Positiv gedacht 29/2015

Die Woche ging jetzt schneller herum als erwartet. Die Fronten haben sich auch wieder geklärt und der Urlaub des Kollegen ist diese Woche auch zu Ende gegangen und ich komme dann vielleicht wieder zu etwas mehr.

Eine Frage habe ich an euch aber noch. Wie steht ihr so dem Frage-Donnerstag? Ich habe die Fragen am Donnerstag bei Sunny gesehen, aber am Donnerstag irgendwie nicht dazu gekommen, die Frage zu beantworten. Die von letzter Woche konnte ich nicht so richtig beantworten und daher hatte ich nur kurz auf Sunnys Blog einen Kommentar hinterlassen. Die Woche nach dem Urlaub von Sunny hatte ich total verschwitzt. Also habe ich schon die letzten 3 Wochen keine Fragen beantwortet. Meine Frage ist jetzt, wollt ihr die Fragen überhaupt haben? Soll ich die vielleicht auf den Freitag verlegen, damit ich weniger Stress habe? Wie steht ihr dazu? Antwortet doch als Kommentar oder eben per Mail, wenn ihr mögt. Ich bin an eurer Meinung sehr interessiert. Oben Rechts könnt ihr diesbezüglich auch Abstimmen (oder diesen Link folgen http://poll.fm/5ckdn).

gefreut: Über einige Briefe und Pakete. Endlich kann ich das Geschenk für eine Freundin fertig machen.

gelacht: Diese Woche recht oft.

geschafft: Nichts. Ok, schon ein wenig, aber nichts für den Blog. Ich wollte einige Artikel schreiben, aber leider bin ich dazu nicht gekommen. Die Kirche hatte ich Freitag angerufen, nur um den AB zu hören. Nächste Woche auf ein Neues.

gefunden: Eine zusätzliche Idee für ein Geschenk.

geholfen: Einigen Passanten auf der Straße. Eine hatte ihren Schal verloren, ein anderer brauchte eine Wegbeschreibung und ich weiß nicht mehr was noch.

gegönnt: Nichts. Ich habe letzten Monat eindeutig zu viel Geld ausgegeben.

gekriegt: Ein Buchpaket von Blanvelant über Lovelybooks. Vielleicht erinnern sich ja einige daran, dass ich vor einige Wochen ein Buchpaket gewonnen haben. Ich hoffe sehr, dass ich nächste Woche noch einen Artikel dazu verfassen kann. Dann könnt ihr auch sehen, welche Bücher ich gewonnen habe. Von dem einen hatte ich schon sooo viel gehört, dass es prompt auf meine Wunschliste gewandert ist. Jetzt ist es da natürlich wieder herunter gewandert, da ich es ja jetzt bekommen habe. grins

gesehen: Hummeln, Marienkäfer und so. Zum Prime oder Netflex schauen komme ich im Moment nicht, aber das ist ja auch nicht so schlecht.

geschmeckt: Selbst gemachtes Sushi, Sachen vom Grill, Papayasalat, etc.

gehört: Regen, Gewitter, Spotify-Listen, etc.

gelassen geblieben: Diese Woche läuft es wieder richtig gut. Anscheinend liegen bei uns dann wohl doch die Nerven blank. Hätte ich jetzt nicht so gedacht, da man es nicht so merkt, aber da habe ich mich wohl etwas getäuscht.

gelernt: Zu unmotiviert zum Lesen. Ein Buch hatte es jetzt wieder geschafft und ich habe mir dann Freitag aus der Bücherhalle Teil 2 besorgt, aber so richtig viel Spaß am Lesen habe ich irgendwie im Moment nicht.

geplant: Oh so einiges. Mal sehen was ich davon auch umsetzen kann. Priorität hat jetzt das Geschenk für eine Freundin.


Ich freue mich, wenn Ihr zahlreich mitmacht. Einfach die Kopiervorlage bei Mella trampelpfade.com kopieren, im eigenen Blog oder im Kommentarfeld zur aktuellen Woche einfügen und ausfüllen. Hinterlasst doch unter meinem Beitrag einfach einen kleinen Kommentar, damit wir euch auch besuchen können. Mella hat übrigens ihr „Positiv gedacht“ etwas abgewandelt. Ich kann damit noch nicht viel anfangen, daher bleibe ich beim alten, aber vielleicht hat ja ein Anderer Lust da mitzumachen. Ihre neue Kategorie heißt „Positiv gelebt“.

Mel

Copyright liegt bei Melanie Döring. Zuwiderhandlung führt zu empfindlichen Strafen. Zur Nutzung einzelner Auszüge, fragen sie dies bitte an bei bookrecession@gmail.com an.

top

Advertisements

4 Kommentare

Eingeordnet unter Positiv gedacht, Positiv gedacht 2015

4 Antworten zu “Positiv gedacht 29/2015

  1. karin

    Hallo und guten Tag,

    O.K. dann behandelt wir erst einmal die Donnerstag-Frage. Ich persönlich, finde es schon schade, dass sich da so wenig Leute daran beteiligen.

    Denn ich finde, diese Erinnerungenversuche doch mit unter ganz interessant und spannend, außer es wird zu bloggermäßig, weil ich dann einfach nicht mehr mit reden kann als nur Leserin.

    So das war jetzt meine Meinung zu diesem Thema.

    gefreut: so langsam kommt wieder Post ins Haus
    gelacht: Oh ja, diese Woche war sehr lustig….
    geschafft: ganz viel Wäsche…
    gefunden:
    geholfen:
    gegönnt: Kino …Jurassic World am Samstag in der Vorstellung um 17.00UHr für 11 Euro pro Nase.

    gekriegt:
    gesehen: also das TV-Programm wird immer schlechte…diese ganz angeblichen wahren Geschichte..Hilfe ohne mich.
    geschmeckt: so eine Schwüle, wo man zu rein gar nichts Lust hat.
    gehört: wer mit wem
    gelassen bleiben: O.K.
    gelernt: lass den Dingen ihren Lauf und alles wird gut.
    geplant: nur kein Stress bei dem Wetter.

    Gerade in den Sommermonaten sind die Pfarrbüros auch nicht mehr so gut besetzt , gerade am Freitag…aber das klappt schon noch, liebe Mel..ich drück Dir die Daumen!!

    LG..Karin..

    Gefällt 1 Person

  2. Ich beantworte Sandras vier Fragen irgendwann zwischen Donnerstag und dem folgenden Mittwoch, auf einen festen Tag könnte ich mich gar nicht festlegen.

    Mach es doch einfach, wie Du dazu kommst! 🙂

    Gefällt 1 Person

    • Ja, das könnte ich machen. Aber ich bin ein Mensch, der das immer an dem selben Tag haben muss. Also es muss immer ein System bei mir leider haben. Ich überleg mir mal was. Vielleicht einfach einen anderen fixen Tag.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s