Blogparade: Leerzeichen setzen!


Blogparade Leerzeichen

Am Mittwoch bei Sunny entdeckt. Ich bin gespannt, wie es laufen wird. Was das jetzt ist, lest einfach bei fulanos-worte.de nach.

Mel

Copyright liegt bei Melanie Döring. Zuwiderhandlung führt zu empfindlichen Strafen. Zur Nutzung einzelner Auszüge, fragen sie dies bitte an bei bookrecession@gmail.com an.

top

Werbeanzeigen

64 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemein, Blogtour

64 Antworten zu “Blogparade: Leerzeichen setzen!

  1. karin

    Hallo Mel,

    also eine Aufforderung einfach mal etwas zu schreiben, in der Hoffnung es liest jemand und versucht sich selber an einer neuen Frage/Antwort usw.

    Brückentage wäre jetzt mal mein Ansatz..hihi…

    LG..Karin…

  2. Klasse Idee – dieses Nichts :-)

  3. Brückentage sind kein schlechtes Thema. Oder Vatertag. Da war ich gestern aber eher voll als leer :-)
    LG und schön, dass Du dabei bist
    Fulano

    • Ja, so kann das an Vatertag gehen. kicher Da ich Autofahren musste (also um meinen Freund abzuholen von der Vatertagstour) war ich nüchtern.
      Lg Mel

  4. Schön noch Jemanden zu treffen, die sich traut nix zu Schreiben.
    Ich lese Ja sehr gerne meine alten Leerbücher, das ist manchmal echt Spannender als so’n Roman. Lustiger weise habe Ich nie ein Leerbuch Vollgeschrieben bis her, die sind fast alle zur hälfte Leer. ;)
    cya

    der bagalutenGregor

  5. Pingback: DickerBierBauchDE » Wenn Kein Wort reicht, um Fulano Danke zu sagen. #Blogparade von @FulanosWorte

  6. Hallo Mel,
    klasse, dass du auch dabei bist und die Leere füllst ;-)
    Herzliche Grüße als an Dich

  7. weitwiedasmeer

    Mmmh man könnte über Migräne schreiben, hatte ich vorgestern, gestern und heute… dann fühlt man sich danach auch leer :-0 und nu sind sie vorbei und ich kann nicht schlafen … grrrr!

  8. weitwiedasmeer

    Jawoll! Danke :-)

  9. < leerer kommentar > < /leerer kommentar >

    • So kann man das natürlich auch machen! grins

    • @tiggero705: Nun gut, das sieht auf den ersten Blick so einfach aus, erfordert aber tatsächlich ein hohes Maß an Disziplin und Selbstbeherrschung.
      Schließlich muß man seine Gedanken auf nichts fixieren und das Gedachte auch eloquent in Worte fassen.
      Der wahre Leermeister in diese Disziplin ist aber unser Fulano :mrgreen:

      • Ja, weise Worte. Den Kopf abstellen um nichts zu tun, ist in der Tat sehr schwierig.

      • „Den Kopf abstellen um nichts zu tun, ist in der Tat“ genau das was der Applejünger am besten kann. Macht er fast die ganze Woche über, außer er riecht ein Schnitzel, dann wacht er auf! :D

      • kicher
        Na dann ist er ja in der Blogparade gut aufgehoben.

      • Bunny?? SCHNAUUUUUZEEEEEE!!!! :mrgreen:

      • Hier sehen sie wie der gemeine gemeine Applejünger reagiert, wenn ihm die Argumente ausgehen, was in der Regel nach dem ersten Pöbelversuch passiert.

      • sitz in der Bahn und muss sich das laute Lachen verkneifen
        DANKE!!!

      • Schnitzel, habe Ich Schnitzel gehört?

        Warum landen wir eigentlich immer beim Essen wenn Ich gerade Hungrig bin?

      • Hihi
        Ich hab auch immer Hunger. Mach dir nichts draus. Außerdem schmecken Schnitzel hervorragend.

      • Bin heute Abend zum Grillen eingeladen, oh das wird lecker, wir fahren zur Zeit voll drauf ab Paprikaviertel zu grillen. Eine Seite angrillen, dann umdrehen und Mozarella drauf, dann essen mit Kräuterbutter, Knoblauchbutter oder Salz und Pfeffer, leckerrrrrr…. und Melone grillen, als Nachtisch, schmeckt nach Karamell! <3 Ananas geht auch, aber die aus der Dose waren jetzt keine Offenbahrung. :)

      • Aus der Dose Ananas? Das geht ja mal gar nicht. Wir haben letztens Rippchen gegrillt. In Hamburg ist das Wetter aber noch nicht so toll, dass man schon viel Grillen könnte.

      • Apropos „Schnitzel“: Kann man Hasen panieren und grillen?
        Hat das schon mal jemand probiert?
        Irgendjemand?
        Muss ich das wieder übernehmen?
        Na gut…
        Bunny?
        Wo bist du? :mrgreen:

      • Man kann alles Grillen. Ob du den Hasen panieren kannst, musst du selber herausfinden. Dafür musst du Bunny aber erst einmal einfangen. grins

      • Herr Applejünger jetzt beruhigen wir uns erst einmal. Hier ist ihr Kakao, und morgen gibt es „falschen Hasen“. Stimmt Sie das etwas glücklicher?
        Ich habe hier noch einen angebissenen Apfel, den können Sie sich um den Arm binden, schauen Sie mal! Eine Apfelwatsch! Da freuen Sie sich ja? Ohhh, ist sie heruntergefallen. Jetzt haben sie eine Äppelmatsch… naja immerhin. … Regen Sie sich doch nicht auf, nicht den Stoffhasen! Nein! Das arme Ding! Ein Ohr abgerissen und aus dem Fenster geworfen!? Ungeheuerlich. Dafür gibt es heute kein RTL!

