Positiv gedacht 04/2016

Die letzte Woche im Januar. Wo ist der denn jetzt so schnell hin verschwunden? Irgendwie hab ich nicht so richtig was erreicht. Aber egal.

gefreut: Darüber dass mein Mann freiwillig angeboten hat, für mich und meine Freundinnen am Freitag zu kochen. So sparen wir Geld und bekommen noch was richtig leckeres zum Essen.

gelacht: Eine ganze Menge am Wochenende.

geschafft: Weniger als geplant, aber das ist im Moment ja irgendwie Standard.

gefunden: Das Gefundene von letzter Woche, war dann doch nicht so gut und somit suchen wir einfach mal weiter. Ansonsten gibt es nichts neues.

gegönnt: Neuen Mascara und auch sonst mal hier und da etwas.

gekriegt: Ein neues Buch von Lovelybooks. Ich freue mich schon drauf „Hinten sind Rezepte drin“ von Katrin Bauerfeind zu lesen. Ihr anderes Buch „Mir fehlt ein Tag zwischen Sonntag und Montag“ hatte ich als Hörbuch gehabt und mich weggeschmissen vor Lachen, was bei mir ja nicht so häufig vorkommt.

gesehen: Die Shannara Chroniken. Mittlerweile hab ich dann auch den zweiten Teil des ersten Buches des Trilogie fertig gelesen. Ich schreibe dann hoffentlich auch demnächst noch eine Rezension dazu.

gelesen: Beim Lesen bin ich gut dabei, wie letzte Woche schon angemerkt, aber ich schaffe die dazugehörigen Rezensionen nicht. Na mal sehen. Mein aktuelles Buch ist: „Hinten sind Rezepte drin“ von Katrin Bauerfeind.
Außerdem wurde ich auf einen neuen Schreibwettbewerb von Lyx Storyboard aufmerksam. Schaut doch einfach mal vorbei.

geschmeckt: Am Freitag hat mein Mann gekocht. Muss ich noch mehr sagen? Aber wenn ihr es genau wissen wollt, gab es Edamame, Sesamspinat, Pilze aus dem Ofen, Kartoffeln, etc. Wenn ich ein Bild habe, zeig ich euch das dann oder ihr schaut einfach bei Feuerwalze vorbei. Vor einiger Zeit hatten wir etwas ähnliches gegessen. 

gehört: Irgendwie geht es wieder los mit dem Klauen von Rezensionen. Warum macht man das? Wenn man einen Blog hat, sollte man sich damit anfreunden, dass das VIEL Arbeit ist und man das nicht einfach so nebenbei machen kann. Wenn ihr das nicht packt, dann lasst es doch einfach! Eine Bloggerin hat es mal auf den Punkt gebracht. Es ist euch ja keiner Böse, wenn ihr das alles nicht so schnell schafft, wie ihr gerne möchtet. Aber es verletzt die Person, die beklaut wurde. Mal davon abgesehen, dass es strafbar ist. Gut, ich „praktiziere“ ja eh anders als die meisten anderen Blogger. Ich danke euch auch dafür, dass ihr trotzdem nicht weglauft.

gelernt: Der erste Eindruck kann auch täuschen.

geplant: Ich glaube, ich höre jetzt einfach mal für kurze Zeit auf zu planen. Es bringt eh nichts.


Ich freue mich, wenn Ihr zahlreich mitmacht. Einfach die Kopiervorlage bei Mella trampelpfade.com kopieren, im eigenen Blog oder im Kommentarfeld zur aktuellen Woche einfügen und ausfüllen. Hinterlasst doch unter meinem Beitrag einfach einen kleinen Kommentar, damit wir euch auch besuchen können. Mella hat übrigens ihr „Positiv gedacht“ etwas abgewandelt. Ich kann damit noch nicht viel anfangen, daher bleibe ich beim alten, aber vielleicht hat ja ein Anderer Lust da mitzumachen. Ihre neue Kategorie heißt „Positiv gelebt“.

Mel

Copyright liegt bei Melanie Döring. Zuwiderhandlung führt zu empfindlichen Strafen. Zur Nutzung einzelner Auszüge, fragen sie dies bitte an bei bookrecession@gmail.com an.

top

9 Kommentare

Eingeordnet unter Positiv gedacht, Positiv gedacht 2016

9 Antworten zu “Positiv gedacht 04/2016

  1. karin

    Huhu,

    gefreut: hatte diese Woche einen Glückspilzmoment
    gelacht: nichts besonders
    geschafft: —
    gefunden: —-
    gegönnt: Chips zum Krimi
    gekriegt: einen coolen Holzkamm von einer Blogtour
    gesehen: Handball
    gelesen: Stecke gerade in zwei LR für Bücher von Miram Pharo und Susanne Gerdom
    geschmeckt: —-
    gehört: Ja, der Reziklau geht um!!
    gelernt: Manche reden viel, tuen wenig

    Kurz um schmerzlos….unserer Schneeberge hat sich jetzt endgültig verabschiedet…

    Schönen Sonntag..LG..Karin

    Gefällt 1 Person

  2. Freiwillig? Er hat es freiwillig angeboten 😂 das is gut

    Gefällt 1 Person

  3. karin

    Ja, so kennt man den Mann von Mel doch…augenzwickern.

    LG..Karin…

    Gefällt 1 Person

  4. Pingback: Positiv gedacht 04/2016 | Lesbar und Texterei von Texthase Online

  5. Nadine Scherer

    Hi Mel,
    Ja irgendwie war der Januar total schnell rum 😃 Aber vielleicht wird der Februar dafür noch besser😜
    Drück dich
    Nadine

    Gefällt 1 Person

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s