Was mich beschäftigt!!! #2

„Lesemarathon“

Diese Woche dann schon etwas früher, da ich morgen einen anderen Artikel für euch habe.

WAS MICH BESCHÄFTIGT!

Wie Überschrift ja so schön sag, komme ich einfach nicht mehr hinterher mit dem Lesen. Ich habe diesen Monat einige Bücher angefangen, aber noch keines beendet. Ich habe einfach keine Zeit zum Lesen. Was ich wirklich äußerst schade finde, es aber im Moment einfach nicht ändern kann. Leider! Ich hatte daher letzte Woche die Idee, man könnte ja mal wieder einen Lesemarathon starten. Wenn man mit jemanden zusammenliest, ist es immer irgendwie leichter, weil man die Aufgaben erfüllen und auch sonst nicht so hinterher hängen möchte. Alles nicht so einfach.

Da ich selber diese Sachen immer so schlecht organisieren kann, dachte ich, es findet sich vielleicht über diesen Weg eine helfende Hand. Die Frage ist dann auch, wann es am besten passen würde. Ich weiß es ehrlich gesagt nicht. Würde hier einer mitmachen?

Habt ihr sonstige Tipps, wie ich wieder mehr zum Lesen komme? Ich bin gespannt auf eure Antworten.

Mel

Copyright liegt bei Melanie Döring. Zuwiderhandlung führt zu empfindlichen Strafen. Zur Nutzung einzelner Auszüge, fragen sie dies bitte an bei bookrecession@gmail.com an.

top

Advertisements

4 Kommentare

Eingeordnet unter Was mich beschäftigt!

4 Antworten zu “Was mich beschäftigt!!! #2

  1. karin

    Hallo Mel,

    nun da kann ich Dir eigentlich auch nicht recht helfen, denn es hat ja seine Gründe wieso Du in diesem Monat weniger liest. Oder zum lesen kommst.

    Vorbereitung, einen Schreck , der verdaut werden muss usw.

    Unglücklicherweise..ist jetzt nicht negativ gemeint, hast Du einen Blog und das bedeutet dann ab und zu auch Lesestress für Dich.

    Vielleicht solltest Du Deine Einstellung etwas ändert und einfach sagen, auch lesen ist nicht alles auf der Welt, manchmal gibt es auch andere wichtige Dinge im Leben. Und O.K. dann schaffe ich halt in diesem Monat kein Buch mehr fertig zu lesen…..und mit dieser etwas veränderten Einstellung könnte es möglicherweise dann noch klappen..augenzwickern.

    So jetzt genug kluge Ratschläge gegeben…ich wünsche Dir einfach noch eine schöne Woche.

    LG..Karin..

    Gefällt 1 Person

  2. Claudia

    Hi Mel,
    ich sehe das wie Karin. Mach Dir selbst nicht so einen Druck, wenn es zeitlich gerade nicht geht, geht’s halt nicht! Man darf sich auch mal eine Pause gönnen oder in Deinem Fall auch mal einen Monat mit nur wenigen (bis gar keinen) gelesenen Büchern!
    Innehalten – Durchschnaufen – frisch motiviert weitermachen! 😉
    In diesem Sinne, lass‘ Dich nicht all zusehr stressen…von Dir selbst!!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s