      • Oh oh
        Das Ohr kann man flicken!!!!

      • @tiggero705: Och das Bunny läuft mir regelmässig vor´s Auto. Das sieht witzig aus, wenn ich dann über die Motorhaube schaue und die Röhrchen im Fahrtwinden schlabbern. Ich brauche ihn dann nur noch vom Kühler kratzen – einfangen ist also kein Problem! :mrgreen:

      • Dann musst du aber ist dein Auto waschen!!! Sonst weiß das Bunny das doch.

      • jaja du Sack, klebst mit Deiner Nase an der Windschutzscheibe, und zufällig laufe ich Dir immer in der Spielstraße vors Auto, morgens, wenn ich für Dich Apfelkernbrötchen holen muss. Schickst mich los und kommst dann mitm Auto um mich umzufahren, ganz unauffällig DU SACK!!!

      • Bitte mäßigen sie sich. Wir haben uns hier alle lieb. Meistens zumindest.

      • ÖHRCHEN, VERDAMMT!!
        ICH MEINTE ÖHRCHEN!!!
        NICHT RÖHRCHEN!!!
        VERFLUCHTE RECHTSCHREIBKORREKTUR, VERFLUCHTE… :-D

        Nein nein, da braucht nichts gewaschen werden!
        Sagen wir mal so:
        Das Bunny/Ecki/MacDingsbums ist nicht das hellste Glühwürmchen im Wald. ;-P

      • kicher
        Ja, die Autokorrektur ist machmal etwas anstrengend. Ohne möchte man aber auch nicht sein.

      • @Windoofsbunny: gnihihihiiii Du fällst aber auch jeden Morgen auf den Trick rein. Es ist zu süß. <3

  10. Hallo!
    Ich muss das Bunny entschuldigen, hat nicht mal „Hallo“ gesagt.

    Es muss immer den Applejünger ärgern,
    ansonsten wäre sein Dasein sciher eine große >>>Leere<<<
    ;)

    • Hihi
      das „Hallo“ wird eh überbewertet. Wenn er den Ort zum Ärgern gefunden hat, soll man ihn wohl lieber nicht dran hindern. Wer weiß wo das dann hinführt. Bestimmt ins nicht der Leere.

      • @tiggero705 Lass dich von „Ecki“ nicht irritieren!

        Er und das doppelt-doofe Windoofsbunny sind ein und dieselbe Person!
        Die beiden ticken nicht richtig!
        Ich weiß das genau, weil der/die/das Windoofsbunny/Ecki hat bis vor ein paar Jahren in einem Körbchen neben meinem Bett geschlafen.

        (Und ja, ich bin mir bewusst wie irre das alles klingt, aber du hast die Geschichte zwischen dem Bunny und mir nicht mitbekommen. :-D )

      • kicher
        Danke, das ihr Meinen Blog mit Leben ähhh Leere füllt.

      • So ist er der Applejünger. Eigentlich sind er und das Bunny ein und die selbe Person, damit das aber nicht zu albern wirkt muss ich dafür herhalten. Ich bin sein Altenpfleger…

      • Eckis Darstellung verzerrt die Realität natürlich total!!

        Eigentlich sind Ecki und das Windowsbunny schon ein und dieselbe Person. Aaaaber: Gleichzeitig ist Ecki auch der Typ von SouthPark. Und zwar dieser Kenny McCormick. (Wie man an Eckis Gravatar sieht)

        Irgendwann hat Ecki/Bunny/MacCormick aber mal ´ne Psychose entwickelt, weil in seinem Namen das Wort „Mac“ vorkommt.

        Er hatte dann einen Nervenzusammenbruch. Und ich als staatlich geprüfter Exorzist (Spezialgebiet Windoofs-User) sollte Ecki/Bunny/MacCormick wieder auf Spur bringen.

        Das hat auch ganz gut geklappt, nur denkt er seitdem halt, dass er ein Altenpfleger ist. :mrgreen:

      • Hahahahahahaha
        Ihr seid klasse!

  11. Hör auf zu lügen Applejünger sonst fange ich wieder an mich irgendwo runterzustürzen für den größten Feind von Apple, für SAMSUNG!
    http://windowsbunny.de/2015/04/21/der-fall-zum-neuen-handy/

    • Ach Bunny, das gibt doch so unschöne flecke!!!

    • Bunny-Ecki-Dingsblöd?
      Fein?
      Finde ich ´ne tolle Idee!!

      Sag´mir bite nur genau WANN und WO du dich herunterstürzt.
      Das ist ein Fall für meinen Freund Machete. :-P

      PS: Apple hat keine Feinde. Apple ist da, wo die anderen hinmöchten. Apple ist der Feind für andere. :mrgreen: