Positiv gedacht 39/2014


Die vierte Woche ist herum und ich muss zugeben, es wird nicht wirklich viel besser, eher schlimmer. Aber jetzt ist es ja nicht mehr so lange hin und in der letzten Woche bin ich dann auch abgelenkt mit der Buchmesse und dem Treffen von den vielen Facebook-Freunden.

gefreut: Über eine Postkarte, den regelmäßigen Kontakt mit meinem Knuddel, über ein neues Abenteuerspiel fürs iPad (allerdings kann ich die nachfolgenden dann nicht mehr spielen, weil ich keine Frontkamera habe.) und noch so einiges mehr, was mir nur nicht mehr einfällt. War insgesamt eine ruhige Woche.

gelacht: Mit einer Freundin.

geschafft: Einige Rezensionen zu schreiben. Jetzt noch einige Bücher lesen und die Buchmesse kann kommen.

gefunden: Zeit für mich und damit auch ruhe zum Lesen und Rezensionen schreiben

geholfen: hier und da, aber ich würde auch sagen, nicht so richtig.

gegönnt: Noch nichts, aber ich überlege mir neue schwarze Schuhe zu kaufen. Ich hab da noch einen Gutschein.

gekriegt: Eine Postkarte der lieben Monja. Wie kennen uns über FB schon eine Weile, aber sind erst seit kurzem dort auch befreundet. Jetzt hab ich kurzer Hand einfach mal eine Postkarte bekommen.

gesehen: Dies und das über das iPad.

geschmeckt: Meine selbstgemachte Kürbissuppe. Ehr improvisiert als wirklich gekonnt, aber sehr lecker.

gerochen: Regen. Und es wird wirklich ziemlich schnell Herbst. Es riecht auch nach dem.

gehört: Eine drei ??? Folge (die gleiche wie letzte Woche) und ich werde (hoffentlich noch bis Sonntag) in ein Hörbuch bei Deezer reinhören.

gelassen geblieben: Dieses Mal würde ich hier eher schreiben „geärgert“. Gelassen bin ich durchaus geblieben, aber ich ärgere mich über die Schmerzen in meinem Handgelenk, die zur Mitte der Woche eigentlich schon besser waren, nur um dann wieder zu kommen. Macht kein Spaß so etwas. Das Schreiben fällt einem da nicht so leicht.

gelernt: Zeit vergeht immer schneller als einem lieb ist und ich hab zu viele Ideen, die ich nicht unterbringen kann. Aus Zeitmangel unter anderem auch.

geplant: Termine für die Buchmesse heraussuchen. Lesen, rezensieren und was sonst noch so ansteht. Außerdem möchte ich mal wieder etwas schreiben und mir schweben da verschiedene Dinge vor. Mal sehen, wann ich was geschafft bekomme.

Ich freue mich, wenn Ihr zahlreich mitmacht. Einfach die Kopiervorlage bei Mella trampelpfade.com kopieren, im eigenen Blog oder im Kommentarfeld zur aktuellen Woche einfügen und ausfüllen. Hinterlasst doch unter meinem Beitrag einfach einen kleinen Kommentar, damit wir euch auch besuchen können.

Mel

Copyright liegt bei Melanie Döring. Zuwiderhandlung führt zu empfindlichen Strafen. Zur Nutzung einzelner Auszüge, fragen sie dies bitte an bei bookrecession@gmail.com an.

top

Advertisements

6 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemein, Positiv gedacht, Positiv gedacht 2014

6 Antworten zu “Positiv gedacht 39/2014

  1. karin

    Hallo und guten Sonntag,

    wie immer!

    gefreut: Trempelmarkt eine CD von Billy Idol erstanden
    gelacht: mit meinem Mann
    geschafft: jemanden bestimmtes eine Mail zu schreiben
    gefunden:
    geholfen: einer Freundin
    gegönnt: einen Grießbrei
    gekriegt: ein Buch
    gesehen: A-Jugendspiel
    geschmeckt: wie gut Kräuter, sein können.
    gerochen:
    gehört: wieder einmal ein Gerücht
    gelassen bleiben: Daumen hoch
    gelernt: Auch Nachbaren können manchmal doof sein.
    geplant: noch ein Trempelmarktbesuch

    Schönen Sonntag..LG..Karin..

    Gefällt mir

  2. Pingback: Positiv gedacht 39/2014 | Lesbar und Texterei von Texthase Online

  3. Liebe Mel,
    um deine Kürbissuppe beneide ich dich ja schon ein wenig Und auch sonst scheinst du abgesehen vom Vermissen und dem Handschmerz eine gute Woche gehabt zu haben 🙂

    Liebe Grüße,
    Auri

    Gefällt mir

  4. Ich hoffe das die Schmerzen bald weniger werden. Schmerzen sind wirklich horror.:(

    Wünsche dir einen schönen Sonntag
    Julia
    #‎BloKoSo‬

    Gefällt mir

  5. Kürbissuppe ist eines der besten Speisen, die man sich vorstellen kann (außer Spaghetti Napoli) und ich improvisiere da auch immer. Gekonnt. 😉
    LG
    Sabienes

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s