Blogtour „Britta Orlowski on Tour“ – Tag 5

Buchvorstellung und wichtige Charaktere aus Maistöcke

10665746_767071046686518_4439395557987353742_n

Heute macht „Britta Orlowski on Tour“ bei mir halt und ihr erfahrt etwas mehr über das Buch „Maistöcken“ und deren Charaktere. Das Buch spielt im Jahre 1889 in Bützer und erzählt die Geschichte des Dorfes. Natürlich ist es ein Roman, aber man kann sich alles so gut vorstellen und es steckt auch ein wenig Wahrheit in der Geschichte. Besonders die Landschaft und das Dorf an sich kann man sich besonders gut vorstellen. Britta Orlowski konnte hier aus ihrer Erfahrungen erzählen, da sie in dem Dorf aufgewachsen ist. Mittlerweile wohnt sie im Nachbardorf. Wenn ihr mehr über die Autorin lesen wollt, schaut doch bei dem gestrigen Blogbeitrag vorbei.

Hier gelangt hier zur Leseprobe.

 
Charaktere „Maistöcke“
weibliche Hauptprotagonistein

Levke ist 17 Jahre alt, blond, hübsch und zierlich sowie Vollwaise. Eigentlich stammt sie aus Amsterdam wohnt aber nach der Heirat mit Jochen Krömer in Bützer. Dort fühlt sie sich, nachdem sie plötzlich verwitwet, einsam und so sucht sie einige Freundinnen, die mit ihr quilten. (Wie das Quilten genau geht, lest ihr am besten am 3. Tag nach)

Männlicher Hauptprotagonist

Silas Böttcher ist 30 Jahre alt, einziger Sohn und Erbe der Müllersleute und damit der Mühle und dem Mühlenhof. Seine Familie lebt in einer Allianz mit der Bäckerfamilie Schrammer auf dem Mühlenhof nebeneinander auf einem wirtschaftlichen gemeinsamen Fundament. Dies soll bekräftigt werden in dem der Müllerssohn und die älteste Tochter der Bäckerfamilie heiraten, doch dazu kommt es nicht mehr. 1877, also 12 Jahre zuvor, verlässt er Bützer unter mysteriösen Umständen und taucht erst 1889 wieder auf, da seine Mutter im Sterben liegt. Wenn man ihm begegnet, fallen einem zuerst seine Augen auf, die tiefblau sind und violett schimmern. Außerdem ist er groß und dunkelhaarig.

wichtige weibliche Protagonistin

Jordis ist die Kräuterfrau im Dorf dazu bildschön, rothaarig und sehr klug mit grünen Augen. Ihr genaues Alter ist nicht bekannt, aber sie ist so Anfang vierzig. Ihre große Stärke ist ihre Hilfsbereitschaft, besonders den Frauen gegenüber. Für Levke wird sie einer der ersten Freundinnen im Dorf, aber nicht nur des Quilten wegen, was sie erlernen möchte. Außerdem ist sie sehr loyal Silas gegenüber, was bei den meisten Dorfbewohnern nicht unbedingt der Fall ist. Welche Geheimnisse verbindet die beiden? Findet es heraus. grins

wichtiger männlicher Protagonist

Thure Schrammer ist der einzige Sohn der Bäckerfamilie, neben sechs Schwestern. Er hat ein inniges Verhältnis zu seiner ältesten Schwester Annemie, die damals Silas Böttcher versprochen war. Leider verstab sie auf tragische Weise. Thure ist allerseits beliebt, freundlich, fleißig, blond, 19 Jahre alt und ungestüm, aber sehr verliebt in Levke.

Zusatzinformation

Annemie ist leider bereits tot, aber spielt trotzdem eine wichtige Rolle in dem Buch. Sie verstirbt schon im Prolog des Buches im Alter von 17 Jahren. Sie ist mit ihrem Bruder über den Tod hinaus verbunden. Nicht wie ihr jetzt denkt, aber er hat das Gefühl, sie zu spüren. Einen Geist, der immer an seiner Seite ist. Sie war ebenfalls hübsch und blond, außerdem sehr kess und eigensinnig. Warum sie sterben musste, kann ich euch leider nicht verraten.


Zu gewinnen gibt es:

  • je 1x Rückkehr nach St. Elwine
  • je 1x Pampelmusenduft
  • je 1x Zitronentagetes
  • je 1x Maistöcke
    jeweils in Print
  • 1 Kissen, persönlich gequiltet von Britta Orlowski Thema Maistöcke
  • 1 Kissen persönlich gequiltet von Britta Orloswki Thema St. Elwine

Jeder Blog stellt euch eine Frage, die ihr als Kommentar beantworten müsst.

Meine Frage lautet: Mit wem war Annemie verlobt?

Die Gewinner werden am 07.12.2014 auf allen teilnehmenden Blogs bekanntgegeben.

