Tagesarchiv: 29. Mai 2013

Spezialpaket aus London


Am Donnerstag (23.05.2013) war es dann so weit, mein Spezialpaket aus London ist bei mir eingetroffen. Eigentlich wollte ich erst gar nicht mitmachen. Mella von Eselohrnet (geschlossene FB-Gruppe) hatte diese Idee, Pakete aus ganz Deutschland zu verschicken, da es ja bekanntlich im Süden andere Sachen gibt als im Norden.

Mella war es auch, die ein Maastricht-Paket wollte und so habe ich mich dann doch dazu entschlossen mitzumachen.

Hier einmal der grobe Ablauf:

  • Inhalt: Spezialitäten aus Deiner Region. Vorzugsweise Essen. Kann aber auch Kerzen, Getränke, etc. sein.
  • Wert jedes Päckchens ca 10€ bis 15€ plus Versand.
  • .
    .
    .

  • Ablauf: der erste, der bei einem Päckchen zuschlägt und gleichzeitig hier ein eigenes Päckchen anbietet, bekommt dieses. Sobald es da ist, muss er es hier austragen. Es gibt immer nur ein aktuelles Päckchen. Wer gerne auch ein älteres Päckchen haben möchte, kann den Anbieter kontaktieren und hoffen, dass dieser bald zuschlägt und ein Päckchen wieder einstellt.
  • So viel dazu. Hier dann endlich mein Paket:

    Ankunft des Pakets

    Ankunft des Pakets


    So kam das Paket bei mir an. Ich war sehr gespannt, was ich bekommen würde. Ich musste auch schon einen ganzen Tag länger warten und dann bin ich auch noch ohne Benachrichtigungskarte zur Post gegangen. Da das Päckchen ja mit Nachweis versendet werden muss, saß ich den ganzen Tag vor der DHL Seite und hab gleichzeitig mit Marion (von der ich das Paket bekam) gechattet. Am Abend hatte ich es dann abgeholt und konnte es auspacken.

    Der erste Blick

    Der erste Blick


    Beim ersten Blick in das Buch konnte ich noch nicht so viel feststellen. Die Karte durfte ich erst lesen, wenn ich mir alle Sachen angeschaut habe. Dazu gab es noch eine Mail (einige Tage vorher) auch mit der Bitte, diese erst zu lesen wenn das Paket da ist. Ich hab das auch genauso gehandhabt.

    Nach der ganzen Zeitung, aber noch im Karton

    Nach der ganzen Zeitung, aber noch im Karton


    Nach dem ich die ganze Zeitung beiseite geschoben habe, kam dann auch eine ganze Menge zum Vorschein. Ich war sehr überrascht, wie viel!!! Aber hier kann man ja noch nicht so viel erkennen, also zum nächsten Bild.

    Alles ausgepackt (1)

    Alles ausgepackt (1)


    Das erste Foto von vorne. Was kann man alles sehen, eine Menge!!!!
    Also der Inhalt war folgender:

    • Zwei Überraschungen (dazu gleich mehr)
    • Taschentücher mit Logo von London
    • Minzdrops
    • Fish & Chips, also Haribo-Variante
    • Lemon & Ginger Tea (Zitronen-Ingwer-Tee)
    • Ein ganz tolles Lesezeichen
    • Shortbread
    • Riesiges Feuerzeug
    • Leipziger Kuchen (aus Leipzig)
    • Verschiedene Marmelade Sorten
    • Käse (vom Frühstücksbuffet gemopst) :-)
    • Schokolade (und auch welche, die mir bestimmt schmeckt, wenn auch nicht alles auf einmal)
    • Zucker (von der Fähre gemopst) :-)
    • Teelicht mit passendem Glas
    • Guinness (worauf ich mich besonders freue

    Alles ausgepackt (2)

    Alles ausgepackt (2)


    Hier noch einmal eine Ansicht von oben. Taschenrechner (links) und Fernbedienungen (rechts) gehören nicht dazu. :-)

    Die beiden Überraschungen

    Die beiden Überraschungen


    Das war in den beiden Überraschungen enthalten. Also Essig, Senf und Minzsause. Marion hat auch gleich mit in den Brief geschrieben, wie ich diese Sachen einsetzen kann. Ich freue mich.

    Die Karte aus London

    Die Karte aus London


    Zum Schluss dann noch die tolle Karte aus London.

    Danke Mella, dass du mich überredet hast, an dem Spezialpaket teilzunehmen.

    Bis zum nächsten Paket. Ich freue mich drauf.

    Mel

    Copyright liegt bei Melanie Döring. Zuwiderhandlung führt zu empfindlichen Strafen. Zur Nutzung einzelner Auszüge, fragen sie dies bitte an bei bookrecession@gmail.com an.

    top

    zum neusten Artikel

    Advertisements

    8 Kommentare

    Eingeordnet unter Allgemein

    Cupcake-Giveaway & alles schön macht der Mai…

    Ein ganz toller Blog, mit ganz vielen tollen Rezepten.

    Mel ;-)

    Copyright liegt bei Melanie Döring. Zuwiderhandlung führt zu empfindlichen Strafen. Zur Nutzung einzelner Auszüge, fragen sie dies bitte an bei bookrecession@gmail.com an.

    top

    zum neusten Artikel

    schnin's kitchen

    Ich gebe die Hoffnung nicht auf: die Hoffnung auf Frühling. Von Sommer trau ich mich ja noch gar nicht zu reden…

    Und damit auch das heimische Balkonien aufgehübscht werden kann (vielleicht hilft das ja), ging es mit meiner lieben Mama auf ins benachbarte Holland. Ein paar Blümchen kaufen war der Plan…und es endete in einem Kaufrausch. Aber ich kann versichern, ich brauchte die Sachen. JA, ALLE!!! Wirklich.

    Cupcake Giveaway2Cupcake Giveaway3Cupcake Giveaway4Cupcake Giveaway5Cupcake Giveaway6Problem 1: Gartencenter haben auch Deko-Gedöns (schönes Wort, oder?).

    Problem 2: Wir waren danach noch GANZ KURZ (*räusper*) im Supermarkt.

    Problem 3 & 4: Neben dem Supermarkt waren noch Xenos & Blokker. Kann ich ja nichts dafür. Ja, auch da nur GANZ KURZ mal rein. Nur mal gucken…

    Hab ich was vergessen? Ach ja: Blümchen. Der eigentliche Grund für diesen Ausflug. ;-)

    Cupcake Giveaway7

    Ich muß ehrlich zugeben, nach diesem Nachmittag war nicht nur meine arme Mama platt, sondern auch ich (normalerweise Born-to-shop & wirklich…

    Ursprünglichen Post anzeigen 268 weitere Wörter

    Kommentare deaktiviert für Cupcake-Giveaway & alles schön macht der Mai…

    Eingeordnet unter Allgemein, Gewinnspiel