Positiv gedacht 20/2015

Dieses Woche hatte ja wieder einen Feiertag. Freitag musste ich zwar wieder arbeiten, aber der freie Tag war super. Warum? Erzähl ich euch gleich im Anschluss. Ansonsten habe ich festgestellt, dass der Mai dieses Jahr eh viele Feiertage hatte. Nach Pfingsten ist allerdings in Hamburg erst einmal wieder Schluss mit Feiertagen. Ich glaube, der nächste ist erst wieder im Oktober. Aber ich kann mich da auch täuschen.

gefreut: Über ein ganz tolles nachträgliches Geburtstagsgeschenk

gelacht: Bei der Vatertagsgrillparty bei Freunden.

geschafft: Ein Buch zu beenden. Und ich hab einen weiteren Teil meiner gehäkelten Tasche beenden können. Jetzt fehlt nur noch das Innenleben und vielleicht einen Reißverschluss, und dann bin ich endlich FERTIG!

gefunden: Das Model und die Form des Hochzeitsanzugs. Jetzt nur noch warten, bis wir ihn abholen können. Jetzt noch Schuhe für uns beide und auch wenn jetzt noch was unorganisiert sein sollte (wie der Friseur), könnten wir trotzdem heiraten.

geholfen: Einer Autorin beim Testlesen. Hoffe ich zumindest.

gegönnt: Viele Unternehmungen mit Freunden. Immerhin kostet das auch immer recht viel.

gekriegt: Ein Geburtstagsgeschenk!!! Und was für ein tolles. So schöne Ohrringe.

gesehen: GNTM (das Finale aber nur zum Teil), Heartland.

geschmeckt: Oh, es gab wieder richtig tolle Sachen von meinem Knuddel. Was würde ich nur ohne ihn machen.

gehört: Ryan Adams und noch so das eine oder andere Lied aus meiner Kindheit.

gelesen: Buch Nr.1:Vom Leben am Rand der roten Scheibe“ von Kriemhild Frieda Marie Mader (Seite 177 von 311). Irgendwann bekomme ich von dem Verlag dafür ärger, dass ich so lange gebraucht habe. Es tut mir aufrichtig leid!!!
Buch Nr. 2:Mammon – Für Deine Sünden wirst Du büßen“ von Matthias Jösch (Seite 214 von 413).

gelassen geblieben: Ja, das passt diese Woche ganz gut.

gelernt: Es kommt doch immer anders als erwartete, was allerdings nicht schlecht sein muss.

geplant: Einiges an Organisatorisches muss noch geplant werden, einige Bücher lesen und was sonst noch so anfällt.


Ich freue mich, wenn Ihr zahlreich mitmacht. Einfach die Kopiervorlage bei Mella trampelpfade.com kopieren, im eigenen Blog oder im Kommentarfeld zur aktuellen Woche einfügen und ausfüllen. Hinterlasst doch unter meinem Beitrag einfach einen kleinen Kommentar, damit wir euch auch besuchen können. Mella hat übrigens ihr „Positiv gedacht“ etwas abgewandelt. Ich kann damit noch nicht viel anfangen, daher bleibe ich beim alten, aber vielleicht hat ja ein anderer Lust da mitzumachen. Ihre neue Kategorie heißt „Positiv gelebt“.

Mel

Copyright liegt bei Melanie Döring. Zuwiderhandlung führt zu empfindlichen Strafen. Zur Nutzung einzelner Auszüge, fragen sie dies bitte an bei bookrecession@gmail.com an.

top

Advertisements

3 Kommentare

Eingeordnet unter Positiv gedacht, Positiv gedacht 2015

3 Antworten zu “Positiv gedacht 20/2015

  1. karin

    Hallo und guten Tag,

    gefreut: es war Muttertag
    gelacht: jeder sonnige Tag bringt Freude in mein Herz und Gemüt.
    geschafft: ein paar Rezis zu veröffentlichen
    gefunden: —-
    geholfen: ——
    gegönnt: Kinderschokolade…
    gekriegt: zum Teil keine Post, die streiken
    gesehen: Bayern beim Verlieren/Gewinnen
    geschmeckt: Essen in der Vereinskneipe, naja…
    gehört: eine nette Bekannte, hat jetzt einen festen Freund
    gelesen: Ich will alles und noch mehr ..von Maria Peters
    gelassen bleiben: alles im Grünenbereich
    gelernt: Manche Dinge,sind halt wie sie sind.
    geplant: —-

    So das war es mal wieder..allen einen schönen Sonntag so.

    LG..Karin…

    Gefällt 1 Person

  2. Pingback: Positiv gedacht 20/2015 | Lesbar und Texterei von Texthase Online

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s