Das Geheimnis des Feuers; Pia Hepke

eBook
1385206_10201325479236681_1609077277_nvom Burg Verlag, Rehau

Weiter geht es mit Di und Adrian und ihren Abenteuern. Es gibt wieder viele Geheimnisse zu entdecken und auch Vertrauensbeweise zu erbringen. Was sich genau dahinter verbirgt, kann ich euch natürlich nicht sagen. Wird Adrian sich für Di und die Liebe entscheiden oder steht er sich selber im Weg? Und was ist mit seinem Halbbruder. Warum hasst er alle und jeden und lässt keinen an sich ran? Wenn ihr diese Fragen beantwortet haben möchtet, müsst ihr wohl oder übel Band 2 der Drachensaga lesen. Ich hab es mal so genannt, da es so einfacher ist, die einzelnen Bände unter einem Stichwort zusammen zu fassen. 🙂

Ich weiß ja nicht ob ihr es mitbekommen habt, aber von Band 1 war ich nicht ganz so begeistert. Nur mit Mühe konnte ich dem Buch dann noch etwas sehr gutes abgewinnen. Band 2 ist da ganz anders. Da musste ich nicht nach sehr guten Ansätzen suchen, das Buch ist einfach total toll. Es ist gut geschrieben, so dass man sehr schnell in der Geschichte gefangen wird und es macht einfach Spaß die Rätsel um die Brüder mit Diana zu entschlüsseln und mit ihr mitzufiebern. Auch den Schlagabtausch mit Taran, Adrians Halbbruder, sollte man sich nicht entgehen lassen. Mir hat dieses Buch einfach viel Spaß gemacht und ich hab es nicht mehr aus der Hand gelegt. Es freut mich sehr, dass die Autorin es geschafft hat, die ganzen negativen Sachen aus dem ersten Teil nicht zu wiederholen und tatsächlich etwas dazu gelernt hat. Ich bin schon sehr gespannt auf die Folgebände und kann es nicht erwarten weiterzulesen und die ganze Sippschaft wieder zu treffen. Welche Abenteuer werden als nächstes bestritten und wird das letzte Geheimnis auch noch gelüftet? Lassen wir uns einfach überraschen.

Ich wünsche euch sehr viel Spaß beim lesen und gebt der Autorin eine Chance auch wenn Teil 1 nicht so toll ist. Es wird besser.

Mel

P. S. Falls ihr euch fragt, warum diese Rezension so viel kürzer ist als die zum ersten Teil, dann ist es recht einfach gesagt. Es ist viel leichter ein sehr gutes Buch zu beschreiben, als eines was einem nicht so gut gefallen hat. Da muss man dann auch noch mehr begründen, was einem nicht gefallen hat. Dieses Buch fand ich toll.

Copyright liegt bei Melanie Döring. Zuwiderhandlung führt zu empfindlichen Strafen. Zur Nutzung einzelner Auszüge, fragen sie dies bitte an bei bookrecession@gmail.com an.

top

zum neusten Artikel

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Drachen, Fantasy

Eine Antwort zu “Das Geheimnis des Feuers; Pia Hepke

  1. Pingback: Das Geheimnis des Wissens (3); Pia Hepke | Wir Lesen – Eure Büchercommunity

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s