Monatsarchiv: August 2015

Ich hätte da mal 4 Fragen – #14

Ich-hätt-da-mal-vier-Fragen
Es ist mal wieder so weit. Die nächsten 4 Fragen von Sunny wurde gestellt. Leider habe ich dir mal wieder nicht mitbekommen, weswegen der Frage-Donnerstag auf einen Montag fällt. Mal sehen, ob ich das für diese Woche noch hinbekomme oder wieder ausfallen lasse. Ich hole die Fragen dann auch jeden Fall nach, wenn ich aus dem Urlaub zurück bin.
Weiterlesen

5 Kommentare

Eingeordnet unter Ich hätte da mal vier Fragen

Positiv gedacht 34/2015

So der Monat neigt sich auch schon wieder dem Ende zu. Dies ist vorerst der letzte Beitrag zu „Positiv gedacht“, da ich in der nächsten Zeit im Urlaub bin und einfach andere Sachen zu tun habe. Wir sind am 04.10.2015 aus dem Urlaub zurück. Eine Woche später geht es dann mit „Positiv gedacht“ weiter. Ich hoffe, ihr bleibt mir treu. Ich danke euch eh, dass ihr bisher alle geblieben seid, da ich dieses Jahr eher wenig gepostet hatte.
Weiterlesen

3 Kommentare

Eingeordnet unter Positiv gedacht, Positiv gedacht 2015

Nightschool; Svetlana Chmakova

eBook

The Weirn Books 1-4 (Manga)

Diese Serie im Manga-Format, hat nichts mit den Büchern „Night School“ von C.J. Daugherty zu tun. Es geht um Hexen, Vampire, Gestaltenwandler und Weirn (eine stärkere Form der Hexe). Alex ist ein junges Mädchen, die durch einen Vorfall, Zuhause unterrichtet wird. Ihre große Schwester Sarah ist Nachtwächterin an der Nightschool, die speziell für die Geschöpfe der Dunkelheit besucht wird. Ok, Hexen sind ja nicht per se Geschöpfe der Dunkelheit, aber ich denke ihr wisst schon was ich meine. Eines Tages verschwindet Sarah und keiner kann sich mehr an sie erinnern, außer Alex natürlich. Sie begibt sich auf eine gefährliche Suche.
Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Nightschool; Svetlana Chmakova

Eingeordnet unter Fantasy, Hexen, Jugendbuch, Rezensionen, Vampir

Unvollkommen Glücklich; Katja Kramer

eBook

unvollkommen glücklichEine Familie mit drei Geschichten über drei Generationen.
Luise ist die Assistentin von Tom, der gerade von Hamburg nach Berlin versetzt wurde, um das Ansehen der Firma wieder herzustellen. Er betreut ein Projekt und Luise steht ihm dabei zur Seite. Eine Reise nach Indien wird den beiden zum Verhängnis und plötzlich geht es nicht mehr ohne den Anderen, auch wenn sich beide das erst sehr spät eingestehen.
Das nächste Pärchen hat es auch nicht so leicht, da Paul glaubt, dass Marit viel besser zu seinem Freund Michael passt, der ebenfalls (wie Marit) im Rollstuhl sitzt. Für ihn kommt eine Frau im Rollstuhl nicht in Frage, obwohl auch er ein gewisses Problem hat.
Das Nesthäkchen Jette verliebt sich auf dem Campus ihrer Uni in den besten Freund von Paul, den sie schon seit sehr vielen Jahren kennt. Michael sitzt im Rollstuhl und so richtig will er keine Beziehung haben. Zumal ja auch mehr als 10 Jahre Altersunterschied zwischen den beiden liegen und er sie schon von klein auf kennt. Kann ihre Liebe trotzdem erfüllt werden?
Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Rezensionen, Roman

Positiv gedacht 34/2015

Wir nähern uns dann doch mit großen Schritten dem Hochzeitstag. Schon etwas komisch. Ich muss zugeben, ich bin total glücklich. Es steht auch so weit alles und dadurch fehlen nur noch Kleinigkeiten. Ich bin durchaus schon total aufgeregt. So jetzt aber zu meiner Woche.
Weiterlesen

5 Kommentare

Eingeordnet unter Positiv gedacht, Positiv gedacht 2015

Positiv gedacht 33/2015

Wieder ist eine Woche herum und der August ist auch schon zur Hälfte vergangen. Wie die Zeit doch vergeht. Es ist jetzt auch nicht mehr lange hin, bis zum großen Tag. Es läuft alles super. Ich bin doch ganz überrascht.
Weiterlesen

4 Kommentare

Eingeordnet unter Positiv gedacht, Positiv gedacht 2015

Positiv gedacht 32/2015


Weiterlesen

13 Kommentare

Eingeordnet unter Positiv gedacht, Positiv gedacht 2015

Ich packe meine Koffer

Kleine Blogaktion von Sabienes

Ich packe meinen Koffer

Um dem Sommerloch etwas zu entgehen, hat Frau Sabienes sagt sich überlegt eine kleine Blogtour zu veranstalten. Jeder der will, kann sich gerne beteiligen.

Es gibt immer bestimmte Dinge, die unbedingt mit in den Koffer müssen, egal wie lange man auf Reisen ist. Sabienes möchte jetzt gerne wissen, welche Sachen ihr unbedingt dabei haben müsst. Schreibt doch einfach einen Kommentar bei mir oder ihr. Schön wäre auch ein eigener Artikel, wenn ihr einen Blog habt.

Ich packe in meinen Koffer:

  • Meine Pille (Ich bekomme immer Panik, wenn ich denke sie ist nicht dabei. Mittlerweile stecke ich die sogar ins Handgepäck)
  • Ladekabel für diverse elektronische Geräte
  • Adapter für die Steckdosen (Nachtrag! Das ist mit das wichtigest. Voll vergessen.)
  • Kamera, Handy, iPad, eReader
  • Bücher
  • Handcreme
  • Lippenbalsam (ohne dreh ich schon im Flieger am Rad)

Ich glaube das war alles, was ich unbedingt brauche. Worauf könnt ihr im Urlaub nicht verzichten? Ich bin gespannt auf eure Antworten.

Mel

Copyright liegt bei Melanie Döring. Zuwiderhandlung führt zu empfindlichen Strafen. Zur Nutzung einzelner Auszüge, fragen sie dies bitte an bei bookrecession@gmail.com an.

top

10 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemein, Blogtour

Positiv gedacht 31/2015

Die Woche ist schon wieder vergangen und der Monat ist auch schon wieder herum. Wo ist denn der Juli geblieben? Und warum ist das Wetter in Hamburg eher Herbst als Sommer? Drückt mir doch bitte die Daumen, dass sich das Wetter in gut einem Monat wieder zum Sommer ändert.
Weiterlesen

3 Kommentare

Eingeordnet unter Positiv gedacht, Positiv gedacht 2015