Es gibt auch noch einen Trostpreis, falls ihr nicht gewinnen solltet. Der sieht dann folgendermaßen aus:

  • 3x je eine Autogrammkarte mit Lesezeichen

Die teilnehmenden Blogs sind:

Hier noch einige Bedingungen:

  • Teilnahme am Gewinnspiel ab 18 Jahren
  • Bewerber erklären sich im Gewinnfall bereit öffentlich genannt zu werden (Gewinnerpost) und das ihre Adresse dem Bookshouse Verlag und der Autorin zwecks Gewinnversands übermittelt wird.
  • Keine Barauszahlung der Gewinne möglich
  • Keine Haftung für den Postversand

Mel

Copyright liegt bei Melanie Döring. Zuwiderhandlung führt zu empfindlichen Strafen. Zur Nutzung einzelner Auszüge, fragen sie dies bitte an bei bookrecession@gmail.com an.

top

Advertisements

23 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemein, Blogtour

23 Antworten zu “Blogtour „Britta Orlowski on Tour“ – Tag 5

  1. Sonjas Bücherecke

    Einen wunderschönen Guten Morgen,

    Eine tolle Blogtour, ich liebe die Bücher von Britta , besonders ihre St. Elwine-Reihe. Maistöcke kenne ich noch nicht. Die Gewinne sind Klasse, ich habe mich schon in das St. Elwine-Kissen verliebt.
    Meine Antwort: Silas Böttcher.
    Wünsche dir einen schönen 2. Adventssonntag.
    LG Sonja

    Gefällt mir

  2. karin

    Hallo und guten Morgen,
    total schön so eine Dorfgeschichte und deshalb folge ich auch gerne dieser Blogtour jeden Tag.

    Auch meine Antwort ist: Silas Böttcher.

    Danke für diese tolle Tour und das klasse Gewinnspiel.

    LG..Karin..

    Gefällt mir

  3. Hallo 🙂

    Vielen Dank für deinen tollen Beitrag. Die Antwort ist wenn man deinen Beitrag aufmerksam liest natürlich leicht 🙂

    Meine Antwort: Silas Böttcher

    Liebe Grüße
    Line 🙂

    Gefällt mir

  4. Sigrid Wink

    Guten Morgen,
    meine Antwwort lautet: Silas Böttcher.

    Da ich alle Bücher von Britta schon habe, würde ich mich im Gewinnfall über ein Kissen freuen.

    Einen schönen Freitag

    LG Sigrid

    Gefällt mir

  5. guten morgen,

    Hach ja ich mag historische Romane ja voll gerne und hoffe sehr, dass ich MAISTÖCKE bald mal lesen kann =)

    Die Antwort ist wohl: Silas Böttcher

    LG Sheena

    Gefällt mir

  6. SaBine K.

    Hallo,

    sie war mit Silas Böttcher verlobt 🙂

    LG
    SaBine

    Gefällt mir

  7. Petra

    Guten Morgen,

    vielen Dank für deinen tollen Beitrag, ich verfolge die Blogtour schon die letzten Tage und bin einfach begeistert.
    Meine Antwort: Silas Böttcher

    Ich wünsche dir ein schönes 2. Adventwochenende
    Petra

    Gefällt mir

    • Hey Petra,

      das freut mich sehr zu hören. Dadurch macht es noch mehr Spaß, Blogtouren für die Leser zu organisieren und wenn dann auch noch einige Informationen hängen bleiben, ist es um so besser.

      Ich wünsche dir auch einen schönen 2. Advent.

      Lg Mel

      Gefällt mir

  8. Huhu Mel,
    ich musste einfach reinschauen, denn schon auf LB sind mir die tollen Arbeiten der Autorin aufgefallen und meine Schwester hat mir schon ein Buch geschenkt.
    Meine heutige Antwort lautet: Silas Böttcher.

    LG,
    Bücherfee

    Gefällt mir

  9. Manu (Nele75)

    Hallo,
    mir gefällt diese Blogtour wirklich gut, ich kenne bis jetzt nur die „St.Elwine“-Reihe von Britta Orlowski, aber „Maistöcke“ hört sich ebenfalls sehr lesenswert an.

    Hier meine Antwort: Silas Böttcher

    LG Manu (Nele75)

    Gefällt mir

  10. ClauDia

    Hi Kleines, auch ein ganz toller Blogtourbeitrag ♥ hat Spaß gemacht zu lesen 🙂
    Fühl dich Nikolaus-umärmelt und lieb gegrüßt
    Claudia

    Gefällt mir

  11. Maria L.

    Sie war mit Silas Böttcher verlobt. Tolle Vorstellung von Maistöcke ! Das macht große Lust, das Buch zu lesen !

    Lg
    Maria

    Gefällt mir

  12. Victoria

    Hallo!
    Annemie war mit Silas Böttcher verlobt.
    LG Victoria

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s