Das Samstagshuhn oder Wie kommt die Margarite in den Blumenstrauß; Regina Mengel

eBook

20121019-094849.jpgInhalt von Regina Mengel:
Drei Geschichten von der Liebe:

Das Samstagshuhn:
Lisa ist happy. In einer Woche wird sie endlich
ihren David heiraten. Doch dann, am Tag ihres Junggesellinnenabschieds, taucht ausgerechnet ihr Exfreund auf, der sie damals wegen eines Huhns
verlassen hat …

Willkommen in Sehnsucht. Entfalten Sie sich.:
An diesem Tag ist alles anders. Eigentlich konzentriert sich
Emilia nur auf die Schule, doch heute kann sie ihren Blick
nicht von diesem Gaukler lassen, der auf dem Domplatz seine
Kunst zeigt. Eine mintfarbene Traumgeschichte …

Dat Glück ist mit die Doofen:
Mark trifft seine Traumfrau und verliebt sich. Die rosarote
Brille sitzt fest auf seiner Nase. Doch dann fahren sie gemeinsam
in den Urlaub – eine echte Probe, in jeder Beziehung …

Fazit:
Das Samstagshuhn ist eine tolle Geschichte, die man in einem Rutsch durchliest. Selbst wenn sie nicht relativ kurz wäre, könnte man es nicht weg legen. Der Schreibstil der Autorin lässt das nicht zu.

Weiter geht es mit Willkommen in Sehnsucht. Auch diese Geschichte ist recht kurz, aber super Süß und vor allem sehr Romantisch. Man kann so richtig in „Sehnsucht“ schwelgen und die Geschichte ist einfach sehr schön. Eigentlich sollten wir alle das Glück haben, um einmal in Sehnsucht zu landen.

Die nächste Geschichte ist Dat Glück ist mit die Doofen, die sehr unterhaltsam und auch komisch ist. Der Alltag eines Pärchens kann schon sehr schwierig sein und wenn man sich gerade erst kennengelernt hat und zusammen Urlaub macht, artet es schon mal zu einer Katastrophe aus. Man kann gespannt sein, wie dieser Urlaub wohl enden wird. Viel Spaß beim herausfinden. Eines muss ich aber noch loswerden, es ist auch einmal schön zu lesen, dass nicht nur Frauen die rosarote Brille der Liebe auf der Nase haben.

Wenn ihre diese Geschichten auch lesen möchtet, dann könnt ihr das E-Book überall erhalten, wo es E-Books gibt und das Taschenbuch erhaltet ihr nur bei Amazon.

Viel Spaß beim lesen
Mel 😉

Copyright liegt bei Melanie Döring. Zuwiderhandlung führt zu empfindlichen Strafen. Zur Nutzung einzelner Auszüge, fragen sie dies bitte an bei bookrecession@gmail.com an.

top

zum neusten Artikel

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Roman

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s