Monatsarchiv: August 2014

Positiv gedacht 35/2014


Es ist wieder so weit. Eine Woche ist schon wieder rum. Wie die Zeit vergeht. Bald ist Buchmesse und ich hab mich immer noch nicht vorbereitet. Das sollte ich echt jetzt mal in Angriff nehmen.
Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Positiv gedacht, Positiv gedacht 2014

In drei Tagen bist du wieder tot (1); Kelly Meding


von Droemer Knaur (ehemals Pan Verlag)
ISBN: 978-3-426-55956-7

Evangeline Stone erwacht in einem fremden Körper und sie hat nur drei Tage Zeit herauszufinden, warum und was passiert ist. Leider hat sie die letzten Tage vor ihrem Tod vergessen, aber dass sie tot ist, weiß sie genau. Evangeline ist eine Dreg-Jägerin. Dregs sind Gestalten, die es eigentlich nicht geben sollte und die werden unter diesem Begriff zusammengefasst. Ein Dreg kann also sein: Ein Vampir (Vollblut), ein Halbvampir (gebissen von einem Vampir), ein Gargoyle (diese Steinfiguren), eine Fee oder eben solchen Sachen. Wenn ihr das genauer wissen wollt, müsst ihr leider das Buch lesen. Tut mir sehr leid. grins Zurück zu Evangeline. Sie muss jetzt herausfinden, was passiert ist und dann ein zweites Mal sterben. So sind die Regeln. Was sie dabei alles erlebt, werde ich euch nicht verraten, aber es wird spannend.
Weiterlesen

4 Kommentare

Eingeordnet unter Fantasy, Fee, Hexen, Vampir, Werwölfe

Positiv gedacht 34/2014


Diese Woche ist auf jeden Fall viel besser als die letzte. Danke an alle, die mich so schön aufgemuntert haben und mir Mut zu gesprochen. Dadurch bin ich auch einer Freundin wieder etwas näher gekommen.
Weiterlesen

3 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemein, Positiv gedacht, Positiv gedacht 2014

Break It Up (Spin Off); E. M. Tippetts

eBook

Break it upDas Spin Off zu „Nicht mein Märchen“ und „Prinzessin in Not“ spielt parallel zu „Prinzessin in Not“. Es geht um Kyra, die Nichte von Jason Vanderholt. Wir erfahren mehr über sie und was es heißt, mit jemand Berühmten verwandt zu sein. Außerdem stellt sich die Frage, hat sie tatsächlich die erfolgreichste Boyband auseinander gebracht? Was steckt wirklich dahinter? Oder ist sie vielleicht doch in ihr altes Schema verfallen? Was ich jetzt damit meine, kann ich euch natürlich nicht sagen, dafür müsst ihr schon das Buch lesen.
Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Break It Up (Spin Off); E. M. Tippetts

Eingeordnet unter Roman

Positiv gedacht 33/2014


Obwohl ich eigentlich der Meinung bin, dass „Positiv gedacht“ mir sehr hilft, war diese Woche eine einzige Katastrophe. Irgendwie lief nichts und ich fühlte mich diese Woche auch nicht wirklich wohl. Da sind so Kleinigkeiten, die mich da dann doch sehr beschäftigen und ich mich abgegrenzt fühlte. Dazu dann noch das allgegenwärtige alte Thema, das mich einfach nicht loslässt. Na ja, ist halt mal etwas zu viel auf einmal.
Weiterlesen

9 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemein, Positiv gedacht, Positiv gedacht 2014

So fern wie ein Stern (3); Amanda Frost

eBook
so fern wie ein sternDer dritte Sirianer, der auf die Erde geschickt wird, ist Mark. Er sucht eigentlich nicht die Liebe seines Lebens, sondern nur eine Mutter für seine beiden Kinder. Er ist schon einige Zeit auf der Erde, aber so die Richtige war noch nicht dabei. Dann trifft er die rothaarige Elena und irgendwie ändert sich dann etwas. Allerdings merkt er das natürlich als letzter. Aber genug. Ich will ja nicht so viel verraten, nur noch… Elena erleidet bei einem Verkehrsunfall einen Gedächtnisverlust und Mark setzt alles dran, dass er sie mit nach Siria nehmen kann. Er hofft, dass sie auch auf seinem Planeten bleiben möchte. Wie sich jetzt aber alles entwickelt, müsst ihr leider selber herausfinden. Ich kann euch ja nicht gleich das ganze Buch verraten. grins
Weiterlesen

2 Kommentare

Eingeordnet unter Fantasy

Seelenband; Elvira Zeissler

eBook
seelenbandValerie ist eine lebensfrohe, junge Frau, die im Verlagswesen arbeitet. Auf dem Weg nach Hause begegnet sie in einem Café einem geheimnisvollen Mann, der sehr zu Leiden scheint. Kann sie ihm helfen? Auf jeden Fall ist ihre Neugier geweckt und sie sucht seine Nähe.
 

Um ehrlich zu sein, liegt das Buch jetzt schon so lange als eBook bei mir herum, dass ich keinen Plan mehr hatte, worum es überhaupt ging. Ich war daher positiv überrascht, eine solche Wendung zu erleben. Ich persönlich finde den Anfang der Geschichte etwas lang, aber durch den tollen Schreibstil, kann man nicht aufhören. Es prickelt immer wieder zwischen dem geheimnisvollen Fremden und Valerie und das, obwohl der Fremde das eigentlich gar nicht will. Er muss auch aufpassen, dass er sein Geheimnis nicht verrät. Dieses Buch bereitete mir einige schöne Stunden.

Ich bedanke mich bei der Autorin für ihre Geduld und dass ich ihr Buch lesen durfte. Immerhin lag das Buch jetzt über ein Jahr bei mir herum. Dafür hätte es gar keinen Grund geben.

Alle weiteren Informationen zur Autorin findet ihr auf ihrer Homepage.

Mel

Copyright liegt bei Melanie Döring. Zuwiderhandlung führt zu empfindlichen Strafen. Zur Nutzung einzelner Auszüge, fragen sie dies bitte an bei bookrecession@gmail.com an.

top

Kommentare deaktiviert für Seelenband; Elvira Zeissler

Eingeordnet unter Fantasy