Dr. Oekter Plätzchen von A-Z


Plaetzchen_AbisZ_PB_6cm_01von Dr. Oetker Verlags
ISBN: 978-3-7670-1340-7

Ich spiele ja schon länger damit, mal etwas neues auf dem Blog zu versuchen. Jetzt habe ich mich letztens mit einer Freundin unterhalten und sie wollte unbedingt ein Rezept haben, welches ich vorher beschrieben hatte. Daraus entstand dann die Idee, einfach auch einmal ein Backbuch zu rezensieren. Worauf kommt es bei einem Backbuch vor allem an? Was ist wichtig und was nicht? Ich habe schon so einige Backbücher gekauft, aber nicht alle sind besonders gut.

Kommen wir zu dem Backbuch von Dr. Oetker. Ich mag die klare Struktur des Buches. Auf einem Blick kann man sehen, wo welcher Keks zu finden ist. Immerhin ist ja alles nach Alphabet geordnet und mit über 100 Plätzchenrezepten, ist man auch super versorgt.

IMG_0344Auch die einzelnen Rezepte sind übersichtlich und gut strukturiert dargestellt, wodurch sie auch sehr gut für Backanfänger geeignet sind. Ich bereite immer alles zuerst vor, bevor ich mit dem eigentlichen backen anfange, und bei dem Plätzchenbuch von Dr. Oekter wird es auch deutlich erzählt, wie wann wo was zu machen ist. Etwas verwirrend? Schaut auch das Foto rechts an. Das erklärt es doch ganz gut. Auf dem Foto könnt ihr dann auch einer der Hits jedes Jahr auf meinem Weihnachtsteller sehen. Alle lieben die Marshmallow „Kekse“.

Noch fragen? Ausführlich genug? Etwas zu beanstanden? Hab ich was vergessen, was euch brennend interessiert? Bitte gibt mir doch als Kommentar Feedback, ob euch meine erste Rezension zu einen Backbuch gefallen hat.

Mel

Copyright liegt bei Melanie Döring. Zuwiderhandlung führt zu empfindlichen Strafen. Zur Nutzung einzelner Auszüge, fragen sie dies bitte an bei bookrecession@gmail.com an.
Advertisements

7 Kommentare

Eingeordnet unter Sachbuch

7 Antworten zu “Dr. Oekter Plätzchen von A-Z

  1. karin

    Hallo Mel,

    nun ich backe, koche auch sehr gerne und Dr. Oekter-Bücher gehört eigentlich zum Standard, finde ich in jeder Küche.

    Die haben sogar mal Schulkochbücher verfasst, denn ich sammel auch alte Koch/Backbücher.

    LG..Karin..

    Gefällt mir

  2. Sue

    Hi Mel,

    also ich glaube auch, Dr. Oetker ist besonders gut, weil es jedem gelingen wird. Auch wenn ich ungern mit Rezepten koche, aber backen geht nicht ohne Rezept.

    PS: Aber mich interessieren andere Rezis von dir mehr.

    Lg,
    Sue

    Gefällt mir

  3. Also ich fand es gut, Buch ist Buch und wenn du Lust auf eine Back-oder Kochbuch Rezension hast wieso nicht. Mich würde noch der Preis interessieren aber das hat man auch mit einem Klick raus 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s