Break It Up (Spin Off); E. M. Tippetts

eBook

Break it upDas Spin Off zu „Nicht mein Märchen“ und „Prinzessin in Not“ spielt parallel zu „Prinzessin in Not“. Es geht um Kyra, die Nichte von Jason Vanderholt. Wir erfahren mehr über sie und was es heißt, mit jemand Berühmten verwandt zu sein. Außerdem stellt sich die Frage, hat sie tatsächlich die erfolgreichste Boyband auseinander gebracht? Was steckt wirklich dahinter? Oder ist sie vielleicht doch in ihr altes Schema verfallen? Was ich jetzt damit meine, kann ich euch natürlich nicht sagen, dafür müsst ihr schon das Buch lesen.

Ich muss zugeben, die anderen Bücher von E. M. Tippetts fand ich jetzt ein klein wenig besser. Der Schreibstil ist toll, aber die Geschichte fand ich nicht ganz so aufregend. Zum Schluss wurde es da etwas besser. Nichtsdestotrotz habe ich das Buch verschlungen. Mir waren da zu viele Selbstzweifel und Kyra hat einfach viel zu spät verstanden, was sie will und was nicht. In einigen Seiten ging es immer um dasselbe, was ich etwas schade fand. Wie gesagt zum Schluss wurde es dann auch noch etwas spannender.

Da dies ein Spin Off ist und zeitgleich mit „Prinzessin in Not“ spielt, empfiehlt es sich die anderen beiden Bücher vorher gelesen zu haben. Es ist nicht zwingend notwendig, aber da die Personen aus den anderen Büchern vorkommen und eben auch einige Sachen aus „Prinzessin in Not“ verraten werden, sollte man das vielleicht wirklich zu erst lesen.

Weitere Informationen könnt Ihr auch dem Blog von E. M. Tippetts entnehmen oder auch auf dem Blog von Emily Bold. Die beiden Autoren arbeiten zusammen. Emily Bold wird in Amerika durch E. M. Tippetts „vermarktet“ und Emily Bold macht das gleiche hier in Deutschland für E. M. Tippetts. Ich hoffe sehr, dass wir noch weitere Geschichten von beiden lesen werden.

An dieser Stelle möchte ich mich bei Michael Drecker bedanken, der mir dieses Buch wieder zukommen ließ und der für die Übersetzung zuständig war. Mein Dank geht natürlich auch an Emily Bold und E. M. Tippetts.

Mel

Copyright liegt bei Melanie Döring. Zuwiderhandlung führt zu empfindlichen Strafen. Zur Nutzung einzelner Auszüge, fragen sie dies bitte an bei bookrecession@gmail.com an.

top

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Roman

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s