Positiv gedacht 49/2014

Beinahe hätte ich doch vergessen diese Woche mein „Positiv gedacht“ vorzubereiten. Gut, dass ich den Samstag recht wenig um die Ohren hatte. Wie ihr ja wisst, steh ich Sonntags ja nicht vor 5 Uhr auf, um diesen Artikel zu schreiben. Aber ich hab ja zum Glück rechtzeitig dran gedacht. Allerdings hätte ich wohl am Sonntag dann mehrere Nachrichten von Sue vorgefunden, die fragen würde, wo denn der Artikel bleibt. Danke Sue und Karin, dass ihr immer so regelmäßig diese Sachen lest und auch mitmacht. Freut mich sehr.

gefreut: Über mein Nikolaus / Weihnachtsgeschenk und das eine Freundin mir eine Kindle Tasche näht, die ich dann meiner besten Freundin schenken kann.

gelacht: Bei der Einweihungsparty unserer Freunde

geschafft: Nicht so viel wie ich gerne geschafft hätte

gefunden: Tolle Geschenke für mein Knuddel. Da wir uns ja dieses Jahr nichts

geholfen: Einer Freundin. Ich hoffe, das sie jetzt ihren eigenen Weg geht und sich da weniger reinreden lässt.

gegönnt: Neue Schuhe

gekriegt: Zum Nikolaus / Weihnachten Tickets für die Freezers. Leider habe ich an diesem Tag auch meine Weihnachtsfeier, sodass es leider nur ein Symbol ist. Auf jeden Fall werden wir noch zu einem Spiel der Freezers gehen.

gesehen: Tribute von Panem 3.1 und Castle auf Prime. Yeah!!! Ich versteh nur immer nicht, warum Amazon mal die Filme / Serien freistellt, nur um sie dann wieder kostenpflichtig zu machen. Was soll denn das. So etwas macht echt keinen Spaß, wenn man sich vornimmt einen Film anzuschauen und dann geht es doch nicht mehr. Das frustriert echt etwas.

geschmeckt: Ein ganz tollen Zwiebelkuchen. Das Rezept entdeckte ich vor kurzem bei Schnin’s Kitchen
IMG_0381.JPG

gehört: Country

gelassen geblieben: Diese Woche war besser, auch wenn ich mich kurz über Amazon Prime ärgerte.

gelernt: In der Ruhe liegt die Kraft und wenn man Geduld hat, läuft alles wie von selbst.

geplant: Auf jeden Fall werde ich noch einige Berichte und Rezensionen schreiben. Wenn ich es schaffe, dann auch noch vor meinem Urlaub.

Ich freue mich, wenn Ihr zahlreich mitmacht. Einfach die Kopiervorlage bei Mella trampelpfade.com kopieren, im eigenen Blog oder im Kommentarfeld zur aktuellen Woche einfügen und ausfüllen. Hinterlasst doch unter meinem Beitrag einfach einen kleinen Kommentar, damit wir euch auch besuchen können.

Mel

Copyright liegt bei Melanie Döring. Zuwiderhandlung führt zu empfindlichen Strafen. Zur Nutzung einzelner Auszüge, fragen sie dies bitte an bei bookrecession@gmail.com an.

top

Advertisements

4 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemein, Positiv gedacht, Positiv gedacht 2014

4 Antworten zu “Positiv gedacht 49/2014

  1. karin

    Hallo und guten Morgen,

    gefreut: habe ich mich über die Erwähnung meines Namens bei dieser Aktion, trotzdem kleiner Tipp ..hihi..ich heiße gerne immer noch .Karin..

    gelacht: Bei uns geht die Weihnachtsmaus um..
    geschafft: endlich mal wieder eine alte Freundin an gerufen
    gefunden:
    geholfen: siehe geschafft…das hat mir geholfen
    gegönnt: einen Nikolaus
    gekriegt: hm , eigentlich weniger, denn ich bin Weihnachtsmann oder auch gerne der Osterhase
    gesehen: mein Schwager wird nächste Woche 50 Jahre alt
    geschmeckt: Wraps
    gehört: jeder hat die gleichen Probleme, wenn man Eltern ist
    gelassen bleiben: das passt
    gelernt: keine großen Erwartungen, einfach den Dingen ihren Lauf lassen.
    geplant: Stollenmuffins zu backen

    also allen einen schönen 2.Advent..LG..Karin..

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s