Positiv gedacht 11/2014



Diese Woche ist recht ruhig. So viele Sachen sind dieses Mal nicht passiert.

gefreut: über die große Teilnahme an meinem Gewinnspiel.

gelacht: mit einer Freundin beim Häkeln.

geschafft: Ein „Granny Square“ zu machen. Ist gar nicht so schwer wie es aussieht. Mal sehen, ob ich das auch noch sage, wenn mehrere Wochen vergangen sind.

gefunden: Die Videoausleihe über Prime. Jetzt kann man die Serie ganz leicht schauen, ohne so viele DVDs im Schrank zu haben. Gerade Serien schaut man ja meistens eh nur einmal. Ok ich nicht, aber die Meisten sind so.

geholfen: Ich glaube auch diese Kategorie werde ich wohl aufgeben. Irgendwie merk ich mir immer nicht, wem ich gerade geholfen habe.

gegönnt: eine neue Uhr. Eigentlich schon im Februar, aber sie war jetzt erst lieferbar. Ich freu mich soooooo.

gekriegt: ganz viele Teilnehmer beim Gewinnspiel. Bin schon gespannt, was ich denn für einen Kuchen machen werde. Welches ist denn euer Lieblingskuchen? Und was mögt ihr denn so gar nicht?

gelobt: Da ich von einer Freundin darauf aufmerksam gemacht worden bin, dass ich selten jemanden lobe, überlege ich, diese Kategorie einfach wegzulassen. Was meint ihr dazu?

gesehen: Eine ganz tolle Serie, von der ich mittlerweile schon träume. Leider ist sie bald vorbei und die 3. Staffel kann ich nicht mehr über Prime bei Amazon schauen.

geschmeckt: meine Lieblingsnudeln

gerochen:

gehört:

gelassen geblieben: Diese Woche war ganz gut. Nur leider gibt es Freunde, die mich schon nerven, wenn die nur etwas sagen. Mal sehen ob das wieder besser wird.

gelernt: Hab ich was gelernt diese Woche? Vielleicht dass ich Fasten nie machen kann. Also ich meine damit den Verzicht auf Essen. Die Mittagspause fiel Freitag aus und ich bin vor Hunger fast umgekommen.

geplant: nichts. Außer vielleicht Freunde treffen und eine Wohnungsbesichtigung. Bei der Wohnung darf / kann man aber das Fenster nicht über Nacht offen lassen, das ist dann vielleicht eher nichts für uns.

Ich freue mich wenn Ihr zahlreich mitmacht. Einfach die Kopiervorlage bei Mella trampelpfade.com kopieren, im eigenen Blog oder im Kommentarfeld zur aktuellen Woche einfügen und ausfüllen. Hinterlasst doch unter meinem Beitrag einfach einen kleinen Kommentar, damit wir euch auch besuchen können.

Mel

Copyright liegt bei Melanie Döring. Zuwiderhandlung führt zu empfindlichen Strafen. Zur Nutzung einzelner Auszüge, fragen sie dies bitte an bei bookrecession@gmail.com an.

top

zum neusten Artikel

Advertisements

11 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemein, Positiv gedacht, Positiv gedacht 2014

11 Antworten zu “Positiv gedacht 11/2014

  1. karin

    Hallo und guten Morgen,

    es ist Sonntag und wieder Positiv -Zeit, hihi.

    gefreut: Über gute Plätze bei den MFM im Schach meiner Söhne
    gelacht: über eine doofen Witz
    geschafft: ein Ebook zu lesen
    gefunden:
    geholfen: nun man hilft noch immer jemand, sei es durch ein kleines Lächeln oder ähnliches
    gegönnt: Zwei mal Essen gegangen
    gekriegt: bis jetzt noch keinen Kuchen, aber ich liebe persönlich Frankfurter Kranz, nicht ganz einfach in der Herstellung und auch entsprechend problematisch im Transport, aber der Geschmack..aaaa

    gelobt: ist einfach aus der Mode gekommen..schnief
    gesehen:
    geschmeckt: indisches Essen..wie lecker
    gerochen: indisches Essen..ein Traum
    gehört: schlimme Sache beim Fasching mit OK Tropfen möglicherweise
    gelassen bleiben: zur Zeit im grünen Bereich
    gelernt: ja, die Fastenzeit hat begonnen und es wird schwer ohne Süßes und Salziges in dieser Zeit..
    geplant: nichts ..kommt Zeit, kommt Rat, kommen Attentat..mein Motto, hihi

    Allen einen guten Start in die neue Woche..LG..Karin..

    Gefällt mir

  2. Pingback: Positiv gedacht 11/2014 | Lesbar und Texterei von Texthase Online

  3. Guten Tag,

    das ist wirklich eine gute Idee für jede Woche! Hier meine erfreuliche Wochenbilanz.
    Vorlage für unsere positiven Gedanken,
     
    gefreut : Ich habe mich über das positive Feedback auf meine Blogartikel gefreut, denn so viel war es noch nie.
    gelacht: Bei einem Telefongespräch mit einer Freundin, von der ich sehr lange überhaupt nichts gehört hatte. 
    geschafft: Der Vorlage meines ersten Romans habe ich eine neue Form geben können. 
    gefunden: Mailingliste für Autoren. : 
    geholfen: Durch aufmerksames Zuhören. :
    gegönnt:: Eine Stunde an den Abenden zum Hörbuchhören. 
    gekriegt: Bekommen habe ich in dieser Woche nichts. Das macht aber nichts aus. :
    gelobt: Ich konnte meine Freundin loben und ihr dafür danken, dass sie endlich einmal diejenige war, die sich gemeldet hat.
    gesehen/gehört/gerochen: Die Stimme meiner alten Freundin, leckere Räuchersachen, Musik von Mercedes Sosa. –
    gelernt: Mit Nisus Writer im Blindflug Dokumente zu bearbeiten.
    geplant: Mich endlich für einen Self-publishing-Verlag zu entscheiden. : 
     
    Liebe Grüße

    Christiane (Texthase Online)

    Gefällt mir

  4. Habs gerade bei Texthase entdeckt und mache gerne mit! Eine tolle Idee!

    morgen im Blog:
    http://toerrichtesweib.wordpress.com/2014/03/10/positiv-ja-gerne-gravity-ein-film-tipp/
    LG, Petra

    Gefällt mir

  5. Pingback: POSITIV… ja gerne! & “Gravity”- ein Film Tipp | Toerichtes Weib's Blog

  6. Pingback: törichtes Weib 10-3-14 | ~~~ nur ein "Klick" ~~~ ein Kompendium

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s