Positiv gedacht 51/2015

Sehr viel mehr Artikel habe ich diese Woche auch nicht geschrieben, aber ich bin wieder etwas mehr motiviert, welche zu schreiben. Jetzt stehen ja erst einmal die Feiertage vor der Tür, mit vielen Geschenken, gutes Essen und der Familie. Ich hoffe, ihr habt alle schöne Weihnachten. Dies wird auch das letzte „Positiv gedacht“ für dieses Jahr sein. Nächste Woche ist Weihnachten, da gibt es eine kurze Woche bei der Arbeit und am Wochenende möchte ich mich nicht an den Blog setzten. Gleiches gilt für die Woche drauf. Auch da ist es eine kurze Woche und nach Silvester und Neujahr bin ich wahrscheinlich zu fertig, um an den Sonntag einen Artikel zu schreiben. Meistens schreibe ich „Positiv gedacht“ ja schon am Freitag, aber da frei ist, mache ich jetzt erst einmal Pause. Ich bedanke mich, bei meinen Lesern, für ein tolles, gemeinsames Jahr. Ich hoffe, ihr hattet so viel Spaß wie ich beim Lesen der Artikel, auch wenn immer noch welche fehlen. Tut mir auch sehr leid deswegen.

gefreut: Über ein Geschenk einer Freundin. Jetzt muss ich kein Backpapier mehr kaufen.

gelacht: hier und da. Vor allem bei einem Treffen mit Freunden und beim Essen.

geschafft: nichts. Ich wollte sooooo viel und schaffe nichts. Nicht einmal Weihnachtskarten habe ich geschafft zu verschicken, dabei wollte ich sooo vielen einen Gruß senden. *grml* Also ich entschuldige mich, dass ich euch leider keine Karten geschickt habe. Nächstes Jahr fange ich früher mit Basteln an und dann kann ich auch Karten verschicken. Vielleicht klappt es dann auch mit den Keksen.

gefunden: Ein Weihnachtsgeschenk für meinen Mann und auch die Geschenke für die restliche Familie.

geholfen: Ich glaube, keinem. Fühlt sich jemand angesprochen?

gegönnt: Essen mit Freunden.

gekriegt: Ein permanent Backpapier von einer Freundin. Sie hatte das Desaster meiner Mandelmakronen gesehen und dachte, ich bräuchte so etwas. Ich bin gespannt. Vor allem darauf, wann ich die benutzen werde.

gesehen: Missing – Verzweifelt gesucht auf Prime. Ich hab die früher immer geschaut, wenn ich dann noch wach war, was selten wurde, da die echt spät kam.

gelesen: Einige Artikel im Netz. Letzte Woche habe ich euch einen Artikel über Japan gezeigt, wo ich meine Flitterwochen verbrachte. Die Feuerwalze war diese Woche sehr aktiv und weitere 3 Artikel veröffentlicht. Einer geht auch über Japan und deren Antwort zum Pub sowie noch zwei Rezepte, eines mit Edamame und eines mit Kartoffeln.

geschmeckt: Mein Mann hat gekocht, muss ich da noch mehr sagen?

gehört: Weihnachtsmusik, The best of 80th (manchmal muss das sein. Ich sag nur „The Power of Love“ von Jennifer Rush)

gelassen geblieben: Keine besonderen Vorkommnisse

gelernt: Ich bin leider kein Roboter und kann nicht alles schaffen, was ich gerne möchte.

geplant: Einige Artikel, lesen, und dies und das. Mal sehen. Es fehlen aber noch so einige Rezensionen und der Messebericht und noch eine Überraschung für euch. *grml*


Ich freue mich, wenn Ihr zahlreich mitmacht. Einfach die Kopiervorlage bei Mella trampelpfade.com kopieren, im eigenen Blog oder im Kommentarfeld zur aktuellen Woche einfügen und ausfüllen. Hinterlasst doch unter meinem Beitrag einfach einen kleinen Kommentar, damit wir euch auch besuchen können. Mella hat übrigens ihr „Positiv gedacht“ etwas abgewandelt. Ich kann damit noch nicht viel anfangen, daher bleibe ich beim alten, aber vielleicht hat ja ein Anderer Lust da mitzumachen. Ihre neue Kategorie heißt „Positiv gelebt“.

Mel

Copyright liegt bei Melanie Döring. Zuwiderhandlung führt zu empfindlichen Strafen. Zur Nutzung einzelner Auszüge, fragen sie dies bitte an bei bookrecession@gmail.com an.

top

Advertisements

3 Kommentare

Eingeordnet unter Positiv gedacht, Positiv gedacht 2015

3 Antworten zu “Positiv gedacht 51/2015

  1. karin

    Hallo und guten Tag,

    gefreut: über diese und das
    gelacht: ja auch
    geschafft: Weihnachtsfeier TT
    gefunden: ——
    geholfen: meinem Mann bei der Weihnachtsfeier TT
    gegönnt: …..
    gekriegt: mal schauen, was Weihnachten so bringt
    gesehen: —-
    gelesen: Ende von die sieben Heere
    geschmeckt: gutes Essen im Restaurante
    gehört: leider einen Todesfall
    gelassen bleiben: Klaro
    gelernt:
    geplant: Geburtstag

    Hallo Mel,

    Danke Dir für all die Mühe, die Du Dir so macht mit uns, Deinen Blog machst und hast usw. ….schönes Fest und bleib wie Du bist!!!

    LG..Karin…

    Gefällt 1 Person

  2. Pingback: Positiv gedacht 51/2015 | Lesbar und Texterei von Texthase Online

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s