Positiv gedacht 40/2014


So die fünfte Woche ohne meinen Liebsten ist herum. Die nächste Woche wird dann auch sehr spannend und dann aber leider ohne „Positiv gedacht“. Das werde ich einfach nicht schaffen können, mit der Messe und so. Am Sonntag bin ich erst gegen Mitternacht zurück und da hab ich einfach keine Zeit mehr. Ich werde einfach alles in der nächsten Woche erzählen und vielleicht werde ich den Messebericht dann auch mal gleich posten und nicht erst wieder ein Dreivierteljahr später. grins

gefreut: Darüber das ich euch endlich erzählen konnte, was ich die letzten Wochen so geheimes getrieben habe. Es wird etwas Großes geben. Seid gespannt. Hier mal ein Teaser dazu.

 

gelacht: Mit einer Freundin bei FB. Allerdings könnte sie hier durchaus jede Woche drinstehen. kicher Außerdem über die zufällige Wiedergabe meines Autoradios als ich das iPad anschloss. Ich hab schon einen sehr gemischten Musikgeschmack und ich habe vor allem Playlisten auf meinem iPad. Also hörte ich Bob Dylan, Country, den Soundtrack von Robin Hood und Twilight sowie Weihnachtsmusik hintereinander. Das war schon sehr amüsant muss ich zugeben.

geschafft: Einige Rezensionen zu schreiben, endlich die Messe zu planen und noch so einige mehr. Was ich dafür im Moment eher nicht so hinbekomme, ist das Lesen. Aber das wird auch wieder besser. Irgendwie kam das jetzt doch alles auf einmal und die Zeit verging dann doch viel schneller als erwartet.

gefunden: Einen neuen Mixer, Zeitschriften für meinen Knuddel und mich und ein Geschenk für meine Nichte. Jetzt brauche ich nur noch wieder etwas mehr Zeit, um alles noch vor der Buchmesse zu schaffen und vor allem etwas zu lesen.

geholfen: Hmm… keine Ahnung. Die Hintergrundaktion ist ja nicht mehr geheim und da hab ich zwar viel gemacht, aber ich weiß nicht mehr, ob noch diese Woche etwas war. Fühlt sich jemand angesprochen? Ich könnte hier auch gut schrieben, das mir geholfen wurde. Da ich nicht genau weiß ob die Person mitliest, kann ich nicht viel sagen, wobei mir geholfen wurde. Aber es wird bestimmt toll.

gegönnt: Ich hab einen neuen MIXER. Und was heißt das? Erstens kann ich jetzt endlich meine Kuchenschuld begleichen, zweitens kann ich wieder Kuchengewinnspiele machen und was noch viel wichtiger ist: ICH KANN ENDLICH WIEDER BACKEN!!!!! Yeah!!!!!! Wer hätte das gedacht dies man das so vermissen kann. Aber Backen ist wenigstens ein Hobby, welches ich auch jetzt noch machen kann und es nicht wie die anderen Sachen erst einmal auf Eis legen muss. Warum hab ich mich vor knapp zwei Jahren am Handgelenk operieren lassen? Ja, das ist eine gute Frage und wenn ich jetzt mich zurück beamen könnte, würde ich es nicht mehr machen.

gekriegt: Hmm… ich glaub nichts. Oder? Ach hier könnte ich ja erzählen, das ich gerade heute (Donnerstag) feststellte, das meine täglichen Besucher von im Schnitt 20 pro Tag auf gut 40 pro Tag angestiegen ist. Es wird also langsam. Ich danke euch von Herzen. Außerdem von der lieben Katja Piel ein Postkarte und von meiner Schwiegermutter ein Cupcakes Backbuch. Das letzte allerdings nur, weil sie ein Problem mit dem Frosting hatte. Das war ich zu Kalorienhaltig. Heute (Samstag) trudelte noch eine Postkarte von Cornelia Franke ein. Danke dafür.

gesehen: „Maleficent – Die dunkle Fee“. Ein sehr schöner Film. Außerdem noch dies und das auf dem iPad. Und ich hab nicht nur komische Sachen nach meiner Mittagspause am Donnerstag gerochen, sondern auch gesehen. Vor der Tür bei der Arbeit steht ein LKW mit Särgen und ein Leichenwagen. Allerdings scheint es so, als wenn er diese Särge nur abgibt. Was wohl einer mit 20 Särgen macht. Dabei hab ich dann auch gleich erfahren, das nicht der Krankenwagen die Toten abholt, sondern das Bestattungsunternehmen. Habt ihr schon mal einen tätowierten Bestatter gesehen? Ich hab heute überhaupt das erste Mal einen gesehen.

Weil das mit dem Einbetten so toll oben klappte, hier noch ein Trailer zu einem Buch, was ich schon wirklich sehnsüchtig erwarte.

