wird. Ich finde es nicht so schlimm, wenn wenigstens vorher gefragt wird, aber einfach so, geht für mich gar nicht.

Wenn man dann nett fragt, warum das denn jetzt auf meiner Seite gepostet wurde, bekommt man patzige Antworten und man könne es ja wieder löschen. Ich möchte aber schon im Vorfeld entscheiden, was ich auf meiner Seite posten möchte. Zumal ich die Personen dann nicht mal kenne. Ich weiß einfach nichts über die Leute. Sie nehmen sich aber heraus, ihre Werbung einfach mal überall zu plazieren. Soll ich jetzt noch dankbar sein?

Schlimm finde ich, dass ich jetzt dastehe, als ob ich was falsch gemacht hätte. Unter anderen Umständen hätte ich den Autoren vielleicht gemocht, aber Werbung geht für mich anders. Es heißt jetzt auch nicht, dass ich unbedingt das Buch umsonst haben muss oder so. Darum geht es mir gar nicht. Wenn ich gefragt werde und mir gefällt der Inhalt, teile ich so etwas sogar gerne. Ich bin die letzte, die den Autoren keine Chance geben möchte. Nur nicht so.

Zum Glück passiert mir das nicht so häufig, aber ich ärgere mich immer wieder darüber. Wie sieht es bei euch so aus? Posten bei euch auch einfach andere Leute / Autoren / Blogger ohne zu fragen auf eurer Seite? Wie geht ihr damit um?

Nachtrag:
Der gleiche Autor hat einen Tag später nochmal seine Sachen ungefragt gepostet. Heißt das jetzt ich habe mich mit der Löschung seines letzten Beitrags nicht deutlich ausgedrückt oder ist der einfach nur schwer von Begriff?

Mel

Copyright liegt bei Melanie Döring. Zuwiderhandlung führt zu empfindlichen Strafen. Zur Nutzung einzelner Auszüge, fragen sie dies bitte an bei bookrecession@gmail.com an.

top

16 Kommentare

Eingeordnet unter Was mich beschäftigt!

16 Antworten zu “Was mich beschäftigt!!! #10

  1. Guten Morgen meine Liebe,
    passiert ist mir das bisher nur einmal und das von einer Bloggerin. Das finde ich auch mehr als dreist und habe es schon deswegen, ohne den Blog anzusehen, gelöscht
    Kann Deinen Ärger also gut verstehen. Keiner möchte mit Werbung zugetextet werden und ich glaube jeder würde genauso handeln und doch gibt es Leute die meinen sie könnten überall ihre Werbung los werden.
    Was mich auch stört sind Autoren die einen nur anschreiben damit man irgendein Buch bewirbt. Da kommt es schon auf den Ton an und ich habe auch einen Autoren wo ich das, weil er mir sympathisch ist und ich das Genre nicht lese, mache. Doch es gab auch schon eine Autorin die so fordernd war das ich sie aus meine FL gekickt habe.
    Mein Blog, meine FB-Seite, meine Regeln😉

    Trotzdem sollte man sich nicht zu sehr über solche Dinge ärgern, das vermiest nur die Laune.

    LG Natalie

    Gefällt 1 Person

  2. karin

    Huhu,

    es gibt schon lustig/komische Sachen auf dieser Welt. Aber vor ungebetener Werbung ist doch heute keiner gefeit…

    Auch ich nur als nur Leserin habe bei meinen privaten Mails viele Anfragen/Angebote dabei, wo ich mich schon frage, wie kommt man darauf.

    Geht es noch!!!

    Deshalb veröffentliche ich meine private Mail auch auf keinen Blog.

    Nicht ärgern, Mel.

    Schönen Mittwoch..LG..Karin…

    Gefällt 1 Person

    • Hey Karin,

      der Ärger war zum Glück nach dem Schreiben des Artikels wieder verflogen.

      Was für Mails bekommst du denn? Spam ist ja eine Sache, aber Anfragen schon ein andere und einfach so etwas posten, finde ich geht nicht. Seine Mail Adresse sollte man auch nicht öffentlich machen.

      Lg Mel

      Gefällt mir

      • karin

        Hallo Mel,

        französische Angebote, wobei ich überhaupt kein Französisch kann. Sex Angebote..weiblich, wie männlich sogar mit Ortsangabe!!!

        Und klar noch so einiges mehr…aber der Sex nervt mich am meisten.

        LG..Karin…

        Gefällt 1 Person

      • Hey Karin,

        oh, sogar mit Ortsangabe. Ich hab nur Spam beim Sex ohne Ortsangabe. Wobei ich das gar nicht genau weiß, weil ich die nie aufmache.

        Lg Mel

        Gefällt mir

  3. karin

    Ja, ich könnte mich da..Heimatort mit dem und dem treffen!!

    Echt ätzend sowas…..

    LG..Karin…

    Gefällt 1 Person

  4. Liebe Mel,

    ich kenne das nur zu gut. Das Lustige ist, je mehr Daumen auf einer FB-Seite in die Höhe gestreckt werden, desto dreister scheinen die Postings zu werden. Ich habe schon mal eine Dame gehabt, die ihre Werbung gepostet hat, 2x hintereinander. Ich habe eines gelöscht, am nächsten Tag war die Werbung wieder da, 2x. Daraufhin habe ich alles gelöscht und Madame blockiert. Man muss sich so etwas nicht gefallen lassen. Was ich nicht mehr machen würde, sind F4F-Spielchen. „Mach bitte Werbung für mich, ich mache dann auch welche für dich.“ Auf so einen Mist bin ich einmal reingefallen und nie wieder. Wir sind keine Litfasssäule und auch keine Blogstartrampe. Das sollte man manchen Menschen mal klarmachen…

    ich drück dich, lass dich nicht ärgern🙂

    Liebe Grüße
    Sandra

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Sandra,

      Das ist schon echt dreist, gleich zweimal. Wir sind doch keine Gruppe, wo das üblich ist (auch wenn es eigentlich anders sein sollte). Das mit der gegenseitigen Werbung hab ich noch nicht gemacht, wollte ich aber auch nie so richtig machen. Das widerstrebt mir irgendwie.

      Ich warte morgen mal ab und dann mal sehen. Schade finde ich, dass es durchaus was für mich gewesen wäre. Nur so habe ich dazu keine Lust mehr.

      Danke, fürs drücken.

      Lg Mel

      Gefällt 1 Person

  5. saskiapasion

    Ich habe meinen Facebookaccount so eingestellt, dass ich Beiträge erst freischalten muss, dann gib es diesen Ärger gar nicht erst.🙂

    Gefällt 1 Person

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s