 

geschmeckt: Nichts besonderes. Außer vielleicht etwas gegrilltes bei Freunden. Ihr seht, ich werde auch so mit Essen versorgt. Aber ich werde mir auch dieses Wochenende noch was schönes kochen. Mal sehen was. Vorschläge?

gerochen: Bis vor meiner Mittagspause konnte ich dazu nicht viel sagen, aber jetzt schon. Leider hab ich gerade den „Duft“ einer Frau gerochen, die sich nicht regelmäßig wäscht und wohl es auch nicht schafft, regelmäßig auf die Toilette zu gehen. schüttel Dazu redet die extrem viel und beschimpft auch die vorbeigehenden Leute. Das blöde ist, ich bekommt den Geruch nicht aus der Nase. Gut, das jetzt alles mit Zigarettenrauch übertüncht wird.

gehört: eigentlich wollte ich ja ein Hörbuch hören. Hat leider nicht geklappt. Aber nicht weil es nicht funktioniert hätte (nein, das hab ich nicht ausgetestet), aber es frustriert mich einfach zu sehr, wenn ich ein Hörbuch höre, aber nicht stricken, häkeln oder basteln kann. Hörspiele zum Einschlafen, habe ich aber schon noch gehört. Die drei ??? eignen sich dafür auch sehr gut. Ich schaff es dann nur nicht, die zu Ende zu hören. Also hab ich in den fünf Wochen nur 3 oder so geschafft. Aber das macht ja auch nichts.

gelassen geblieben: Bis auf, das ich mich mit meinen Chef angelegt habe, war die Woche ganz entspannt.

gelernt: Ich bin auch nur ein Mensch und brauche regelmäßig Urlaub. Außerdem das ich vielleicht die letzten Wochen doch nicht so viel gegessen habe wie sonst immer. Ich passe leider nicht mehr in meine Jeanshosen rein. Und nu? Na klar, warten bis Knuddel wieder da ist und mich mit Essen verwöhnt. Wer sagt denn noch, dass nach 15 Jahren die Liebe nicht immer noch durch den Magen gehen kann. Ehrlich gesagt, bin ich wirklich froh, wenn er wieder da ist. Dann lass ich ihn aber nicht mehr so schnell wieder weg. Ich finde, das reicht denn jetzt auch. Außerdem hab ich festgestellt, dass ich ein massives Problem heute mit dem doppel s habe. Woran das jetzt wohl liegt.

geplant: MESSE!!!!!!!!!!!! Weswegen leider nächste Woche „Positiv gedacht“ ausfällt. Außerdem hole ich mein Knuddel vom Flughafen hab, dies allerdings erst eine Woche später. Aber da ich ja nächste Woche nichts schreiben werden, heute eben schon mal erwähnt.

Ich freue mich, wenn Ihr zahlreich mitmacht. Einfach die Kopiervorlage bei Mella trampelpfade.com kopieren, im eigenen Blog oder im Kommentarfeld zur aktuellen Woche einfügen und ausfüllen. Hinterlasst doch unter meinem Beitrag einfach einen kleinen Kommentar, damit wir euch auch besuchen können.

Mel

Copyright liegt bei Melanie Döring. Zuwiderhandlung führt zu empfindlichen Strafen. Zur Nutzung einzelner Auszüge, fragen sie dies bitte an bei bookrecession@gmail.com an.

top

Advertisements

3 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemein, Positiv gedacht, Positiv gedacht 2014

3 Antworten zu “Positiv gedacht 40/2014

  1. karin

    Hallo und guten Morgen,

    also erst einmal herzlichen Glückwunsch an Du für Deiner Wochenleistung, liebe Mel.

    so jetzt, aber meine, hihi

    gefreut: Das das Wetter immer noch so toll ist, trotz mieser Vorhersagen.
    gelacht: Ausdruck Fressfeind in der Familie

    geschafft: Flaschenentsorgung, leider gibt es sei gestern schon jede Menge
    wieder.
    gefunden: Kleinigkeiten auf dem Trempelmarkt
    geholfen:
    gegönnt: lieber nichts…
    gekriegt:ein Ebook
    gesehen: 2. A-Jugenspiel meines Sohnes
    geschmeckt: Essen alleine , ist einfach nur doof…
    gerochen: Ja, hat hatte ich in dieser Woche auch eine ältere Frau vor mir an der Kasse…einfach nur eklig..ein Geruch den man nicht so schnell vergisst.
    gehört:
    gelassen bleiben: Daumen hoch!
    gelernt: Abnehmen wird mit den Jahren einfach schwieriger….
    geplant: Mal schauen, was die Woche gibt…

    Also allen einen schönen Sonntag..LG..Karin..

    Gefällt mir

  2. Pingback: Positiv gedacht 40/2014 | Lesbar und Texterei von Texthase Online

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s